[e-Up] Erfahrungen zum Verschleiß der Bremsen?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: [e-Up] Erfahrungen zum Verschleiß der Bremsen?

webster8
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Sa 30. Mai 2020, 08:06
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Servus Techno-tronic,

sehr gut, dann ist ja jetzt wieder alles fein!
Zum Glück hat der Konzern uns eine Trommel hinten verpasst,
die Dinger sind eh sehr hart im Nehmen und halten lange.
Scheiben gehen bei Nicht-E-Fahrzeugen hinten bei normaler
Fahrweise schon gerne mal fest, bei unseren Spuckerln wäre das
ein echtes Fressen für den Korrosionsteufel.
So hält der ganze Zauber wie bei Dir etwa 6 Jahre, und dann geht man
einmal ran und macht’s halt neu - kostet ja wirklich nicht viel.
Ich hab grad nachgedacht wie man die Lebensdauer der hinteren Bremszylinder
eventuell verlängern könnte - aber außer dem regelmäßigen Bremsflüssigkeitswechsel
fällt mir da (mit vertretbarem Aufwand) nichts brauchbares ein.
Der Trommelverschleiss hält sich eigentlich auch sehr oft in Grenzen, die gammeln
an der Außenseite sehr gerne so richtig heftig vor sich hin - das hat aber meist nur optische
Auswirkungen (solange die Radauflagefläche sauber ist...)
Hier kannst Du die Lebensdauer der Trommel mit ein bisserl Sprayfarbe außen
deutlich verlängern, und sieht auch noch etwas besser aus als so ein
verrostetes Stück Eisen.
Jetzt hast Du auf jeden Fall wieder seeeehr lange Ruhe hoff Ich für Dich!

Grüße, web.
Anzeige

Re: [e-Up] Erfahrungen zum Verschleiß der Bremsen?

USER_AVATAR
read
Bremszylinder überholen, einfach gemacht:
Ausbauen, in Lappen einwickeln, so dass nur noch die Anschlussöffnung frei ist, Duckluftdüse ansetzen und die Kolben rausblasen. Dichtmanschetten vorsichtig abziehen die innere Dichtung aus ihrer Nut nehmen, alles schön sauber machen. Kein Öl oder Fett verwenden!
Zum einsetzen der Teile diese mit Bremsflüssigkeit oder besser ATE/Brembo (oder so) Bremsenfett benetzen, alles wieder zusammen fügen, anbauen und bei der Gelegenheit gleich mal die Bremsflüssigkeit erneuern. Ist an einem verregneten Samstagnachmittag locker zu machen.
e-Up! bestellt am 7.1..2020, ausgeliefert am 29.5.2020, wird Ende Januar 2021 zum Verkauf angeboten. ID.3 bestellt am 26.11.2020

Re: [e-Up] Erfahrungen zum Verschleiß der Bremsen?

USER_AVATAR
read
Oldy62 hat geschrieben: Das mag so sein. Aber den Sicherheitsvorteil bei Stufe B in der Stadt redet mir keiner aus. Die Bequemlichkeit dabei auch nicht.
Warum soll der B-Modus Sicherheitsvorteile haben? Beim One-Pedal-Drive musst du bei Gefahr immer erst aufs Bremspedal wechseln. Das verlängert den Anhalteweg.
Citigo Style schwarz mit allem EZ 7/2020

Re: [e-Up] Erfahrungen zum Verschleiß der Bremsen?

Oldy62
  • Beiträge: 652
  • Registriert: Do 30. Jul 2020, 22:21
  • Hat sich bedankt: 123 Mal
  • Danke erhalten: 192 Mal
read
Weil der Wagen schon abbremst, bevor du auch nur den Fuß auf der Bremse hast.
Beim normalen fahren musst du doch auch vom Fahrpedal auf die Bremse wechseln, oder?
Zuletzt geändert von Oldy62 am Di 6. Okt 2020, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
VW E-Up in Rot, CSS, Ladeziegel als Lagerfahrzeug, Gekauft am 30.07.2020, Abholung 18.8.20

Re: [e-Up] Erfahrungen zum Verschleiß der Bremsen?

USER_AVATAR
read
Da musst du aber das von mir beschriebene Phänomen auch mit betrachten. Und das dürfte schwerer wiegen bei einer Vollbremsung. Ich sehe deshalb eher Nachteile des B-Modus in Gefahrensituationen.
Citigo Style schwarz mit allem EZ 7/2020

Re: [e-Up] Erfahrungen zum Verschleiß der Bremsen?

Oldy62
  • Beiträge: 652
  • Registriert: Do 30. Jul 2020, 22:21
  • Hat sich bedankt: 123 Mal
  • Danke erhalten: 192 Mal
read
Verstehe ich nicht. Welches Phänomenen?
VW E-Up in Rot, CSS, Ladeziegel als Lagerfahrzeug, Gekauft am 30.07.2020, Abholung 18.8.20

Re: [e-Up] Erfahrungen zum Verschleiß der Bremsen?

USER_AVATAR
read
Den in meinem vorletzten Kommentar beschriebenen.
Citigo Style schwarz mit allem EZ 7/2020

Re: [e-Up] Erfahrungen zum Verschleiß der Bremsen?

Ronaan
  • Beiträge: 368
  • Registriert: Mo 21. Okt 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Aber gerade beim B muss man doch nicht immer gleich den Fuß... da bremst Du schon während Du den Fuß noch umsetzt.
e-Up! UNITED, Black Pearl, F.Ass., CCS, e-Sound

Best. 10.06.2020, AB vorauss. Lief. Q2 2021
26.07.20 Lounge: Q2 2021
15.12.20 Lounge: Juni 2021
10.10.20 deliveryDate: 2021-07-09
14.12.20 deliveryDate: 2021-08-23
11.01.21 deliveryDate: 2021-08-16

Re: [e-Up] Erfahrungen zum Verschleiß der Bremsen?

USER_AVATAR
read
Das ist doch Quatsch wenn es um eine Notbremsung geht! Was bringt mir da die leichte Verzögerung beim Rekuperieren?
Ich hoffe, ich laufe dir niemals vors Auto wenn du dich im Notfall erst mal auf Reku verlässt.
Citigo Style schwarz mit allem EZ 7/2020

Re: [e-Up] Erfahrungen zum Verschleiß der Bremsen?

dieselstinker
  • Beiträge: 298
  • Registriert: Fr 17. Jul 2020, 12:13
  • Hat sich bedankt: 356 Mal
  • Danke erhalten: 118 Mal
read
Unglaublich, wie manche Leute drauf sind.
E-Up United • 22.07.20 bestellt • 24.07.20 AB, Lief. unverb. Q3/21 • Lounge: März 2021 • deliveryDate: 2021-04-27
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag