Der nächste Winter kommt bestimmt: eUP Lenkradheizung!

Der nächste Winter kommt bestimmt: eUP Lenkradheizung!

360SL
  • Beiträge: 68
  • Registriert: Sa 21. Mai 2016, 00:04
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Nabend,

wie bereits geschrieben habe ich den Beifahrersitz durch einen Not-Klappsitz vom Crafter mit Ablagefunktion ersetzt.
Da dieser keine Eierwärmer hat war der Schalter in der Konsole ohne Funktion, geht ja gar nicht...!
Hatte vom ehemaligen eGolf-Nachrüstprojekt noch ein beheizbares Lenkrad und Lenksäulenelektronik rumliegen,
in dieser befindet sich auch die Regelung der LRH. Die Lenksäulenelekronik ist natürlich mit der UPschen nicht
kompatibel. Also mal die UP-"Lenksäulenelektronik" näher betrachtet, laut Schaltplan keinerlei Elektronik verbaut
sondern es ist im "Elektronik-"Gehäuse nur die Wickelfeder mit den 4+2 Leiterbahnen zu den MuFu-Lenkradtasten und Luftbeutel.
Bei früheren Versionen war in dem Gehäuse der Lenkwinkelgeber, sitzt jetzt direkt am Lenkgetriebe der Elektroservolenkung.
Für die LRH soll ja schon eine Regelung her, Unterschied zwischen Sitz- und Lenkradheizung ist nur die Form des beheizten Objekts.
Also, SH-Bedienung Beifahrerseite übrig, Plusleitung zur SH Beifahrersitz am StG im Fußraum oberhalb Hertzpedal ausgepinnt und
zurückgebunden. Neues Kabel eingepinnt und über Amperemeter an LRH Golf VII Lenkrad fliegend angeschlossen.
Auf Anbratstufe mit 2 leuchtenden Strichen Beifahrerseite 8,2 A Aufnahme nach Umschalten auf Fortkochen 1,6 A.
Wurde auch zügig warm, jetzt nur noch den Weg zum Lenkrad über die Lenksäule finden.....
Golf Lenksäulenelektronik zerlegt, enthält die breitere Wickelfeder mit 5+2 und 2 weiteren verstärkten Leiterbahnen für LR-Heizstrom und
eine Platine mit Regelelektronik LRH usw..., diese wird nicht mehr benötigt, also raus damit, ist auf dünne Kontakstifte aufgesteckt.
Golf hat einen separaten Stecker für den Luftbeutel, die beiden notwendigen Leitungen aus vorhandenen Stecker aus und in neuen
2-poligen separaten Stecker einpinnen. Jetzt noch die restlichen Leitungen auspinnen und in neuen Stecker mit 2 weiteren größeren
Kontaktkammern für LRH einpinnen. In diese beiden zusätzlichen Kammern 1 x die Plusleitung Beifahrersitzheizung und 1 x Masse
an Lenksäule einpinnen.
UP-Lenkrad raus, (für die Schlausprecher: Arbeiten am Luftbeutel wurden auf Gelände durchgeführt das nicht dem deutschen Recht untersteht!)
Gehäuse mit Wickelfeder raus, Golf-Gehäuseunterteil aufgesteckt und angepasst, kleine Ecke musste weggefräst werden. Jetzt die Kontaktpinne
eingangsseitig mit den Ausgangspinnen durch angelötete Brücken verbinden.
Nun bis auf die Brücken und Wickelfeder leeres Gehäuse vom Golf wieder zusammenclipsen und auf Lenksäule aufstecken. Es passt nur die untere
Schraube, oben rechts und links müssen 2 kleine Z-förmige Haltebleche angefertigt und an den Serien-Befestigungspunkten verschraubt werden.
Die Zentrierung zum LR erfolgt über die beiden Plastepinörpel auf der Gehäuse-Oberseite in den LR-Bohrungen. Golf-Lenkrad mit UP-MuFu-Tasten
komplettieren und mit zusätzlichen Anschluß für LRH einbauen. Die beiden neuen Stecker unten am Gehäuse aufstecken. Lenksäulenverkleidungen
wieder einbauen.
Beifahrer SH-Schalter sorgt nun für angenehme Wärme an den Griffeln, kurz anbraten und dann umschalten.

Falls noch jemand ein neues UP-Lenkrad mit MuFu-Vorbereitung sucht....

Da daß Golf-Gehäuse noch eine weitere nicht genutzte Wickelfeder-Leiterbahn enthält müsste man/frau doch mittels DSG-Tasten hinten am Lenkrad auch zwischen
"B" und "D" umschalten können, Lenkrad ist schon vorhanden, wird aber etwas größere Sache für lange Winterabende, denn Versuch macht kluch....

Reinhard
Gebe ab aus Neuwagen e-UP Style Leder-Lenkrad mit MuFu-Vorbereitung, Beifahrersitz mit Höhenverstellung und Heizung, geteilt umlegbare Rückbank, Verkleidungen, Frontschürze komplett mit TFL usw.
KOMPLETTER Load-UP Umbausatz verfügbar!
Anzeige

Re: Der nächste Winter kommt bestimmt: eUP Lenkradheizung!

360SL
  • Beiträge: 68
  • Registriert: Sa 21. Mai 2016, 00:04
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Hier noch ein paar Bilder
Dateianhänge
20201213_142521[1].jpg
20201213_142335[1].jpg
20201213_142323[1].jpg
20201213_142304[1].jpg
20201011_155923[1].jpg
Brücken im Golf-StG nach entfernter Leiterplatte
Gebe ab aus Neuwagen e-UP Style Leder-Lenkrad mit MuFu-Vorbereitung, Beifahrersitz mit Höhenverstellung und Heizung, geteilt umlegbare Rückbank, Verkleidungen, Frontschürze komplett mit TFL usw.
KOMPLETTER Load-UP Umbausatz verfügbar!

Re: Der nächste Winter kommt bestimmt: eUP Lenkradheizung!

360SL
  • Beiträge: 68
  • Registriert: Sa 21. Mai 2016, 00:04
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Stecker Sitzheizung
Dateianhänge
20201213_142403[1].jpg
Gebe ab aus Neuwagen e-UP Style Leder-Lenkrad mit MuFu-Vorbereitung, Beifahrersitz mit Höhenverstellung und Heizung, geteilt umlegbare Rückbank, Verkleidungen, Frontschürze komplett mit TFL usw.
KOMPLETTER Load-UP Umbausatz verfügbar!

Re: Der nächste Winter kommt bestimmt: eUP Lenkradheizung!

USER_AVATAR
read
Cooles Projekt... eine Lenkradheizung hätte ich mir für den Kleinen auch sehr gewünscht, aber das scheint mir doch etwas mehr Aufwand zu sein, als mir lieb ist. Zumal ich meinen beheizten Beifahrersitz auch noch weiter brauche.
Aber gut zu wissen, dass es grundsätzlich möglich ist.
Muss man da irgendwelche Probleme bei TÜV & Co befürchten?
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Der nächste Winter kommt bestimmt: eUP Lenkradheizung!

USER_AVATAR
read
und - rein interessenshalber: wo genau ist das Lenkrad beheizt? (fast) Rund herum? Oder nur auf 10:00 und 2:00 Uhr? Also dort, wo man nach Lehrbuch auch ausschließlich seine Griffel zu haben hat. (Wenn man denn Lehrbücher liest und befolgt...)
e-Up! UNITED atlantic-blue+CCS+Fahrerass+4 Funksch+Notl.kab-eSound-WR-Raucher
bestellt:31.08.20 AB:10.09.20,20.10.20(LT:Feb21)
Lounge:19.10.:KW08/21 05.11.:KW02/21
16.12.:END_BODYSHOP
17.12.:END_PAINT_SHOP
18.12.:CP7

Re: Der nächste Winter kommt bestimmt: eUP Lenkradheizung!

Athlon
  • Beiträge: 2112
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 233 Mal
  • Danke erhalten: 541 Mal
read
Man könnte auch die Taste unten vorm Wahlhebel nehmen die keine Funktion hat.

Leider kann ich mir aus dem Bildern nicht viel nehmen da nur 1 eine Beschriftung hat.
Werden noch neue Stecker benötigt von VW? Gibt's die Lenkräder auch ohne Tasten? Mein Mii hat ja sowas nicht.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: Der nächste Winter kommt bestimmt: eUP Lenkradheizung!

360SL
  • Beiträge: 68
  • Registriert: Sa 21. Mai 2016, 00:04
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Nö,
wird ringsum lecker warm,
was soll der Technische Überraschungsverein sagen, Lenkrad ist bis auf die Heizung identisch.
Die Steuerung der LRH kann auch einzeln mittels kleinen Umschalter I-0-II (z.B. Mittelkonsole)
und einen weiteren Sitzheizungssteuergerät (für kleines Geld aus der Bucht) oder DC-DC-Wandlers aufgebaut werden.

Die Lenkräder sind eigentlich alle gleich, habe die beheizten bisher nur mit der MuFu-Vorbereitung gesehen,
müsste dann die Blindblende anstatt der MuFu-Tasten eingebaut werden.
Vorher überprüfen ob im Lenksäulen-StG KEINE Elektronik sondern nur die Wickelfeder verbaut ist!
Die beiden notwendigen Stecker gibt es beim Freundlichen.

Reinhard
Gebe ab aus Neuwagen e-UP Style Leder-Lenkrad mit MuFu-Vorbereitung, Beifahrersitz mit Höhenverstellung und Heizung, geteilt umlegbare Rückbank, Verkleidungen, Frontschürze komplett mit TFL usw.
KOMPLETTER Load-UP Umbausatz verfügbar!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag