Wie schnell ist der Verschleiss der Reifen?

Wie schnell ist der Verschleiss der Reifen?

USER_AVATAR
  • Ger
  • Beiträge: 155
  • Registriert: Sa 30. Mai 2020, 16:37
  • Wohnort: NL
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Weil ich sehr gerne am Ampel - aber auch sonst - mit mein e-up nach vorne spritze, frage ich mich womit muss ich rechnen im Bezug auf die Abnutzung des Profils meiner Reifen? Sicher die 2014 e-up Fahrer muessen das schon etwa wissen. Ich frage es aus Neugier aber auch weil der Erste Termin beim Haendler erst nach 2 Jahre ablauft. Anders gesagt: wieviel (extra) Profil kostet ein sehr sportliches benuetzen des e-ups.
PS Spritzen geht nur bei troggene Fahrbahn aber das ist glueckich meistens der Fall.
e-UP (style) ab 6-3-2020, ehemals high-up 75 pk
Anzeige

Re: Wie schnell ist der Verschleiss der Reifen?

USER_AVATAR
  • LouRaX
  • Beiträge: 193
  • Registriert: Fr 22. Mai 2020, 19:56
  • Wohnort: Chemnitz
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Das ist halt sehr individuell... Premiumreidfen kosten c.a 100€ Pro Reifen also quasi geschenkt...
Skoda CitigoE IV seit 02.03.2020 Stand aktuell 18.000km

Re: Wie schnell ist der Verschleiss der Reifen?

USER_AVATAR
read
Also ich kenne jemanden der nach 6000 km schon neue Vorderreifen brauchte, es hängt halt sehr vom Fahrstil ab.

Re: Wie schnell ist der Verschleiss der Reifen?

ronne
  • Beiträge: 362
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
.....oder von der Reifen:)

Re: Wie schnell ist der Verschleiss der Reifen?

Flowerpower
  • Beiträge: 911
  • Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
54tkm
Sommerreifen unter 3mm
Winter knapp 4mm
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren

Re: Wie schnell ist der Verschleiss der Reifen?

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 788
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 402 Mal
  • Danke erhalten: 331 Mal
read
Hallo.
Gestern 165er Winterräder Profiltiefe nach 7200 km gemessen - Neuzustand sind 8 mm.
Hinterachse hatte 7,6 bis 7,8 mm.
Vorderachse hatte 6,5 bis 6,7 mm - Fahrweise gemütlich, selten Kickdown.

185er Sommerräder nach 3600 km gemessen - Neuzustand sind 7 mm.

Hinterachse 6,95 mm
Vorderachse 6,8 mm - Fahrweise gemütlich, selten Kickdown.

Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - produziert KW30 in 2020 ( 24.07.2020 ) EZ 11.08.2020

Bild
beim ø-Verbrauch alles was geladen wird lt. Wallbox, ohne Klimatisierung - reiner Bruttofahrtverbrauch

Re: Wie schnell ist der Verschleiss der Reifen?

USER_AVATAR
read
LouRaX hat geschrieben: Das ist halt sehr individuell... Premiumreidfen kosten c.a 100€ Pro Reifen also quasi geschenkt...
Morgen...!
Wenn du 100€ schon als geschenkt empfindest, was soll man dann zu ~45€ für einen 175/65 R14 ContiEcoContact 6 sagen??! ;)

MfG André
Škoda Citigo e iV - Style in Crystal-Blau
Bestellt 21.02.2020 => übernommen 06.10.2020
Fast Voll (ohne Colourconcept Schwarz + grüne Sitzziernähte), Fuchs Schmiedefelgen, H&R Sportfedernsatz, SCC Spurverbreiterung

9.000 km für 5,52 € 8-)

Re: Wie schnell ist der Verschleiss der Reifen?

Misterdublex
  • Beiträge: 4465
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 86 Mal
  • Danke erhalten: 669 Mal
read
Die Conti sind doch ziemlich gute Reifen. Würden wir bei unserem e-Up auch drauf machen. Entweder als Sommer-/Winter-Wechselsätze oder als Ganzjahresreifen.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/21 neu 23.11.2021

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Wie schnell ist der Verschleiss der Reifen?

fluegelfischer
  • Beiträge: 760
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 198 Mal
  • Danke erhalten: 337 Mal
read
Stark abgenutzte Reifen an der Antriebsachse sind bei drehmomentstarken Fahrzeugen keine Seltenheit. Bei meinem Turbo-Verbrenner habe ich keinen Satz über 20000km bekommen. Hier beim e-Up zeichnet sich ähnliches für die Vorderachse ab. Beim flotten anfahren hört man buchstäblich das verformen des Gummis auf dem Asphalt. Gerade das Drehmoment ab Null Umdrehungen zieht stark am Gummi.
Vielleicht lassen sich Reifen durch umstecken von vorne nach hinten eine Saison länger fahren. Die Hinterreifen nutzen sich nicht so stark ab. Aber wie bereits geschrieben - bei unter 100 Euro pro Stück inkl. Montage für erstklassige Reifen mache ich mir da nicht so die Gedanken. Das sind halt laufende Kosten. Dafür halten die Bremsen ewig.

Re: Wie schnell ist der Verschleiss der Reifen?

survivor
  • Beiträge: 286
  • Registriert: Sa 15. Feb 2020, 14:13
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 253 Mal
read
Ist zwar OT, aber ich frage trotzdem mal nach, bevor ich dafür ein neues Thema aufmache:

Habe am WE die Räder wechseln lassen. Die SR sind Goodyear Efficient Grip Compact (165/65 R 15) als Serienbereifung auf den Blade, die vor Übernahme im Januar 2021 direkt gegen Winterräder (Semperit Master Grip 165/70 R 14) gewechselt wurden. Negativ überrascht bin ich jetzt vom Abrollgeräusch, das für mich deutlich lauter, als mit den WR klingt. Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen bei den Goodyear gemacht?
e-up! Style, tungsteen-silver/black, Vollausstattung - bestellt 15.02.2020 / Auslieferung 22.01.2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag