E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Hallo Nik,
ich habe schon ein paar Arbeiten über die Degradation und Mathematische Batteriemodelle gelesen, aber über eine Verbesserung des SOH's bin ich leider nicht gestolpert. :) Es stimmt aber, das in den ersten Zyklen die entnehmbare Kapazität / Energie der Zelle schwankt. Eventuell auch teilweise bedingt durch das Hysterese Verhalten einer Lion Zelle ggf auch die SEI Bildung, Fehlbesetzungen und weitere Faktoren welche in dem PDF nicht genannt werden. Bin kein Zellenspezialist :D

Zu den Vollzyklen. Nein musst du nicht. Die SOH Bestimmung ist sowieso ein recht komplexes Verfahren, wo vor allem die Steuergeräte nicht die notwendige Rechenleistung haben um solche komplexe Algorithmen zu berechnen. Ich vermute es wird hier ein einfaches Modell angewandt, welches ok ist aber mit der Zeit etwas abdriften kann. Aber ja, ich hab schon Fahrzeuge gesehen wo der SOH nach ein paar Vollzyklen hintereinander weitgehend korrekt war. Der kalkulierte Wert wird sich aber jetzt nicht auf die entnehmbare Energie auswirken. Es ist nur eine Berechnung.

Nutze einfach den Up wie gehabt. Westliche Punkte die man hier schon häufig gelesen hat.
- Lade immer nur so viel was für den täglich Gebrauch benötigt wird. 70-80% sind top.
- Meide lange Standzeiten mit "vollem" Akku. (nur ein paar Stunden) Die Degradation der LG Zellen nimmt wesentlich zu.
- "Vollzyklen" sind wie du weißt, ja bei unseren Fahrzeugen auch nur Teilzyklen. (Reserve)
- ist der Up leer also echte 0% SOC liegt die Zellspannung bei etwa 3,3 - 3,4V. Also bei weitem nicht leer. Die Degradation ist da sogar am geringsten. Ein i3 ist zb bei 2,7V leer. Tesla sogar bei 2,5V!. Also tatsächlich leer. Solange die Zellen da nicht Stunden in diesem Zustand verweilen wird auch da nichts passieren.

Gruß Lukas
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---
Anzeige

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
Hmh, also da ich auch an gewisse kleine Reserven bei 0 oder 100 % glaube und es im Winter bei nur Auslastung des Bereiches 20/80 ev. schon bei der Reichweite unter 100km landen kann, halte ich den nur 60% Verbrauchsbereich für viele als nicht praxisgerecht. Ich denke, wir werden die Schiene 10/90 fahren und sehen was nach 8 Jahren da noch so geht. Falls da Praxiserfahrungen was anderes propagieren, kann man das immer noch anpassen. Die 200km Sommer/ 140 Winter möchte ich schon haben.
Citigo Ambition 03.20 Händlervorläufer. AB 04.20 Lieferung unv. 09.20 2.AB unv.01.21

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

der kleine Nik
  • Beiträge: 463
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Hat sich bedankt: 90 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Hi Blacky bei 10/90 würde ich dir aber nach den Infos zu min50%, minladestand in der app, raten und Vollladen getimed vor der losfahren. Sollte noch mal gut schonen

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
Danke an @1lukas1 für seine klare Erklärungen/Empfehlungen, die die Empfehlungen vom PCC Team nicht widersprechen zu scheinen. Mögliche Missverständnisse lagen in der Wortwahl und Ihre Bedeutung. Für vielen ist das unklar.

Ich habe am Anfang auf der PCC Car Data Seite die Schwankung der entnehmbare Kapazität / Energie der Batterie wahrgenommen. Sie hat sich tatsächlich wieder leicht gesteigert, hat sich inzwischen aber stabilisiert.

Jan
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

der kleine Nik
  • Beiträge: 463
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Hat sich bedankt: 90 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
@Mister MMT

Mit unklarer Wortwahl und Bedeutung meinst du also bei deinem Zitaten, das es ihnen in:

Examples of conditions that can positively affect the SoH value:
performing deep cycles of charge and discharge

Um das Wort value geht. Also ein vollzyklus nicht den SoH sonder nur seinen Wert verbessert?
Oder habe ich das immer noch nicht richtig interpretiert?

Grüße und gute Nacht
Nik

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
der kleine Nik hat geschrieben: bei 10/90 würde ich dir aber nach den Infos zu min50%, minladestand in der app, raten
Da weiß ich jetzt leider nicht was Du meinst. Sicher meinst Du beim Abstellen mit 10% sollte man besser gleich laden ?
Citigo Ambition 03.20 Händlervorläufer. AB 04.20 Lieferung unv. 09.20 2.AB unv.01.21

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

der kleine Nik
  • Beiträge: 463
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Hat sich bedankt: 90 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Privat wegen OT- kann dir nicht schreiben. Dann kurz.
1. Gibt einer Einstellung wen eingesteckt dann lade immer gleich mit voller Leistung bis x%
X=50 oder60
2. Timer auf losfahren mit lade zu dem Zeitpunkt bis auf y%
Y=90 in deinem Fall

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 351
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Hallo miteinander,

was hat diese Diskussion mit "wer kommt am Weitesten" zu tun ? :wand:

Gruß.
vw e-up! style - bestellt 22.10.2019 - AB 25.10.2019 - LT 05/20 ,am 19.05. KW34 lt.Lounge, Produktion KW 30 (21.07.- 24.07.20), 6 Tage am Transportweg, beim Händler 30.07.2020, EZ:11.08.2020

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

der kleine Nik
  • Beiträge: 463
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Hat sich bedankt: 90 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Das bitte keiner behauptet das Auto leer zu fahren ist auch noch gut für die Batterie.

Und ja es wäre gut das zu verschieben.

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
ar12 hat geschrieben: wartets mal ab, mit den verbrauchsoptimierten blade flegen bin ich jenseits von 400km :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
aus dem id3 fred geholt felgen und ihr einfluss ganz unten im artikel
https://www.bolidenforum.de/artikel/art ... SzVWHl0MfM

sagte ich doch, wer kommt am weitesten? :mrgreen:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp BYD-Box7.7 https://www.aktion-eigenstrom.net
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag