Neue Scheibenwischer....?

Neue Scheibenwischer....?

fluegelfischer
  • Beiträge: 601
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Meine Scheibenwischer beginnen zu quietschen und müssen gewechselt werden.....bisschen früh, aber das hilft nichts. Welcher Hersteller taugt da was ?

Google spuckt Bosch Aerotwin A 555 S aus. Sind die OK ?
Anzeige

Re: Neue Scheibenwischer....?

Lexwalker
  • Beiträge: 201
  • Registriert: Do 9. Jul 2020, 11:50
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Ja, die Bosch Aerotwin taugen was.
Ansonsten SWF, Valeo oder Denso.
Jeweils die Flachbalkenwischer.
E-Up United, dark silver, 100tkm Garantie, CCS, Fahrerassistenzpaket, 4 Schlüssel
Bestellung 07.07.2020, AB 13.08. erhalten ohne Liefertermin, Lounge am 26.07.2020: Q2/2021

Re: Neue Scheibenwischer....?

USER_AVATAR
read
Wenn recht neue Wischerblätter auf recht neuen Windschutzscheiben nicht ordentlich arbeiten hilft es, die Windschutzscheibe mit einem sog. "Putzstein" zu reinigen. Die Bosch Aerotwin haben bei meinem vorherigen Dacia nach dieser Behandlung 9 Jahre durchgehalten und bis zuletzt einwandfrei gewischt.
e-Up! costa azul, bestellt am 7.1..2020, ausgeliefert am 29.5.2020

Re: Neue Scheibenwischer....?

USER_AVATAR
read
Soweit ich weiß ist Bosch auch OEM-Lieferant für VW-Wischer. An meinem Suzuki hatte ich die Aerotwin auch, und wenn man damit vernünftig umgeht (nicht über gefrorene / torcken-schmutzige Scheibe wischt) halten die sehr lange.
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Neue Scheibenwischer....?

USER_AVATAR
  • sharkcow
  • Beiträge: 323
  • Registriert: Sa 23. Feb 2019, 10:12
  • Wohnort: Regensburg
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
fluegelfischer hat geschrieben: Meine Scheibenwischer beginnen zu quietschen und müssen gewechselt werden.....bisschen früh, aber das hilft nichts.
Bei uns war es auch schon nach wenigen Monaten so weit. Finde ich ganz schön frech von VW. Bei unserem Hyundai hatten wir das noch nie :(
VW e-up! 2019, openWB (eigene software), OVMS, 725kWh Sonne verfahren
466 bisher gefundene OBD2-codes: https://www.goingelectric.de/wiki/Liste-der-OBD2-Codes/

Re: Neue Scheibenwischer....?

USER_AVATAR
read
Wie Holsteiner schrieb, liegt das im allgemeinen an dem Schmutzfilm auf der Scheibe. Die muss dann mal „richtig“ gereinigt werden. Wasser und Seife reichen da nicht. Von Sonax gab es mal Scheibenpolitur. Die hat alles von der Scheibe geholt. Gibt es leider nicht mehr.
(10/16 - 04/19) 3 x VW Passat Variant GTE 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW
(02/20 - 10/20) VW Passat Variant GTE 1.4TSI 115kW, E-Maschine 85kW Facelift
(10/20 - ) Audi e-tron advanced 55 quattro 300

Re: Neue Scheibenwischer....?

USER_AVATAR
  • up!geladen
  • Beiträge: 144
  • Registriert: Mo 27. Jul 2020, 08:47
  • Wohnort: Wittingen bei Wolfsburg
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Also ich versiegele bei all meinen Autos stets mit „Rain Ex“ oder wie ähnliche Produkte heißen. Habe selbst noch eine Flasche Wellpro Liquid Wiper von vor 20 Jahren... Die Tropfen fliegen ab 60 km/h wie von allein weg und die Scheibe ist stets frei... Durch die Tropfen im Stadtverkehr kann man hindurch sehen, sie stellen keine Einschränkung der Sicht dar. Scheibenwischer nutze ich vor Fahrtbeginn und dann so alle 20-30 km ein mal kurz. Öfter nur dann, wenn wirklich dreck rumfliegt.

Dazu dann einen Satz neue Wischerblätter und man sollte Ruhe haben. Versiegelung muss aber alle zwei Monate wieder aufgefrischt werden. Lohnt sich trotzdem.
e-up! in Costa Azul... auf STAHLFELGEN!...

...bestellt am 17.07.20 mit LT 07/21;
"arrived_at_dealership" am 19.10.2020 🤯

Re: Neue Scheibenwischer....?

timmey
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Mo 15. Jun 2020, 07:44
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Scheibe und Wischerblätter reinigen. Solange die nicht rissig sind braucht man eigentlich nicht tauschen. Meine halten schon seit Jahren, wie bei Holsteiner.

Re: Neue Scheibenwischer....?

UPE
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Fr 17. Jul 2020, 12:29
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Ich hatte bei meinem Golf massive Probleme mit ruckelnden Wischern, erster Verdacht war falscher Anpressdruck.
Scheibe mit Reiniger oder Spiritus gereinigt,hielt immer nur einen Tag.
Neue Wischerblätter gab's von VW gratis, auch nur ein Tag Ruhe. Nur die ersten Zyklen nach ein wenig Spritzwasser aus der Reinigungsanlage
liefen die Wischer ruckelfrei. Bei starkem Regen haben die Wischer so geruckelt dass sie quasi abgehoben haben, bei Regen fast unfahrbar das Auto.
Dann hab ich mich mal mit Gartenschlauch hingestellt und ganz genau geguckt.
Ein minimaler Film war von außen zu sehen, von innen nix.
Irgendeine Mischung aus Scheibe "zu neu", Waschanlagen Versiegelung, Verschleppung von Detailer (Sprühversiegelung), keine Ahnung...
Nigrin Scheibenpolitur besorgt,das ist ne anstrengende Angelegenheit, danach noch mit Spiritus gereinigt.
Seitdem ist die Scheibe ein Träumchen.
Waschanlage und Detailer übrigens immer noch die gleichen.
Halt jetzt seit 11 Monaten, vorher 6 Monate nur Ärger gehabt.
22.06.20 Bestellung United dark grey+Ziegel+Assistenz+E-sound / 24.06.20 AB LT 12/20 unverb. / 01.07.20 Lounge ohne LT / 17.07.20 Lounge MJ 2021 / 26.07.20 Lounge LT Q2/21

Re: Neue Scheibenwischer....?

fluegelfischer
  • Beiträge: 601
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Danke für die Rückmeldungen. Ich parke in der Nähe einer Tanne und bekomme damit ganzjährig Nadeln, Teile von Zapfen und Harz auf die Scheibe. Lässt sich nicht vermeiden und das Verhältnis von Reinigungsaufwand der Scheibe zu Nutzungsdauer der Wischer liegt bei ca 10 Monaten. Die Wischer werden also gut belastet und geschädigt, aber ich habe mich damit abgefunden, sie regelmäßig zu ersetzen. Diesmal waren sie etwas kurzlebiger und das Schadensbild "quietschen" ist untypisch. Das habe ich nie, denn dazu haben die Wischer normalerweise keine Zeit das zu entwisckeln.

Ich habe mir jetzt mal einen Satz Bosch AeroTiwn A 555 S bestellt. Kostet mit 18 Euro nicht die Welt. Mal sehen, wie lange die halten.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag