E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

der kleine Nik
  • Beiträge: 491
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Mister MMT hat geschrieben:
Wenn man unmittelbar nach dem "leer" Fahren wieder aufladet nimmt die batterie keinerlei Schaden.

Jan
Interesante info. Wo nimmst du das wissen her?

Ich kenne noch die Fausformel nicht unter die letzten 20% gehen um keine Tiefenentladund einzelner Zellen zu riskieren. Aber habe keine Quelle dazu.

Grüße und danke
Nik
Anzeige

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
Leonardo, Alessandro und priusfan, wo die letzten zwei auch HA (hybrid Assistant) und HR (Hybrid Report) entwickelt haben. priusfan kann auch HV-Batterieen wieder instandsetzen. Sie sind Batterieexperten und ich vertraue sie.

Which role does the SoH value play in battery management by Power Cruise Control® ?

https://www.powercruisecontrol.com/faq.html#faq-39

Examples of conditions that can negatively affect the SoH value:
  • never reaching the lowest level of battery discharging
    keeping a high State of Charge for a long time
    keeping a low level of State of Charge for a long time
Examples of conditions that can positively affect the SoH value:
  • performing deep cycles of charge and discharge
    parking the vehicle at SoC between 40 and 80% if left unused for a long time
    keeping the vehicle away from direct sunlight
Jan
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

der kleine Nik
  • Beiträge: 491
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Also doch zugestimmt. Also nie ganz entladen.

Schreib das doch klar. Habe übrigens auch was dazu gefunden.

https://batteryuniversity.com/learn/art ... _batteries

Grüße
Niko

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
Da steht, es sei angeblich schlecht für den SOH wenn man die Batterie niemals leer fährt! Das halte ich jedoch bei der aktuellen Batterietechnik für Blödsinn.

Sorry powercruisecontrol, aber eine kleine Softwarefirma aus Italien ist garantiert keine Referenz für korrekte Empfehlungen zur Akkupflege.
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut myVolkswagen: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
Meines Wissen ist das BMS so gestrickt, das man die Batterie weder ganz leer, noch ganz voll bekomm! Das ist ja noch der allseits bekannte Puffer! ;)
Kauf! Best: 06.03. AB:10.03.; "Style" Costa/Black, CCS_Fahrassi.-
Komfort_Winter_Multilenk._Netzladek.
AB=>Okt.20
Lounge=>Sep.20
08.06.=>KW41
06.08.=>KW45
18.08.=>KW46
07.09=>SCHEDULED
Produktion=>
Transport=>

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

der kleine Nik
  • Beiträge: 491
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
@EcommUp
Ja da hat dir VW zum Glück ein Puffer bezahlt oder sich. Wenn du aber Umwelt und der Batterie etwas gutes tun willst hilft dir https://batteryuniversity.com/learn/art ... _batteries

Zur Info BMS. Wie viele Batterien werden denn da mit einem geregelt? Die schwächste in der Kette wird am meisten beansprucht und du kannst immer nur alle gleichzeitig austauschen.

Grüße
Nik

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
@EcommUp hat recht. Natürlich hat jeder Batterie einen Puffer der durch das BMS überwacht wird. Auch die Leistungsabgabe und -Aufnahme werden zurückgenommen. Somit kann man sehr wohl eine Batterie "leer" fahren, vorausgesetzt man ladet sie bald wieder.

@burgerman Mit Erlaubnis, ich kenne diese Leute und Ihr Wissen sehr gut. Ich wünschte mir das wäre der Fall von denen die sie kritisieren. Es steht dir nicht zu abwertend über dieses kleine Unternehmen zu reden.

Alle Empfehlungen in den FAQ der PCC Webseite sind lesenswert und richtig.

Jan
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

der kleine Nik
  • Beiträge: 491
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Sorry @Mister MMT aber das wiederspricht sich doch.
Das BMS lässt keine vollzyklen zu da die dem Akku schaden aber wir sollen vollzyklen fahren.

Bin wohl nicht eindeutig genug:
Ein BMS regelt ein haufen Batterien gleichzeitig soviel ich weiß. Mehrere BMS werden für den e up verbaut. Die schwächste von dem Batterie Packungen, die das BMS regelt fährt den meisten Hub und wird dadurch am schnellsten schlechter. Die fährt die größten Zyklen und sollten deiner Beschreibung nach am längsten halten. Dann hätte VW aber nur ein BMS verbaut und da alle Batterien angeschlossen.

Grüße
Nik

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
@der kleine Nik könntest Du vielleicht deine Quellen angeben?

Auf Seiten 22 und 23 des beigefügten SSP NO. 175 des Citogos e iV wird das BMS beschrieben. Ich sehe nur das J497.
The module monitor control unit for batteries J497
controls the insulation's protection, regulates each cells'
charge level, controls the battery modules' temperature
and manages the protection relays.
If it detects that a cell has more charge than others, it
discharges it to the level of others, evening the highvoltage battery's global charge level.
Jan
Dateianhänge
Datei S01M175XX20-Nr_175__SEAT_Mii_electric.pdf
(2.35 MiB) 75-mal heruntergeladen
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl

Re: E-Up! 2020. Wer kommt am Weitesten ?

USER_AVATAR
read
Mister MMT hat geschrieben:
@burgerman Mit Erlaubnis, ich kenne diese Leute und Ihr Wissen sehr gut. Ich wünschte mir das wäre der Fall von denen die sie kritisieren. Es steht dir nicht zu abwertend über dieses kleine Unternehmen zu reden.

Alle Empfehlungen in den FAQ der PCC Webseite sind lesenswert und richtig.
Ich habe nicht abwertend über PCC geschrieben oder kritisiert. Ich habe lediglich gesagt, dass ich sie nicht als Referenz für die Akkupflege nehmen würde.

Und die pauschale Aussage über alle Elektroautos, dass es sei schlecht für die Batterie wenn man sie niemals leer macht, halte ich einfach für falsch.
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut myVolkswagen: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag