Fahrt 600 KM

Re: Fahrt 600 KM

USER_AVATAR
read
Ich fahre auch lieber Landstraße, wenn ich die Wahlmöglichkeit abseits von großen Städten habe. Und das geht in MC Pomm sehr gut. Dauert halt länger, macht aber mehr Spaß und man sieht was vom Land. Man muss halt vorher nachsehen, ob man Lademöglichkeiten findet, aber die sind in MC Pomm auch an den Autobahnen nicht üppig verteilt.
Bestellt 7.1.20 seit dem 16.3. auf "Produktion gestartet, Auslieferung KW16" , 14.5.: "Fahrzeug ist auf dem Transportweg" 16.5.:"Voraussichtliche Auslieferung am 29.5.2020"
Anzeige

Re: Fahrt 600 KM

jbl391
  • Beiträge: 92
  • Registriert: So 30. Sep 2018, 14:31
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Eautofahrer hat geschrieben: @TorstenW
Was ist mit "GöGaIn mit "Bart" gemeint :?:
Würde sagen "Göttergattin mit langem Gesicht"
6 Jahre CityEl, 4 Jahre Twizy, e-up! seit Nov. 2018

Re: Fahrt 600 KM

USER_AVATAR
  • LouRaX
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Fr 22. Mai 2020, 19:56
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
@Eautofahrer ich bezognes hatte anfangs eine 170km Etappe und bin mit 17% angekommen und hab dann nur 80-100km Etappen gehabt wie es going electric will

Durschnittsverbrauch mit Klima (Auto schwarz und. War heiß) 12,9 kWh
Unterwegs war ich von 11:40 bis 22:20 ohne extra pausen keine Minute verschwendet

Bild
Skoda CITIGOe innerhalb von 10 Tagen bekommen in Schwarz mit vollaustattung für 20.000€ -3000 Bafa vom Staat

Re: Fahrt 600 KM

USER_AVATAR
read
Ok, danke, dann klopf ich mir jetzt schon mal auf die Schulter, meine Vermutung stimmt bis jetzt 😎
UNU 2kW seit Mai 2017
Skoda CITIGOe iV Ambition, CCS, Tempomat, BVB Gelb/schwarz 😎 - bestellt 4.3.2020 - Status derzeit: Auslieferung Ende Sept. 2020

Re: Fahrt 600 KM

TorstenW
  • Beiträge: 1319
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 306 Mal
read
Moin,

jupp, die Herzallerliebste sitzt mit langem Gesicht und Schmollmund auf dem Beifahrersitz, weil die Ladung etwas länger dauert oder irgendwas nicht klappt.
"Durfte" ich bisher 2 Mal (jeweils an EON-Säulen, seitdem sind die für mich gestorben) erleben. Muss ich aber auf der Urlaubsfahrt nicht haben.
Außerdem will ich meine Urlaubszeit nicht mit Ladesäulensuche und Laden verbringen. Aber genau dafür sind Rügen und der Darß (leider) prädestiniert......

Grüße
Torsten

Re: Fahrt 600 KM

smarty79
  • Beiträge: 769
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 117 Mal
read
LouRaX hat geschrieben:Ich bin gestern 620 km mit dem Citigo E gefahren zwischen Tempo 100- 110 und kann dir sagen das bei 350 Rapidgate war. Mit CCS Ladezeiten an Ionity von über 3 Stunden (auf voll) ich denke mit 90 kmh lassen sich locker 400 schaffen ohne Rapidgate (aber dann ist der akku auch leer und du bist voll zuhause mit kalten los) Ich hab auch Fotos davon. wollte es selbst wissen mfg
Was bedeutet denn Rapidgate so in Zahlen? Auf 100% lädt ja den Drilling keiner an CCS, der auch nur den Hauch einer Ahnung von der Ladekurve hat.
e-Up! bestellt, Auslieferung in WOB voraussichtlich Mai 2020, bestellt 27.09.

Re: Fahrt 600 KM

USER_AVATAR
  • LouRaX
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Fr 22. Mai 2020, 19:56
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
@Smarty79 Also am Anfang des Rapidgates geht er auf 23 kw runter keine 15% später auf 15 kw und dann landet man bei 9 Kw ladeleistung als dauerhaft haltbaren wert! aka über 3,5 Stunden CCS Ladezeit !!!!

wenn man sich dann die nächsten 50-100 Kilometer zurück nimmt regneriert er etwas an leistung gibt auch beim fahrer wieder POWER frei 1-2 balken... Dann kann man am nächsten Stopp villeicht 1-2 Kilowatt stunden schnellladen dann ist er wieder bei 9 kw
Skoda CITIGOe innerhalb von 10 Tagen bekommen in Schwarz mit vollaustattung für 20.000€ -3000 Bafa vom Staat

Re: Fahrt 600 KM

meyma
  • Beiträge: 120
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Hast du irgendwelche Informationen mit welchem State-of-Charge du die 23kW Ladeleistung gesehen hast? Bei einem relativ vollem Akku (>60%) sind deine Werte nicht ungewöhnlich sondern treten bereits bei der allerersten Ladung auf. Akzeptable Ladeleistungen auf der "Langstrecke" sind aus meiner Sicht nur im Bereich 0-50% erreichbar.

Manchmal ertappe ich mich dabei den alten e-UP trotz kleinerem Akku besser zu finden, da dieser von 0-90% mit über 40kW geladen werden kann und man auf der Langstrecke so schneller voran kommen kann. Die Reichweite ist allerdings schon echt viel Wert wenn man zu Hause keine Lademöglichkeit hat.
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D

Re: Fahrt 600 KM

USER_AVATAR
  • LouRaX
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Fr 22. Mai 2020, 19:56
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Bei 20-30% SOC hat nix mit hohen Ladestand zu tuen
Skoda CITIGOe innerhalb von 10 Tagen bekommen in Schwarz mit vollaustattung für 20.000€ -3000 Bafa vom Staat

Re: Fahrt 600 KM

Meiup
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Do 31. Okt 2019, 19:03
  • Wohnort: Warburg
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo
Ich danke euch für die vielen Antworten
Wir sind jetzt am überlegen ob wir mit einer zwischen Übernachtung planen oder uns die Zeit nehmen und Landstraße fahren sind laut A Better Route dann
534 Km mit 2-3 mal Laden und ca 9 bis 10 Stunden.Geplant am neuen Schnellladesystem in Wolfsburg, am Fastned in Wittstock und bei Ionity in Demmin.
Auf der Insel Usedom sind ja dann genug AC Lader die laut Inselwerke auch alle Funktionieren.

Grüße aus Warburg
Dirk
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag