Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen!)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

USER_AVATAR
read
TimoS. hat geschrieben:Zuhause angeschlossen und nach 1,5 Stunden LADEABBRUCH! :evil:
In der Werkstatt können sie das unmöglich ausgiebig getestet haben. Sind nur ein paar Kilometer gefahren. Somit kann das Auto auch nie länger als 2 Stunden geladen wurden sein.
Wird der Stecker heiss?
Von 05.08.2014 bis Jan. 2017 Schnarchlader e-up! Seit Feb. 2017 mit dem Model i3 94Ah CCS noREX mobil.
„Der Elektroantrieb ist alternativlos!“
Übersicht: Elektroauto laden
Anzeige

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

USER_AVATAR
  • TimoS.
  • Beiträge: 978
  • Registriert: Fr 18. Apr 2014, 19:33
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Stecker wird nicht heiß. Ist auch keine Billigdose verbaut. Das ganze hat ein 3/4 Jahr bestens funktioniert. An verschiedenen Steckdosen. Jetzt nicht mehr.
VW e-up! Juli 2014 - Mai 2019
PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013
Model 3 seit Mai 2019
referral code für 1.500km Supercharger: https://ts.la/timo27878

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

USER_AVATAR
read
mein Gurtschloss wurde problemlos getauscht für 0€.

von gestern auf heut Nacht hatte ich auch ein Ladeabbruch mit Schukoladekabel.
Da es aber bei mir erstmalig aufgetreten ist werde ich ertsmal Beobachten ob es öfter vorkommt.
Mein letzten Update war im Februar in Fellbach kurz vor Schlüsselübergabe.

Eine gemütliche heiße Sommerwoche Euch allen

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

sg2
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Mo 8. Sep 2014, 14:00
read
Hello,

I am the very happy, everyday driver of an e-Up! which was among the 1st to be sold here in France.

Here is my log after 15.000 km with my e-Up bought in April 2014:

- in April 2014 VW recalled my car and made a change to the power electronics (quality action 93A4). This took them a day.

- in September 2014, the charge port would not release the cover or the charge plug. My car went to the dealser service, they replaced the charge port and its cable running to the inverter in the motor compartment. This implies removing the battery from Under the car, which took them 4 days.

- in November 2014, VW recalled my car for the 97AR quality action, which incurs replacing cables and fuses around the 12V battery if i remember well. This took them a day.

- in June 2015, same game: charge port would not release the cover or charge plug. Back to the dealer again. This time, surprise, the problem is known, VW changed the charge port design, they have new dedicated quality action recall 93A6 since May 1, 2015. They replaced my charge port for the 2nd time, which took them less than 2 days, so I guess they streamlined the procedure :)

Apart from those issues, I have a small set of frustrating bits:

- the charge aborts when the ambiant temperature reaches 26 to 27°C. When the car is outdoors and the weather is hot like we have now, it's impossible to charge for more than 30 to 45mn. The red led on the "charger" icon blinks and the charge stops. To resume, I have to let it cool down for another 30mn and go for another cycle. When the car is indoor, typically in my individual garage, stepping the charge current down by one notch is usually enough to keep the charge going until complete. The procedure to change the charge current is documented in the car's manual (press the 0 and 1 buttons together etc.)

- no right front window up/down button in the driver's door. I think I will eventually try to replace the switch assembly part with the 2015 version which has 2 buttons

- no light in the back trunk is annoying

- when the battery is 100% full and you are in B regen mode (which suits me the most for city driving), each time you brake down to a halt, you get a shake when the electric motor starts regen'ing at almost zero speed

- the back trunk cover stands up if you dont manually push it back down, which you generally notice once you're seated and ready to drive

Regards,
--
Stéphane

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

USER_AVATAR
read
Thanks.
I will take your informations next time into the excel sheet.
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Hildesheim
  • Beiträge: 107
  • Registriert: Fr 5. Sep 2014, 12:18
read
sg2 hat geschrieben:
- the back trunk cover stands up if you dont manually push it back down, which you generally notice once you're seated and ready to drive

Regards,
--
Stéphane
dáccord!

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

LiquidCrystal
  • Beiträge: 193
  • Registriert: Fr 12. Dez 2014, 17:14
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ist eigentlich bei sonst noch wem der Heckscheibenwischer unglaublich laut? Ich glaube es ist nicht übertrieben zu sagen, dass dieses Ding das lauteste Teil am ganzen Fahrzeug ist! Nicht unbedingt ein Grund, zur Werkstatt zu gehen, aber leicht nervig ist es schon :P

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

DaZei
  • Beiträge: 395
  • Registriert: Do 29. Mai 2014, 11:09
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
LiquidCrystal hat geschrieben:Ist eigentlich bei sonst noch wem der Heckscheibenwischer unglaublich laut? Ich glaube es ist nicht übertrieben zu sagen, dass dieses Ding das lauteste Teil am ganzen Fahrzeug ist! Nicht unbedingt ein Grund, zur Werkstatt zu gehen, aber leicht nervig ist es schon :P

...empfinde ich nicht übermäßig laut. Ist zwar lautet als die vorderen Wischer, aber nicht lauter als bei anderen Autos. Mein E-Up ist Bj 2/2014

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

USER_AVATAR
read
Hallo.
Ich fürchte das man bei einem so leisem Auto die Nebengeräusche stärker wahrnimmt.
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018

Re: Wichtig! Problem? (Alle e-UP Fahrer bitte hier mitmachen

Hildesheim
  • Beiträge: 107
  • Registriert: Fr 5. Sep 2014, 12:18
read
dedetto hat geschrieben:Hallo.
Ich fürchte das man bei einem so leisem Auto die Nebengeräusche stärker wahrnimmt.
Ist so. Man hört auch die Bremsbeläge beim Anlegen an die Scheibe. Wegen der somit lauter empfundenen Geräusche wurde der Wagen auch mit besonderen Radhausschalen vorn und hinten ausgestattet.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag