Heizung an Typ2 Ladesäule

Re: Heizung an Typ2 Ladesäule

USER_AVATAR
read
walip hat geschrieben: Auto ohne die App warm bekommen
Da wir ja nun wissen, dass AC-Laden und gleichzeitig Heizung ohne App nicht funzt, ein kleiner Tipp (ihr kommt nicht drauf ;) ) für alle diejenigen, welche beim Schnarchladen im Auto bleiben möchten:

Auto ordentlich vorheizen, Winterjacke, Handschuhe, Wollmütze, lange U-Hose, Taschenwärmer, oder alternativ ein heißes Gerät auf dem Beifahrersitz (zur Erwärmung), na das übliche eben :mrgreen:
Anzeige

Re: Heizung an Typ2 Ladesäule

USER_AVATAR
read
Hmm, ich bekomme meinen Up noch, und bin mir daher jetzt nicht ganz sicher, aber könnte man nicht in der Maps and More App einfach eine Abfahrtszeit die c.a. 20 min in der Zukunft liegt erstellen? Also quasi um 14:00 Anstecken zum Laden, Abfahrtszeit einstellen auf 14:20-14:30.

Dann müsste der Up doch auch Heizen, und man braucht keine Internet Verbindung. Wenn die Heizung dann wieder aus ist, geht der Spaß halt von vorne los... :roll:
deliveryDate:2021-01-29
teal, keine WR
orderDate:2020-07-08
11.11: Lounge => 06KW
3.12: Checkpoint 21
10.01 Produktion gestartet
11.01 Auf Transportweg

Re: Heizung an Typ2 Ladesäule

USER_AVATAR
read
Er fängt erst an zu heizen an AC wenn der Akku den eingestellten Ladestand erreicht hat. Er kann nur Laden oder Heizen an AC. Du brauchst also leider wirklich die We Connect App um Vorklimatisieren starten. Macht keinen Sinn (zumindest für den Nutzer) ist aber eben so.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
13.10.20 Auslieferung GMD

Bild

Re: Heizung an Typ2 Ladesäule

USER_AVATAR
  • Tillamook
  • Beiträge: 247
  • Registriert: Sa 29. Dez 2018, 05:26
  • Wohnort: Friesland
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read
Ihr sitzt während des AC Ladens im Auto, verstehe ich das richtig? Zwei Stunden für knapp 100 km?
Seit 12/2018: VW E-Up! Highline 1. Gen
88.000km @ 01/2022

Bild

Re: Heizung an Typ2 Ladesäule

USER_AVATAR
read
Also ich will das nicht, aber paar Minuten da zu sitzen und nebenbei die Heizung anmachen ist doch auch nicht so abwegig oder? Wozu der Umweg über die App?
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
13.10.20 Auslieferung GMD

Bild

Re: Heizung an Typ2 Ladesäule

USER_AVATAR
read
Tillamook hat geschrieben: Ihr sitzt während des AC Ladens im Auto, verstehe ich das richtig? Zwei Stunden für knapp 100 km?
Das mag unsinnig klingen, aber es gibt durchaus Fälle, wo das nützlich ist.
Beispiel: Ich bringe meine Frau zu einer ambulanten OP zum Arzt in die nächste Stadt. Die OP dauert alles in allem 1 1/2 Stunden, dafür fahre ich nicht wieder nach Hause (1/2 Stunde für den einfachen Weg). Also stelle ich das Auto an die AC Ladestation, schnappe mir was zu lesen und freue mich, dass die Heizung läuft.
e-Up! bestellt am 7.1..2020, ausgeliefert am 29.5.2020, wird Ende Januar 2021 zum Verkauf angeboten. ID.3 bestellt am 26.11.2020

Re: Heizung an Typ2 Ladesäule

USER_AVATAR
read
Oder aktuell: Drive-In und danach in Ruhe im Auto essen. Man darf sich ja nicht mehr ins Restaurant setzen :(
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut VW-Lounge: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021 05.KW 2021 11.KW 2021 10.KW 2021

Re: Heizung an Typ2 Ladesäule

USER_AVATAR
read
Es ist doch klar, dass es in Wirklichkeit nur darum geht, ein paar Cent zu sparen. Denn man könnte ja auch 2 Stunden parken und lesen und dabei ohne App einfach die Heizung im Auto laufen lassen. Das würde dann 4-6 kWh kosten. Da der e-up so reichlich Kapazitäten hat, wäre die Hin- und Rückfahrt dadurch sicherlich nicht gefährdet.
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, CCS

Re: Heizung an Typ2 Ladesäule

walip
  • Beiträge: 334
  • Registriert: Di 10. Dez 2019, 09:18
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Oder wie ich jetzt in Kurzarbeit und der ID3 ist noch nicht da, also fahre ich jeden Tag meine Frau zur Arbeit und hole sie wieder ab. Also 100-150km pro Tag. Da ich ja sowieso zu Hause sitze, macht es keinen Unterschied, ob ich an der Ladesäule warte oder auf dem Sofa zu Hause. Hier in unserer Gegend sind viele Säulen kostenlos. Im Grunde möchte ich die kostenlosen CCS Lader nicht blockieren, für diejenigen, die CCS wirklich auf Langstrecke benötigen. Aber an Typ2 Säulen ist es momentan "Saukalt", wenn man 2 Mal am Tag für 2 Stunden da wartet und lädt. Warme Sachen habe ich sowieso an, bleibt einem ja nichts anderes übrig, aber eine "500W Notheizung" oder Sitzheizung kleine Stufe, das wäre schon schön. Darum geht es uns in diesem Beitrag und nicht um irgendwelche Apps.

Also für Tpy2 Heizlösung "OHNE APP" sind Ideen und Lösungen bzw. Diskussionen, wie dieses einfach MANUEL lösbar ist gerne gelesen !!!

Vielleicht gelingt das ja über den OBD Stecker umzustellen/umzuprogramieren wie zum Beispiel den lebensgefährlichen Spurhalteassistenten.
E-up Style Honey Yellow MJ21 seit 31.10.20

ID3 Life 58kW seit 12.01.21 0783/20.11

PV 8,2kWp Victron-Insel mit 10kW BYD Speicher
3/4 Jahr zu 100% autark
Strom EWS

Re: Heizung an Typ2 Ladesäule

Rita
  • Beiträge: 929
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 103 Mal
read
selbst bei meinem kleinen Ion kann ich an der Ladesäule Heizung und Sitzheizung anhaben...
da geht's wie folgt Zündung einschalten... Gebläse an...
Zündung aus und sofort wieder auf die zwischenstellung, in der Radio etc gehen...
vielleicht geht das beim Up ja auch....???

Rita
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag