Wintertauglichkeit der original Blade-Felgen?

Wintertauglichkeit der original Blade-Felgen?

DeeJay
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Sa 26. Sep 2020, 01:34
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Liebe Community,

wir haben letzten August einen eUp! United bestellt und bekommen ihn Ende diesen Jahres. Er wird mit Sommerreifen geliefert, und das ging laut VW auch nicht anders. Ich hatte mich ja auf die Dublin-Felgen gefreut, weil ich finde, dass die dem Up perfekt stehen! Und jetzt gibt's nur noch diese öden Sägeblätter namens Blade, wie ich gehört habe. Will mich jetzt hier nicht weiter darüber aufregen, weil das Thema ja schon zu Tode diskutiert wurde und man eh nichts daran ändern kann. Es geht mir nun eher um die richtige Strategie, was nun Felgen und Reifen angeht:

Nun hatte ich die Idee, mir evtl. Allwetterreifen auf separaten Felgen zu nehmen (z.B. Ronal R56, die gefallen mir daran ziemlich gut) und die neuen Blade als Kompletträder mit Sommerreifen zu verkaufen. Allerdings hat mich mein Reifenhändler genau davor gewarnt, weil er meinte, dass diese glanzgedrehten oder polierten Felgen (oder wie auch immer man das nennt), im Winter sehr anfällig gegen Salz seien, sobald die kleinste Beschädigung dran kommt. Die Ronal R56 hätten dann nämlich dieses Problem. Liest man in anderen Foren auch immer wieder.

Ich hatte mich nun gefragt, ob die Blade-Felgen auch in diese Kategorie fallen? Wenn die wintertauglich wären, wäre es vielleicht eine Kompromisslösung, wenn ich mir dann auf die Blade Winterreifen drauf ziehen lasse (dann sind im Winter eben keine schönen Felgen drauf), und dann Sommerreifen auf die Ronals. Falls nicht, wäre ein Verkauf trotz des relativ geringen Verkaufswertes evtl. ne Option.
Immerhin wird unser eUp! doch 15.000-20.000 km/Jahr geschrubbt werden. Und das würde eine 8-fache Bereifung zumindest als eine sinnvoller Alternative erscheinen lassen. Wir wohnen im Saarland, d.h. keine besonderen Witterungsbedingungen im Vgl. zum Durchschnitt in Deutschland.

Hat jemand Erfahrung mit den Blade-Felgen im Winter? Falls nicht, was fahrt ihr so im Winter auf dem eUp?

Alles, was VW selbst dazu einfällt, ist: "Kaufen Sie sich doch einfach noch nen Satz Winterreifen bei uns und lassen Sie die Sommerreifen auf den Blade. Dann haben Sie was Gutes."

Vielen Dank im Voraus für eure Ideen und Ratschläge!

Gruß,
Dominik
Gruß, Dominik

VW eUp! UNITED, Honey Yellow Metallic
Bestellt: Ende August 2020
Vor. Lieferung bei Bestellung: Q4 2021
Vor. Lieferung laut VW Lounge: KW 24
In Produktion: KW 20
Auf dem Transportweg: KW 21
Tatsächliche Übergabe: KW 24
Anzeige

Re: Wintertauglichkeit der original Blade-Felgen?

USER_AVATAR
  • Johanonymous
  • Beiträge: 83
  • Registriert: Sa 22. Aug 2020, 18:48
  • Wohnort: Kreis Bad Kreuznach
  • Hat sich bedankt: 645 Mal
  • Danke erhalten: 72 Mal
read
wir haben letzten August einen eUp! United bestellt und bekommen ihn Ende diesen Jahres.
Wirst wohl keinen United mit Blade sondern ein Active mit Galway bekommen.

Siehe
viewtopic.php?p=1453723#p1453723
oder
viewtopic.php?p=1453687#p1453687
E-Up United bestellt 11.07.20,
Liefertermin VW Lieferung an Händler zw. 12.-17.07.21, neue AB mit Active :(

deliveryDates:
1. '21-07-19 :!: s. Liefertermin :!:
2. '21-08-24
3. '21-08-17
4. Dezember 21, kurz danach KW30

Re: Wintertauglichkeit der original Blade-Felgen?

DeeJay
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Sa 26. Sep 2020, 01:34
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
OK, hab's grad in dem anderen Forum gesehen. Dann sollte sich das ja erledigt haben - es seidenn sie schaffen tatsächlich Honey Yellow Metallic ab und ziehen den vor - wie sie's anscheinend mit den Atlantic Blue-Bestellungen gemacht hatten... hab beim Händler mal nachgefragt.
Gruß, Dominik

VW eUp! UNITED, Honey Yellow Metallic
Bestellt: Ende August 2020
Vor. Lieferung bei Bestellung: Q4 2021
Vor. Lieferung laut VW Lounge: KW 24
In Produktion: KW 20
Auf dem Transportweg: KW 21
Tatsächliche Übergabe: KW 24

Re: Wintertauglichkeit der original Blade-Felgen?

USER_AVATAR
  • Tillamook
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Sa 29. Dez 2018, 05:26
  • Wohnort: Friesland
  • Hat sich bedankt: 157 Mal
  • Danke erhalten: 205 Mal
read
Moin und Hallo,

So sehen nach fast 6 Jahren meine Blade aus, bei Wind und Wetter Sommer wie Winter gefahren.

Drei von Vier Felgen sehen so aus, manche mit mehr und manche mit weniger schlimmen Stellen. War das Gleiche mit den Glanzgedrehten Felgen von meinem Scirocco GT2.

Trotzdem habe ich mir heute einen nagelneuen Komplettsatz zum Schnäppchenpreis gekauft und gleich aufgesteckt. Hab jetzt einen Satz für Sommer und einen für Winter. DOT 0121 und nie gefahren, Felgendeckel waren noch eingeschweißt. Besser geht es kaum.
Dateianhänge
F675FE54-DAAC-4977-8997-3CC5C87D588B.jpeg
VW E-Up! Highline 1. Gen
Kurz vor der 100.000km Marke (Stand 05/2021)

Bild

Re: Wintertauglichkeit der original Blade-Felgen?

Lexwalker
  • Beiträge: 457
  • Registriert: Do 9. Jul 2020, 11:50
  • Hat sich bedankt: 278 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
@Tillamook
Über Ebay Kleinanzeigen in Delmenhorst? ;)
Überlege auch noch bei den günstigen Preisen ob ich mir dann noch einen Satz Blade zulege.
Danke übrigens für das aussagekräftige Bild, dann weiß ich jetzt mit was für Gebrauchsspuren ich hier in der Region bei den Blade zu rechnen habe.
E-Up United, dark silver, 100tkm Garantie, CCS, Fahrerassistenz, 4 Schlüssel
Bestellung 07.07.2020, AB 13.08., Lounge: 30.KW (zwischenzeitlich Dezember) , delivery date: ? vorher: 07-13, 11-30, 08-09, 08-16, 09-07 u. 06-28, etc.

Re: Wintertauglichkeit der original Blade-Felgen?

DeeJay
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Sa 26. Sep 2020, 01:34
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
OK, danke für den Einblick!
Finde es jetzt nicht katastrophal, wenn eine Felge nach 6 Jahren durchgängigem Gebrauch so aussieht. Aber das heißt auf der anderen Seite, es nimmt sich bzgl. Wintertauglichkeit nichts, ob nun Blade, Dublin oder Galway das Salz abbekommen... Poliert ist poliert. Dann überlege ich echt, sie loszuwerden. Energieeffizienz und Leichtgewicht hin oder her, sie gefallen mir einfach nicht. Und nach momentanem Stand wird er noch mit Blade geliefert. Ist dann halt die Frage, was eher passiert: Die Auslieferung als United, damit VW die gelben eUps los wird, oder die Umstellung auf Active.. Bin gespannt.

Danke nochmal fürs Bild!
Gruß, Dominik

VW eUp! UNITED, Honey Yellow Metallic
Bestellt: Ende August 2020
Vor. Lieferung bei Bestellung: Q4 2021
Vor. Lieferung laut VW Lounge: KW 24
In Produktion: KW 20
Auf dem Transportweg: KW 21
Tatsächliche Übergabe: KW 24

Re: Wintertauglichkeit der original Blade-Felgen?

USER_AVATAR
  • Tillamook
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Sa 29. Dez 2018, 05:26
  • Wohnort: Friesland
  • Hat sich bedankt: 157 Mal
  • Danke erhalten: 205 Mal
read
Lexwalker hat geschrieben: @Tillamook
Über Ebay Kleinanzeigen in Delmenhorst? ;)
Woher weißt du das? :D
VW E-Up! Highline 1. Gen
Kurz vor der 100.000km Marke (Stand 05/2021)

Bild

Re: Wintertauglichkeit der original Blade-Felgen?

Lexwalker
  • Beiträge: 457
  • Registriert: Do 9. Jul 2020, 11:50
  • Hat sich bedankt: 278 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
@Tillamook
Beobachte etwas den Markt und hatte die unter Favoriten gespeichert ;)
Und da Delmenhorst von dir aus nicht weit ist, lag die Vermutung nahe.
E-Up United, dark silver, 100tkm Garantie, CCS, Fahrerassistenz, 4 Schlüssel
Bestellung 07.07.2020, AB 13.08., Lounge: 30.KW (zwischenzeitlich Dezember) , delivery date: ? vorher: 07-13, 11-30, 08-09, 08-16, 09-07 u. 06-28, etc.

Re: Wintertauglichkeit der original Blade-Felgen?

USER_AVATAR
  • Tillamook
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Sa 29. Dez 2018, 05:26
  • Wohnort: Friesland
  • Hat sich bedankt: 157 Mal
  • Danke erhalten: 205 Mal
read
DeeJay hat geschrieben: OK, danke für den Einblick!
Finde es jetzt nicht katastrophal, wenn eine Felge nach 6 Jahren durchgängigem Gebrauch so aussieht.
Gern geschehen!
Letztlich ist ein Auto einfach nur ein teurer Gebrauchsgegenstand und verschleißt 24/7 trotz aller Wartung und Pflege. Daher kann ich auch mit kosmetischen Mängeln leben, weil der Nutzwert einfach höher ist.

Außer mir mag die Blade fast niemand ( :D) , muss aber gestehen dass sie mir auch nur auf weißen Modellen gefallen und das direkte Derivat auf dem E-Golf mir auch nicht gefällt. Schön fände ich auch die Classic White, da komme ich aber mit der Traglast nicht hin.

Unabhängig davon bin ich froh wieder auf den Goodyear Efficient Grip Sommerreifen unterwegs zu sein. Super leise und sparsam. Die Goodyear Allwetterrreifen entwickelten doch so langsam einen Sägezahn, sind nicht sehr sparsam und leise dafür eine sehr gute Traktion.
VW E-Up! Highline 1. Gen
Kurz vor der 100.000km Marke (Stand 05/2021)

Bild

Re: Wintertauglichkeit der original Blade-Felgen?

USER_AVATAR
read
Die Blade Felgen sind leicht und effizient. Das ist ein objektiver Vorteil. Gegen die Witterungseinflüsse hilft eine Wachsversiegelung aus der Sprühdose. Ich nahm für meinen Schlumpf und seine Räder Tectyl Multipurpose Transparent.
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, Assi, MuFu, CCS

Taycan bestellt, ETA Juli
weiß, Leder grau, Turbofelgen, großer Akku, Wärmepumpe, einige Toys
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag