Stromverbrauch in Abhängigkeit von Reifenbreite-Reifengröße

Stromverbrauch in Abhängigkeit von Reifenbreite-Reifengröße

Sycad
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Mo 24. Feb 2020, 12:20
read
Hallo, bin neu hier. Habe bereits viele Beiträge gelesen, bin aber noch nicht für mein "Problem" fündig geworden.
Habe mir den e-UP United bestellt.
Bereifung ist dort 185/55R15 auf 5,5x15 Dublin Felge.
Frage ist, ob der Up damit mehr verbraucht, also eine geringere Reichweite hat als mit den 196/65R15 auf den 5x15er Blade-Felgen.
Der Durchmesser der Dublin-Bereifung ist knapp 4 cm kleiner, aber der Reifen eben 2 cm breiter.
Hat jemand evtl. einen Vergleich mit den 16"Felgen mit 185/50R16. Diese sind haben einen ca. 2cm größeren Durchmesser als die Dublin und kommen bis auf 1 cm an die Blade ran.
Ich überlege mir die Blade mit Ganzjahresreifen zu montieren, wenn ich einen signifikanten Unterschied Stromverbrauch hätte.
Wäre schön wenn jemand dazu eine Auskunft geben könnte.
Herzlichen Dank. Gruß Sycad
P.S.
Habe den "United" gewählt und nicht den "Style" da uns das zweifarbige Dach, die dunkle hintere Verglasung und das helle Armaturenbrett nicht gefällt.
Gegenüber dem "Standart" ist der "Untied" etwas besser ausgestattet und hat die schöneren Sitze.
Eine andere Bereifung war bei dem "United" leider nicht wählbar.
Anzeige

Re: Stromverbrauch in Abhängigkeit von Reifenbreite-Reifengröße

USER_AVATAR
read
Die Blade haben 165/65 R15. Der Durchmesser ist auch keine 4cm kleiner, was krass viel wäre, sondern nur knapp 1cm.
Und der Reifendurchmesser ist für die Reichweite doch praktisch unerheblich.

Relevant ist die Reifenbreite, da sich dadurch der Luftwiderstand erhöht. Die größere Breite der Upsilon im Vergleich zu den Blade (-2cm) und den Dublin (-1cm) wird ein paar wenige km auf die volle Akkuladung kosten.

Ob sich Ganzjahresreifen signifikant auf die Reichweite auswirken hängt stark von deinem konkret gewählten Reifentyp und deren Rollwiderstand ab, das kann man pauschal nicht beantworten. Ich würde die Wahl zwischen Sommer+Winterreifen oder Ganzjahresreifen aber völlig unabhängig vom Thema Elektroauto betrachten und nur anhand deines Wohnortes und Nutzungsprofils entscheiden.
Zuletzt geändert von burgerman am Mo 24. Feb 2020, 14:04, insgesamt 2-mal geändert.
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut myVolkswagen: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021

Re: Stromverbrauch in Abhängigkeit von Reifenbreite-Reifengröße

der kleine Nik
  • Beiträge: 308
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Bin mir mit deinen Blade Angaben nicht sicher ob die richtig ist.

1. Breiter = mehr Rollwiderstand. Mehrverbrauch bei anfahren und beschleunigen, besonders beim langsamen fahren fällt das ins Gewicht
2. Breiter = schlechterer CW-Wert (da wird mit konstantem A gerechnet, also wird der CW erhöht) Mehrverbrauch besonders beim schnellen fahren
3. Dublin vs Blade : Mehr Belüftungsfläche für die Bremse = Mehr Luftverwirbleung = Mehr Verbrauch --> Beim BMW iX3 soll alleine Punkt 3 10 km auf eine Batterie Ladung ausmachen, hatte ich irgendwo gelesen.

Nachtrag: https://ecomento.de/2020/02/07/bmw-ix3- ... eichweite/

Re: Stromverbrauch in Abhängigkeit von Reifenbreite-Reifengröße

jörg-michael
  • Beiträge: 65
  • Registriert: So 24. Apr 2016, 08:23
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Ihr vergesst die bewegte Masse. Ich habe zwar keine Daten bisher, bin mir aber ziemlich sicher das die Blade mit 165/65R15 die leichteste Bereifung sein wird. Und, die glatteste am äussersten Rand. Ich bin mir sicher das es mit dieser Bereifung machbar ist sehr sparsam zu fahren.

Re: Stromverbrauch in Abhängigkeit von Reifenbreite-Reifengröße

USER_AVATAR
read
VW gibt den WLTP Verbrauch zwischen 14,5 und 14,9 kWh an. Der höchste Wert sind halt die 16 Zöller Ypsilon. Macht aber alles das Kraut nicht fett in meinen Augen.

Für meinen Fall, lieber hübsche Felgen als 5 km mehr Reichweite....
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon, voll, Auslieferung in der "Gläsernen Manufaktur"
14.10.19 bestellt,
Bestätigung 01.11.19
voraussichtlich April 2020
dann voraussichtlich Juni 2020
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 2020
01.06 KW40

Re: Stromverbrauch in Abhängigkeit von Reifenbreite-Reifengröße

USER_AVATAR
  • Bohli
  • Beiträge: 97
  • Registriert: Do 29. Aug 2019, 18:04
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Ich denke das ist "Pillepalle" sich bezüglich der Rad/Reifenkombination ernsthaft Gedanken über die Reichweite zu machen...... Im Sommer mit geöffnetem Fenster zu fahren veränderten den Cw-Wert um Faktor x und kostet dadurch wieviel Reichweite..... Im Kofferraum 25-kg Zeugs spazieren fahren kostet x Kilometer Reichweite usw. usw.
Gruß Bohli
Skoda Citigo iV Style, Kiwigrün, Funktionspaket 2 und Komfortpaket PLUS auf Allwetterreifen Bestellt am 30.09.2019

Re: Stromverbrauch in Abhängigkeit von Reifenbreite-Reifengröße

USER_AVATAR
read
jörg-michael hat geschrieben: Ihr vergesst die bewegte Masse. Ich habe zwar keine Daten bisher, bin mir aber ziemlich sicher das die Blade mit 165/65R15 die leichteste Bereifung sein wird. Und, die glatteste am äussersten Rand. Ich bin mir sicher das es mit dieser Bereifung machbar ist sehr sparsam zu fahren.
Nein, ganz sicher nicht. Gut, im Konfigurator sind die Werte bei 14“ und 15“ gleich, das ist noch erlaubt und politisch gewollt, wie eben auch nicht unterschieden wird, ob mit B oder C Reifen ausgeliefert wird.

Aber vom Gewicht her ist das 14“ Serienrad leichter, die Felge wiegt nur 5,93 kg und das Rad fertig montiert mit 165/70 Reifen um 13,5 kg. Die 15“ Alufelge wiegt als Gesamtrad etwa 1kg mehr, pro Rad 14,5 kg. Findest du im Netz bestätigt. Alu heißt nicht leicht....
VW e-up, Lieferbestätigung KW45 2019 mit Liefertermin unverbindlich Mitte März 2020
Aktuell KW37, werde aber bis zur Auslieferung mobil gehalten
teal blue mit ES7, PSA, PKB, PU2, WW1

Re: Stromverbrauch in Abhängigkeit von Reifenbreite-Reifengröße

jörg-michael
  • Beiträge: 65
  • Registriert: So 24. Apr 2016, 08:23
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Mir ist vollkommen klar das ein Alurad nicht leichter ist als das Stahlrad. Die sind meistens leichter. Doch käme das, für mich, nicht mehr infrage. Drum ist meine Antwort auch nur auf die Style/United Variante bezogen. Doch halt, gibt es etwa auch noch Stahlfegen für den United? Dann läge ich satt falsch....

Re: Stromverbrauch in Abhängigkeit von Reifenbreite-Reifengröße

USER_AVATAR
read
Nur die dazu bestellbaren Winterräder.
E-UP Style, Costa Azul/Schwarz, alles drin außer E-Sound
bestellt: 05.02.2020, Karosseriebau: 13.03.2020, Coronapause, Lackierung 29.04.2020, Montage 30.04.2020, Auslieferung vorbereitet 04.05.2020, Abgeholt am 09.06.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag