Storno/Rücktritt

Re: Storno/Rücktritt

USER_AVATAR
read
Die werden sich wohl auch überlegt haben dass sie das Auto bei den gegenwärtigen Lieferzeiten loswerden können wie geschnitten Brot.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Anzeige

Re: Storno/Rücktritt

böcki
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Mo 1. Jun 2020, 18:07
  • Wohnort: Wilnsdorf
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
The_Zero hat geschrieben: Für den Herstellerbonus (nicht BAFA) musste ich beim Kauf ein extra Dokument unterschreiben mit der Zusicherung, dass der Wagen auf mich zugelassen und mind. 6 Monate gehalten wird.
Muss er eigentlich während der "6 Monate Haltedauer" durchgängig angemeldet sein oder könnte man ihn theoretisch nur für einen Tag anmelden und dann nach 6 Monaten regulär weiterverkaufen?
e-Up! UNITED, dark silver, Voll außer eSound+Raucher
Bestellt 31.03.2020 - Abholung WOB 18.10.2020
mache OBD Programmierung im Siegerland/NRW, Anfragen per PN

Re: Storno/Rücktritt

USER_AVATAR
  • The_Zero
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mi 2. Sep 2020, 17:15
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Könnte ggf. so funktionieren. Der Herstelleranteil wurde bereits vorab vom Kaufpreis abgezogen.
Wenn ich also mit dem Kennzeichen vom Hof fahre und die Rechnung bezahlt habe, wird seitens VW hier nicht mehr passieren.
Wir sehen ja hier im Forum, dass VW genug andere Dinge zu tun hat als e-up! Zulassungen nachträglich auszuspionieren.
[Kauf] e-up! Style, Costa Azul/ Black, Upsilon, Vollausstattung
Bestellt 02.07.20 mit Angabe LT 15.02.2021, AB 28.07.20 mit Q1/21
Lounge:
4.8.20: FEB/21
2.11.20: 08.KW/21
7.1.21: 21.KW/21
13.1.21: 42.KW/21
18.1.21: 18.KW/21
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag