Aktuelle E-up Fahrgestellnummer(evtl. Anzahl produzierter E-up's)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aktuelle E-up Fahrgestellnummer(evtl. Anzahl produzierter E-up's)

ronne
  • Beiträge: 872
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
read
Was ist denn an der 2, 7 oder z so wichtig bzw spannend? Erschließt sich mir nicht.
Anzeige

Re: Aktuelle E-up Fahrgestellnummer(evtl. Anzahl produzierter E-up's)

Kirim
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Do 24. Sep 2020, 22:09
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Naja, burgerman schaut jede Woche nach, wie viele Fahrzeuge produziert wurden (sorry, natürlich macht das ichasa und burgerman macht die tollen Säulendiagramme ;-) ). Bisher wurden dafür immer die FIN mit ...AAZND9... genutzt, weil diese das Modelljahr 2022 repräsentieren sollen und nur an den letzten Stellen hochzählen.

Dann hat vor ein paar Tagen Janthi einen Teil seiner FIN gepostet: ...AA7PD9...
Hier hatte sich also nicht nur das N zu P verändert (war erwartet worden), sondern auch das Z zur 7. Es gibt auch schon das erste Bordbuch zum Herunterladen mit dieser FIN-Struktur (siehe Post von burgerman am 11.9.).

Jetzt hat sich bei meiner FIN die Struktur noch einmal geändert auf ...AA2PD9...

Aus meiner Sicht ist das interessant, weil VW anscheinend seine Vorgehensweise ändert. Wird es zukünftig somit noch so einfach möglich sein, die produzierten Fahrzeuge zu zählen? Oder wird es jetzt verschiedene FIN-Strukturen geben?

Und für mich ist es spannend, weil ich nicht ganz einfach sehen kann, wie viele Autos noch vor meinem produziert werden. Wirklich wichtig ist das natürlich alles nicht... ;-)

Re: Aktuelle E-up Fahrgestellnummer(evtl. Anzahl produzierter E-up's)

USER_AVATAR
  • ichasa
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Fr 11. Feb 2022, 20:38
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
cw37, Samstag 17.09.22, 09:20

WVWZZZAAZND932965

35 Einheiten in cw37

Gesamt 31964 (32965-1001)

Könnte bitte ab hier jemand übernehmen,
e-up Style Plus, Kingsred/DeepBlack, Upsilon,
18.02.2022 Bestellung
03.06.2022 Autohaus eingetroffen
09.06.2022 Abholung

Re: Aktuelle E-up Fahrgestellnummer(evtl. Anzahl produzierter E-up's)

USER_AVATAR
  • electro-fan
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Fr 17. Nov 2017, 13:18
  • Wohnort: Südniedersachsen
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Die Anzahl der Modelle aus MJ23 lassen sich ja Momentan wohl nicht wirklich erfassen.
Ob im Werk eventuell zur Zeit vorproduzierte Modelle mit fehlenden Teilen (Lieferketten Probleme) fertiggestellt werden bleibt wohl im verborgenen.
Eventuell weiß Spartakus etwas.
e-UP bestellt am 21.02.22 Liefertermin laut Lounge KW29 2022 seit 27.05.22 KW31 ;)
seit 31.05.2022 KW32
seit 06.06.2022 KW33 :o
Ankündigung des Händlers in KW40
Abholung KW43 in der Autostadt :D

Re: Aktuelle E-up Fahrgestellnummer(evtl. Anzahl produzierter E-up's)

USER_AVATAR
read
Kirim hat geschrieben: Naja, burgerman schaut jede Woche nach, wie viele Fahrzeuge produziert wurden (sorry, natürlich macht das ichasa und burgerman macht die tollen Säulendiagramme ;-) ). Bisher wurden dafür immer die FIN mit ...AAZND9... genutzt, weil diese das Modelljahr 2022 repräsentieren sollen und nur an den letzten Stellen hochzählen.

Dann hat vor ein paar Tagen Janthi einen Teil seiner FIN gepostet: ...AA7PD9...
Hier hatte sich also nicht nur das N zu P verändert (war erwartet worden), sondern auch das Z zur 7. Es gibt auch schon das erste Bordbuch zum Herunterladen mit dieser FIN-Struktur (siehe Post von burgerman am 11.9.).

Jetzt hat sich bei meiner FIN die Struktur noch einmal geändert auf ...AA2PD9...

Aus meiner Sicht ist das interessant, weil VW anscheinend seine Vorgehensweise ändert. Wird es zukünftig somit noch so einfach möglich sein, die produzierten Fahrzeuge zu zählen? Oder wird es jetzt verschiedene FIN-Strukturen geben?

Und für mich ist es spannend, weil ich nicht ganz einfach sehen kann, wie viele Autos noch vor meinem produziert werden. Wirklich wichtig ist das natürlich alles nicht... ;-)

Bei Motor-Talk ist eine weitere Variante bei der 9. Ziffer aufgetaucht, die „1“.
Bisher haben wir also für das MJ 2023:
WVWZZZAA7PD9xxxxx
WVWZZZAA2PD9xxxxx
WVWZZZAA1PD9xxxxx

Falls die unterschiedlichen Nummerngassen jetzt alle parallel benutzt werden, dann wird es schwierig einen Überblick die Anzahl der produzierten Fahrzeuge zu behalten.
Eventuell wird die 9. Ziffer auch erst ab dem neuen Modelljahr aktiv benutzt. Soll heißen, dass ein „Z“ in der FIN üblicherweise einen Platzhalter darstellt. Da sich dies nun geändert hat, könnte es sich um eine Prüfziffer handeln, die per Algorithmus aus den übrigen Stellen der FIN erzeugt wird. Das würde dazu führen, dass es zwar nicht unmöglich aber extrem zeitaufwändig wird, mit unserer bisherigen Methode die jeweils „neueste“ aktive FIN zu ermitteln.
e-Golf seit Januar 2021
e-up! UNITED seit März 2021

THG-Quote jetzt schon für 2023 sichern!
https://juicify.green/?ref=533CCC

Transparenz: Das ist mein Freunde-werben-Freunde-Link.

Re: Aktuelle E-up Fahrgestellnummer(evtl. Anzahl produzierter E-up's)

USER_AVATAR
  • electro-fan
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Fr 17. Nov 2017, 13:18
  • Wohnort: Südniedersachsen
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Im Moment sehe ich keine Möglichkeit mehr die evtl. Anzahl der produzierten Fahrzeuge nachzuvollziehen.
Ich vermute das Projekt bzw. dieses Thema kann bald geschlossen werden. Vielleicht soll es ja auch offiziell so sein. Schade, so wird Warten noch langweiliger.
e-UP bestellt am 21.02.22 Liefertermin laut Lounge KW29 2022 seit 27.05.22 KW31 ;)
seit 31.05.2022 KW32
seit 06.06.2022 KW33 :o
Ankündigung des Händlers in KW40
Abholung KW43 in der Autostadt :D

Re: Aktuelle E-up Fahrgestellnummer(evtl. Anzahl produzierter E-up's)

Hoffi
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Sa 4. Apr 2020, 12:26
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • ICQ
read
Ich kann noch eine ganz aktuelle FIN Variante ergänzen:
WVWZZZAA3PD900***
VW e-Golf 300 (2020)
Smart EQ Cabrio night sky (2019)
VW e-up! Style plus (2022)
Mercedes Benz EQC 400 bestellt

https://smartificate.de/?referral=sn3EcbQz

Re: Aktuelle E-up Fahrgestellnummer(evtl. Anzahl produzierter E-up's)

dmc
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Fr 11. Mär 2022, 12:14
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hi Hoffi,

bei Dir steht" VW e-up! Style plus bestellt (Liefertermin Mai22 -> Sept.22 -> KW38 -> KW46 -> KW48)",
ist die FIN WVWZZZAA3PD900*** jetzt Deine ? Sprich die KW hat ich geändert ?

Hab am 18.2. bestellt und warte schon sooo lange, im Moment hab ich auch KW 48.

Re: Aktuelle E-up Fahrgestellnummer(evtl. Anzahl produzierter E-up's)

Hoffi
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Sa 4. Apr 2020, 12:26
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • ICQ
read
Wir haben mehrere e-up bestellt und der ohne Upsilon Felgen (nicht meiner) hat schon eine FIN im System.

Meiner (ohne FIN) ist laut Händler für KW46 geplant, ich sehe in der Lounge die KW48. Auch am 18.2. bestellt.
VW e-Golf 300 (2020)
Smart EQ Cabrio night sky (2019)
VW e-up! Style plus (2022)
Mercedes Benz EQC 400 bestellt

https://smartificate.de/?referral=sn3EcbQz

Re: Aktuelle E-up Fahrgestellnummer(evtl. Anzahl produzierter E-up's)

azza
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Di 7. Jun 2022, 07:54
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Vermutlich hat VW den Up nun umgestellt auf Nordamerika-kompatible FIN, da ist die 9. Stelle soweit ich weiß die Prüfziffer und nicht nur Füllzeichen. Jemand könnte daraus sicherlich eine Liste basteln, weil die Hochzähl-Sqeuenz am Ende damit nicht im Zusammenhang steht. Deswegen wird man an der 9. Stelle auch alles von 0-9 finden...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag