Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

Wattwolltihr
  • Beiträge: 183
  • Registriert: Mo 18. Mär 2019, 14:09
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
rasalgul hat geschrieben: ... Die Diskussion sollte deswegen lieber gleich eingestellt werden weil irrelevant?...
Ja, bitte einstellen! Die Ladeleistung ist für den einen enttäuschend, für den Rest ausreichend und besser wird die Ladeleistung durch deine Ausführungen hier auch nicht.
Anzeige

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

USER_AVATAR
read
Wattwolltihr hat geschrieben:
rasalgul hat geschrieben: ... Die Diskussion sollte deswegen lieber gleich eingestellt werden weil irrelevant?...
Ja, bitte einstellen! Die Ladeleistung ist für den einen enttäuschend, für den Rest ausreichend und besser wird die Ladeleistung durch deine Ausführungen hier auch nicht.
Juhuuuu! Endlich! Weg damit! Ab nach Trollhättan! :clap: :clap: :danke: :clap: :clap: :clap: :clap:
e-up! non style, teal blue, CCS, alle Pakete, seit 07/2020
ID Charger Connect seit 10/2020
ID.4 pure, mondstein, 100kW+Kupplung, bestellt 03/2021

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

USER_AVATAR
read
Irgendwie kommt es mir so vor als ob hier im Forum immer die gleichen Spezialisten Nachfolgemodelle grundsätzlich kaputtreden. Nach Dem wir von der Kaufentscheidung für einen FL Hyundai Ioniq über eine FL Zoe nun beim Seat Mii electric gelandet sind, den wir im übrigen im Laufe der Woche ausgeliefert bekommen, werden immer die Gleichen Dinge als NoGo bekrittelt.

Wir freuen uns auf unseren kleinen Elektoflitzer und werden sehen was damit alles geht oder nicht. Zuvor haben wir uns von Daimler den e-Smart 453 abgewöhnen lassen, mit katastrophalen Mängeln in Hard- u. Software. Und den versucht Smart im Jahr 2020 immer noch so, für verdammt viel Geld unters Volk zu bringen.

Wer für 15.000 Euro ein familientaugliches E-Auto mit 1.000km Reichweite unter ungünstigsten Umständen mit Ladezeiten von 10 min. verlangt, soll sich hinlegen und in etlichen Jahren aufwachen. Ich gehe derweil zum lachen in den Keller um meine Nachbarn nicht zu wecken.

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

Kilowattstunde
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:34
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Jeder kann doch schreiben was er will, ist doch nur ein Forum, juckt morgen keinen mehr.
31.12.2019 - SEAT Mii electric bestellt
01.12.2020 - SEAT Mii electric abgeholt

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

USER_AVATAR
read
VW hat gehalten, was versprochen wurde
1h für 80%
Dateianhänge
58A2A87F-7EAD-4037-9E7E-76346CE8D972.jpeg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

smarty79
  • Beiträge: 1161
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
Elektronon4W hat geschrieben: Wer für 15.000 Euro ein familientaugliches E-Auto mit 1.000km Reichweite unter ungünstigsten Umständen mit Ladezeiten von 10 min. verlangt, soll sich hinlegen und in etlichen Jahren aufwachen. Ich gehe derweil zum lachen in den Keller um meine Nachbarn nicht zu wecken.
Ich denke, dass die CO2-Strafzahlungen früher oder später auf die Kaufpreise der Verbrenner umgelegt werden, was den Preisdruck von den E-Autos nehmen wird.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben: VW hat gehalten, was versprochen wurde
1h für 80%
FALSCH

1h für 70%

bitte bei der WAHRHEIT bleiben und nicht seinen Kauf schönreden!


wers nicht glaubt
https://youtu.be/ecI1DWidLFg?t=11265
10%.jpg
Zuletzt geändert von rasalgul am So 16. Feb 2020, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

Helfried
read
rasalgul hat geschrieben: mit einer Ladeleistung des alten e-up wäre das noch akzeptabel.
Möchtest du das noch zwölfmal wiederholen?

Ich finde die Ladeleistung für den Preis gut.

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

USER_AVATAR
read
Ja stimmt, ich startete bei 10%.
Aber wenn man bedenkt, wie er oben weiter reduziert und dass bei meinem niedrigen Verbrauch ganz sicher auch keine top temperierten Zellen gehabt habe, halte ich die 80% problemlos für machbar.
Immerhin sind es 82% und nicht 80%
also reden wir hier von 8%, die unten fehlen, und dort lädt er ja afaik am schnellsten.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Da du es nicht getestet hast stelle ich mal deine Behauptung als unwahr dar.
Zuletzt geändert von rasalgul am So 16. Feb 2020, 21:34, insgesamt 1-mal geändert.
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag