Dashcam App

Dashcam App

Riddler
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mo 6. Jul 2020, 15:55
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Hallo!

Eigentlich ist ja die Position der Handyhalterung bei unseren Drillingen perfekt um das Smartphone als Dashcam zu benutzen.
Leider gibt es unzählige Dashcam Apps im playstore (Android) aber vielleicht hat ja jemand von Euch schon Erfahrung und kann mir eine Empfehlung geben.

Anforderung: Handy verbindet sich mit bluetooth, im moment wird dann Android Auto gestartet und Makroroid stellt automatisch querformat ein.
Als nächsten Schritt würde ich mir vorstellen dass die Dashcam App im Hintergrund startet.
Die App soll Clips mit wenigen Minuten (5?) aufnehmen und wenn mehr als 1 GB geschreiben wurden die ältesten Clips löschen.
Ton soll keiner aufgenommen werden.

Also eigentlich keine besonderen Anforderungen, ob Geschwindigkeit oder G Kräfte angezeigt werden ist mir relativ egal.
Kosten darf es natürlich etwas aber wenn dann nur einmalig, ich brauch auch keine Cloudanbindung, das kann ich mir notfalls selbst einrichten.

danke schonmal für die Empfehlungen
Anzeige

Re: Dashcam App

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7388
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 904 Mal
read
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Dashcam App

USER_AVATAR
read
Habe mir testweise AutoBoy Dashcam-BlackBox heruntergeladen, aber noch nicht getestet, kann auch zeitgleich mit BT starten, viele Einstellmöglichkeiten...
Skoda CITIGOe iV Ambition, CCS, Tempomat, bestellt 4.3.2020 - eingeplant KW 41
Für das Lithium in einer großen Autobatterie braucht man so viel Wasser wie für die Produktion von einem Kilo Rindfleisch
Für sechs Liter Diesel werden etwa 42 kWh benötigt

Re: Dashcam App

Riddler
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mo 6. Jul 2020, 15:55
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Danke für die Empfehlungen, müsste ich mir beide mal ansehen, was mir nicht so gefällt ist dass es beide chinesische Anbieter sind, wer weiss was da noch für Daten gesammelt werden... mal schauen was noch kommt. aber eventuell würde ich es mal testen.

Re: Dashcam App

USER_AVATAR
read
Riddler hat geschrieben: chinesische Anbieter sind, wer weiss was da noch für Daten gesammelt werden
Sofern die Chinesen auch Google anzapfen, könnte da was dran sein. Ist zumindest den Tesla-Fahrern sowieso egal. Datenkrake Tesla ;)
Skoda CITIGOe iV Ambition, CCS, Tempomat, bestellt 4.3.2020 - eingeplant KW 41
Für das Lithium in einer großen Autobatterie braucht man so viel Wasser wie für die Produktion von einem Kilo Rindfleisch
Für sechs Liter Diesel werden etwa 42 kWh benötigt

Re: Dashcam App

Riddler
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mo 6. Jul 2020, 15:55
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
naja wenn die app nativ auch fahrwege aufzeichnet.. hmm
Es geht mir da auch um Sicherheit meiner Daten, also nicht nur ob die weiterverkauft werden sondern wie sicher ist die Plattform vor Hackern. mir wäre halt was europäisches/deutsches (sag ich als Österreicher :-) lieber auch wenns was kostet!

Re: Dashcam App

up!geladen
  • Beiträge: 59
  • Registriert: Mo 27. Jul 2020, 08:47
  • Wohnort: Wittingen bei Wolfsburg
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Mir wäre die Belastung fürs Handy einfach zu groß. Was bei Videoaufzeichnung an Strom durch den Akku geschoben wird ist jenseits von gut und böse.. Macht sich in einer steigenden Temperatur des Gerätes bemerkbar, auf Dauer ist das nicht so geil für den Akku, usw...

Außerdem finde ich die Position nicht so cool, man sieht nicht so viel wie mit einer designierten Dashcam. Herumgespielt habe ich mit solchen Lösungen aber auch schon. Blöderweise zeigen viele dieser Apps übrigens das Livebild an, was beim einen oder anderen sicherlich auch zu unterbewussten Ablenkungserscheinungen führt, weil er ständig aufs Display guckt.
Verfechter seines Diesel-Dinos mit Euro 1 von 1990...

...und demnächst einen e-up! in costa azul zum pendeln nach WOB.

Re: Dashcam App

Riddler
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mo 6. Jul 2020, 15:55
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
aber ist der stromverbrauch nicht nur hoch wenn das display läuft? bei mir ist es immer aus und Android auto läuft im hintergrund. es ist nur an wenn ich navigiere.
ja designierte Geräte sind sicher besser aber mit der upmigo halterung und einer passenden app kann man es ja auch machen wenn es nicht 100%ig ist wenns kaum was kostet.
und in meiner ideal vorstellung läuft es ja im hintergrund und wird duch die bluetooth verbindung getriggert so dass ich es im idealfall gar nicht merke dass es mitläuft.

Re: Dashcam App

up!geladen
  • Beiträge: 59
  • Registriert: Mo 27. Jul 2020, 08:47
  • Wohnort: Wittingen bei Wolfsburg
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Ich habe vor nem Jahr oder so geschaut (iOS) und diverse Apps ausprobiert.. Alle, die ich im Test hatte, waren aus wenn man den Bildschirm aus gemacht hat. Ist natürlich kontraproduktiv. Mein Telefon wurde jedenfalls immer extrem warm und die Ladeleistung hat gerade so ausgereicht um den Akkustand konstant zu halten. Gibts mittlerweile Apps die das besser machen? :D
Verfechter seines Diesel-Dinos mit Euro 1 von 1990...

...und demnächst einen e-up! in costa azul zum pendeln nach WOB.

Re: Dashcam App

TorstenW
  • Beiträge: 1741
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 474 Mal
read
Moin,

Sygic hat auch eine Dashcam-Funktion.
Wäre vielleicht eine Alternative?!

Grüße
Torsten
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag