Scheibe beschlägt von Innen

Scheibe beschlägt von Innen

E-Nutzer
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Do 5. Mär 2020, 19:43
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Hallo
Unser Citigo ist jetzt 13Monate und hat nicht ganz 20000 KM auf der Uhr. Seit ein paar Tagen ist er bei feuchter Witterung immer von innen an der Windschutzscheibe beschlagen. Unsere anderen Autos haben das Problem nicht.
Hat auch einer von euch das Problem bzw hat jemand ne Idee woran es liegen könnte?
Citigo- KW 36/20 abgeholt - Mini SE seit April/21 und ab 11/21 TM3
Total begeistert von elektrisch fahren
Anzeige

Re: Scheibe beschlägt von Innen

USER_AVATAR
read
Am feuchten, kalten Wetter in Verbindung mit dreckigen Scheiben. Putzen sollte helfen und an einem sonnigen Tag mal in der Sonne parken, mit den Fenstern einen Spalt auf, um die Feuchtigkeit los zu werden. Muss meinen auch dringend mal putzen...
Darüber hinaus gibt es diverse Spezial- und Hausmittel, die einem Beschlagen vorbeugen sollen. Ohne Quatsch, Zahnpasta soll wahre Wunder wirken. https://youtu.be/8-IwmwzaHD0
E-Up United seit 31.05.21

Re: Scheibe beschlägt von Innen

USER_AVATAR
  • city_lion
  • Beiträge: 393
  • Registriert: Sa 23. Mai 2020, 11:03
  • Wohnort: Stuttgart
  • Hat sich bedankt: 403 Mal
  • Danke erhalten: 207 Mal
read
Warme Luft hat einen absolut höheren Wasseranteil. Kühlt die Luft ab erhöht sich die relative Luftfeuchte und kondensiert irgendwann. Es hilft also kalt Lüften kurz vor dem Abstellen. Und natürlich jeden Eintrag mit Schuhe Kleidung verstopften Abläufen zu vermeiden.

Re: Scheibe beschlägt von Innen

USER_AVATAR
  • The_Zero
  • Beiträge: 81
  • Registriert: Mi 2. Sep 2020, 17:15
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Klima auf „Auto“ inkl. A/C an.
Dadurch wird die Luft entfeuchtet und meines Erachtens springt dann beim Beschlagen auch ein Sensor an, der die Scheibenheizung (sofern geordert) aktiviert.
[Kauf] e-up! Style, Costa Azul/ Black, Upsilon, Vollausstattung
Bestellt 02.07.20 mit Angabe LT 15.02.2021
Lounge:
4.8.20: FEB/21
2.11.20: 08.KW/21
7.1.21: 21.KW/21
13.1.21: 42.KW/21
18.1.21: 18.KW/21
30.4.21: Übernahme

Re: Scheibe beschlägt von Innen

USER_AVATAR
read
Das Phänomen mit dem schnellen Verschmutzen der Windschutzscheibe von innen bei den UpMiGos wurde
schon im Sommer thematisiert. Ein Forist hatte die Theorie angesprochen, wonach einige Autos stärker davon
betroffen zu sein scheinen als andere. Als Begründung wurden Ausdünstungen der verbauten Komponenten
im Bereich Heizung und Klima genannt.
Auch ich habe bei meinem E-Up eine besonders schnelle Verschmutzung von innen festgestellt, obwohl ich
fast nur alleine fahre und nicht rauche. Da hilft tatsächlich nur eine gründliche Reinigung.
Ich benutze im ersten Durchgang Isopropanol, um Öle und Silikone zu entfernen, dann Glasreiniger,
um die verbleibenden Schlieren zu beseitigen.
Allerdings hatte ich auch noch kein Auto, bei dem die Scheibe wieder so schnell versaut ist.
e-up! seit 17.03.21

Re: Scheibe beschlägt von Innen

USER_AVATAR
  • UPE
  • Beiträge: 369
  • Registriert: Fr 17. Jul 2020, 12:29
  • Hat sich bedankt: 488 Mal
  • Danke erhalten: 257 Mal
read
Was bei zum Beschlagen neigenden Scheiben im Winter eigentlich recht gut hilft ist Lüften nach der Fahrt, also besonders wenn der Innenraum schön durchgewärmt ist. Einfach einmal ums Auto laufen, alle Türen und Heckklappe auf und noch ne Runde und alles wieder zu.
Dauert keine Minute.
Dann kommt kühle Luft ins Auto, die in der Lage ist wieder mehr Feuchtigkeit aufzunehmen.
Der Trick ist nur kurz und heftig zu Lüften.
Dass ein paar Tage durchziehen und so mancher Laternenparker ist seine beschlagene Frontscheibe wieder los geworden.
22.06.20 Best.United grey+Zieg.+Assist+E-sound
24.06 AB LT 12/20 unverb.
01.07 Lounge ohne LT
17.07 L. MJ 21
26.07 L. LT Q221
15.12 L. 05-21,CarsDel.21-07-23
09.02 L. KW23, C.D. 21-07-16
22.04 L. KW25
04.05 L. KW25Sched.
28.05 StartProd
21.06.gel.

Re: Scheibe beschlägt von Innen

schnarchIader
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Sa 21. Aug 2021, 15:33
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Ich achte peinlichst genau darauf, keine feuchten Klamotten ins Auto zu lassen, habe eigentlich durchgehend die AC im Auto-Modus und lüfte regelmäßig. Das Auto steht permanent in der Garage. Trotzdem war es letztens so heftig beschlagen, dass ich kaum was sehen konnte. Erst der Druck auf die Scheibenbelüftung (geht dann in volle Heizleistung und nur auf die Scheibe) brachte Abhilfe. Saßen zu dritt im Auto und haben uns unterhalten, draußen war es trocken und der letzte Regen war schon ein paar Tage her.

Habe dann tags darauf die Scheiben intensiv gereinigt, dort hatte sich in 17.000km einiges gesammelt, was man nur bei Feuchtigkeit gesehen hat. Seitdem ist Ruhe, auch nach einigen regnerischen Tagen nichts zu sehen!

Re: Scheibe beschlägt von Innen

DeeJay
  • Beiträge: 122
  • Registriert: Sa 26. Sep 2020, 01:34
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Ich konnte es mir auch kaum erklären und hatte immer einen besonders banalen Fehler bei mir selbst gesucht. Mein Scheibe beschlägt auch extrem schnell, und maximale Luft auf die Scheiben hilft NICHT, auch kein bißchen! - und selbst die Frontscheibenheizung hilft nicht im Geringsten gegen dieses Problem. Ich kann die Schmiere mit den Fingern entfernen, besser mit einem Taschentuch und noch besser durch richtiges Reinigen. Allerdings kann ich die Scheibe zu Hause sauber machen, und schon nach 10km auf der Autobahn ist sie wieder ekelhaft beschlagen (!). Ich bin dieselbe Strecke unter den gleichen Bedingungen (Durchschnitt) mit der gleichen Person - nämlich mir - jahrelang mit anderen Autos gefahren und hatte nie das Problem. Ich schätze irgendwas muss es doch wohl mit diesem Autos speziell zu tun haben?
Hab übrigens letztens nach gut 2 Monaten eine neue Windschutzscheibe bekommen. Bei der jetzigen habe ich das Gefühl, dass es immer noch beschlägt, aber nicht mehr ganz so stark.
Gruß, Dominik

VW eUp! UNITED, Honey Yellow Metallic
Bestellt: Ende August 2020
Vor. Lieferung bei Bestellung: Q4 2021
Vor. Lieferung laut VW Lounge: KW 24
In Produktion: KW 20
Auf dem Transportweg: KW 21
Tatsächliche Übergabe: KW 24

Re: Scheibe beschlägt von Innen

USER_AVATAR
  • Tillamook
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Sa 29. Dez 2018, 05:26
  • Wohnort: Friesland
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 225 Mal
read
Die beschlagene Windschutzscheibe gibt es im Up serienmäßig seit 2012 (ohne Aufpreis).

Bei mir selbst ist es nicht nennenswert schlimm, auch mit einer neuen Windschutzscheibe hat sich das Problem nicht verändert. Ich parke unter freiem Himmel und meine Frau unterm Carport.

Putzen, Lüftung, Klima an. Manche legen sich auch diese Entfeuchterissen aufs Armaturenbrett.

Sehr stark beschlagen sie jedoch im Winter beim Vorklimatisieren.
VW E-Up! Highline 1. Gen
100.000 km am 24.10.2021

Bild

Re: Scheibe beschlägt von Innen

USER_AVATAR
read
Ich habe das Problem der diesigen Scheibe ebenfalls. Es handelt sich eindeutig nicht um ein Feuchtigkeitsproblem, sondern wie schon oben beschrieben um Ablagerungen aus der Luft, wahrscheinlich Ausdünstungen aus Komponenten des Fahrzeugs selbst.
Die Schicht auf der Scheibe ist insbesondere bei Nachtfahrten sehr störend zu sehen (hier also im warmen, absolut trockenen Auto). Das Gebläse auf die Scheibe zu richten hilft in diesem Fall gar nicht, da es eben keine Feuchtigkeit ist. Nur Putzen bringt (eine zeitlang) Abhilfe. Ich hoffe, dass nach einigen Monaten die Ausdünstungen nachlassen und das Problem damit von selbst verschwindet.
e-up! UNITED, bestellt März 2020, geliefert März 2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag