E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
Danke aber auch nur hochgerechnet.... Keine durchgehende Fahrt. Geschwindigkeit lag bei ?
Ich kenne die Werte von den kurzen (50-70km). Aber keine über 250 km. In der Theorie wird's wohl klappen.
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)
Anzeige

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
Da hilft wohl nur ausprobieren :wink:

Liegt natürlich auch am persönlichen Fahrstil :lol:

Bei mir liegt der Langstreckendurchschnitt noch bei 13 kWh, aber nur weil ein großteil davon noch mit Heizung gefahren wurde :shock:

Durch Corona bin ich im Home-Office dadurch entfällt das tägliche Pendeln und ich fahre im Moment nur Kurzstrecke :?
Aber bei allen Fahrten im letzten Monat (ohne Heizung) bin ich nie über einen Durschnitt von 10kWh gekommen. :D

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
@ Frank_eUp.... das werde ich wohl auch einmal machen. Aber ich denke optimistisch. 250km bei Landstraße und keiner Klimatisierung wird wohl derzeit möglich sein und funktionieren. Heute nach dem Vollladen wurden 340Km angezeigt. Meine Touren gestern 2 X 36km Landstraße und etwas Bergfahrt. Aber kaum über 80km/h. Da lag der Verbrauch unter 11kw/100km. Langzeit sind es 13,5kw/100km (mit viel Heizung an den kühlen Morgenfahrten zur Arbeit).
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

West-Ost
  • Beiträge: 1811
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 1658 Mal
read
jörg-michael hat geschrieben: Wow! Das ist ja mal heftig. Hab ich nicht mit gerechnet. Im Sommer müsste es dann über die 400 gehen👍
Genau! :)
Dateianhänge
11F47933-2631-46CB-AF5B-A3F4440E5532.jpeg

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
Wow! Und sogar 5 Power-Balken! Hast du mal geschaut, ob vielleicht schon Elektronen-Lache unterm Auto stand?
Skoda CITIGOe iV Ambition, CCS, Tempomat, bestellt 4.3.2020 - eingeplant KW 41
Für das Lithium in einer großen Autobatterie braucht man so viel Wasser wie für die Produktion von einem Kilo Rindfleisch
Für sechs Liter Diesel werden etwa 42 kWh benötigt

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
Was sollen diese komischen Reichweitenwerte. Hier könnte besser reale Werte dargestellt werden. Vorher vor der Garage hin und her rollen, dann Laden bringt doch keine aussagekräftigen Vergleiche. Bei 32kw/h Akku Kapazität sind kaum 404 km möglich. :ugeek:
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
Völlig unrealistisch ist ein Wert von 400km nicht :o

:klugs:

Tagsüber bei schönen Wetter (trocken >15°C) hatte ich die letzte Zeit, im reinem Stadtverkehr, einen Verbrauch von ~8 kWh :D

Bei 32 kWh und einen Verbrauch von 8kW/h kommt man 400 km weit :lol:

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
Eautofahrer hat geschrieben: Was sollen diese komischen Reichweitenwerte. Hier könnte besser reale Werte dargestellt werden.
Die Produktion des neuen e-up begann im Winter. Also wurde im Winter getestet. Und viele Tester fuhren das Auto wie man einen Kleinwagen nicht nutzt. Ein Reichweitentest auf der Autobahn bei 120-130 km/h und Temperaturen um den Gefrierpunkt nach dem anderen. Wir sahen Norwegens Autobahnen bergauf bei -2°, Regen und Schnee auf der A8 in Bayern bei 2°, mussten uns dabei von Oberschlauen „rapidgate“ und „coldgate“ um die Ohren hauen lassen.

Daher tut es gut, wenn hier der Threadtitel nach der anderen Seite der Medaille ruft, nämlich dem Fahren unter optimalen Bedingungen. Die könnten jetzt im späten Frühjahr sein, wenn es schon warm ist, die Temperaturen aber weder große Klimatisierung noch Heizung erfordern. Natürlich ist für Hypermiler ein Wert über 400 km eine Fingerübung. Zusammen mit den Winterwerten ergibt sich ein realistischeres Bild. Also sollten wir hier gerne unsere 400km Reichweiten zeigen.

Da z.B. ich meine wenigen längeren Strecken zum Strandbaden und zu Radsportereignissen fahre, also nicht im Winter, ist für mich der bessere Wert sogar aussagekräftiger. Im Winter fahre ich allerhöchstens einmal zum Weihnachtsmarkt nach Dresden. Ansonsten fahre ich in der schlechten Jahreszeit alles Strecken unter 100km und zuhause lädt er dann wieder. Da ist mir superwurscht, was er verbraucht.
VW e-up 2
teal blue mit ES7, PSA, PKB, PU2, WW1

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
Am Besten sind die Schreiber hier ohne Auto.... Naja Vorfreude halt.
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

West-Ost
  • Beiträge: 1811
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 1658 Mal
read
Eautofahrer hat geschrieben: Was sollen diese komischen Reichweitenwerte. Hier könnte besser reale Werte dargestellt werden. Vorher vor der Garage hin und her rollen, dann Laden bringt doch keine aussagekräftigen Vergleiche. Bei 32kw/h Akku Kapazität sind kaum 404 km möglich. :ugeek:
Naja, ich bin einfach vorher sparsam gefahren ohne hin und her rollen, ohne massive Eingriffe, innerorts und auch mal Überland. Klar, ohne Klima und schon auch im Eco+ Modus.

Trotzdem, heute früh ins Büro mit Heizung an, 8 Grad, feuchte Fahrbahn, 34 km gesamt, davon 17 km AB mit 120-130 km/h/h:

Ergab immer noch eine sehr gute Gesamtreichweite von 303 km. Mich interessieren selbst alle Extreme und Ausschläge, schon von Berufs wegen... ;)
Dateianhänge
DD1DBD29-1712-443C-A78E-52583056663D.jpeg
375613BE-42AA-4537-8E2D-8FE7C6BA051B.jpeg
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag