Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

USER_AVATAR
  • Sv3n
  • Beiträge: 289
  • Registriert: So 16. Feb 2020, 00:08
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 142 Mal
read
Beim e-up habe ich zwar noch keine Erfahrung.
Aber Allgemein setze ich den Rangierwagenheber vorne zumeist an den Achsschenkeln an. Hinten an der Achse, nähe Stoßdämpfer oder Federn.
Das sind massive Teile die das aushalten und bei einer Macke nicht wegrosten.
Vorteil ist auch, dass der Dämpfer nicht komplett entlastet wird, auch wenn das vielleicht egal sein sollte.

Mit den Pfalzen für den Wagenheber habe ich beim Polo2 und Golf3 schlechte Erfahrungen gemacht. Irgendwann lief was schief, sie wurden krumm oder beschädigt. Und dann hat es da gerostet.
e-up! Style Costa azul/w, voll, WOB, Best.: 22.2.'20.
Verlauf: https://nopaste.chaoz-irc.net/view/c8dedbcd
KW8 Scheduled seit 18.12., cars DD 2021-02-14
Anzeige

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

webster8
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Sa 30. Mai 2020, 08:06
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Ich heb auch nicht so gern an den Falzen an, auch wenn es die Anleitung so vorsieht.
Dem Hersteller ist es ja auch egal ob da dann was verbogen wird oder später eventuell
auch ein bisserl Korrosion auftaucht.
So besteht dann zumindest die Chance dass sie wieder ein neues Fahrzeug absetzen können,
weil Steuerkette (mein Lieblings - VAG bedauerliche Einzelfall) hat so ein elektrisches Gurkerl ja nicht mehr....
Wenn die Gummiteile da sind schieß ich ein paar Bildchen 😀

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

West-Ost
read
Dem Hersteller ist es egal, wenn das Befolgen seiner Bedienungsanleitung (Anheben des Fahrzeugs mit Bordwerkzeug) Karosserieschäden hervorruft bzw. er nimmt das in Kauf, damit er neue Fahrzeuge absetzen kann? Ernsthaft? Überlege bitte noch mal.

Fragt doch einfach einen Volkswagen - oder Skoda-Partner, wo sie mit ihren Hebebühnen am Fahrzeug ansetzen, das sind nämlich die Profis.

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

USER_AVATAR
read
Also dass mit den rostenden Falzen kann ich bestätigen, wir hatten schon mehrere VW, Opel und Kia in der Familie, die alle den WH an den Falzen angesetzt haben. Nach spätestens 5 Jahren fingen die an zu Rosten und wegzubröseln, egal, wie vorsichtig man war. Mein Suzuki hatte hinter der Falz extra nochmal massive Aufnahmen zum anheben, da war alles Rostfrei.
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

webster8
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Sa 30. Mai 2020, 08:06
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Ui, jetzt wird’s spannend.
Nachdem ich mit meinem niegelnagelneu gekauften Golf nach exakt 28tkm mit rasselnder
Steuerkette beim sooo kompetenten VAG Fachhändler war, und er mir allen Ernstes mitgeteilt
hat dass er noch nie von Steuerkettenproblemen bei diesem Modell (G6 1,2TSI) gehört habe
kann ich bei zeitgleichem Erwähnen von „Kompetenz“ und „VAG“ leider nicht mehr ernst bleiben.
Das bei der dann gnädigerweise durchgeführten Reparatur mehrere dieser tollen Weichaluschrauben
des Kettenkastens abgebrochen sind zeugt wiederum von extrem ernsthafter Kompetenz.
Das verstärkte Kettenkit hat dann wirklich 30tkm gehalten, bei 58tkm habe ich den ansonsten
wirklich feinen Golf zum Glück gegen einen wirklich zuverlässigen Prius eintauschen können.
Wenn Toyota ein E-Auto im Segment des Mii anbieten würde hätte ich unter Garantie nicht nachdenken
müssen ob es ein Mii oder aber ein Toyota geworden wäre.
So probier ich nochmal ein Konzernprodukt, mit 5Jahren Vollgarantie mit überschaubarem Risiko.

@West-Ost: ich unterstelle Dir auf gar keinem Fall Ähnliches Verhalten Kunden gegenüber,
vielleicht verstehst Du aber warum ich vielleicht etwas mehr als nur Skepsis hege...
Mich muss niemand mit Samthandschuhen angreifen, aber ich lasse mich nicht gerne
verarschen - und das ist damals leider passiert.

Ich freu mich wirklich seeeeehr über unseren Mii, und nur das zählt für mich 😀

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

USER_AVATAR
  • up!geladen
  • Beiträge: 303
  • Registriert: Mo 27. Jul 2020, 08:47
  • Wohnort: Wittingen bei Wolfsburg
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 190 Mal
read
Über die nun wirklich stark genug ausgelegte Materialstruktur im Schwellerbereich würde ich mir keine Sorgen machen, SOLANGE man das mit Gummipuffern aufbockt. Metall auf Metall bzw. Metall auf Schutzschicht ist da der Tod, denn da drückt es den werkseitigen PVC/Kautschuk/Wasauchimmer Steinschlagschutz weg und so kann, meist unbemerkt, Feuchtigkeit eindringen. Nicht nur in den Werkstätten, sondern auch im Werksumfeld selbst werden die Autos für nachträgliche Arbeiten meist an denselben Punkten aufgebockt, wie in der Bedienungsanleitung zu sehen. Da hat aber auch jeder Punkt eine Gummiauflage. Die beigelegten Wagenheber haben diese meist nicht.

Merke ich schon immer an meinen Gebrauchtwagen: Während Autos mit vielen Vorbesitzern oft verrostete/eingeknickte Bleche haben, sind die Rentnerfahrzeuge, die immer beim Händler gepflegt wurden, auch nach teils 30 Jahren ohne Beanstandung.
e-up! in costa azul
rapsgelbe, rostige Stahlfelgen vom Golf 2 G60
-> https://www.goingelectric.de/garage/upg ... e-up/2824/

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

USER_AVATAR
read
Einfach so was benutzen, mache ich auch.

https://www.google.com/search?q=gummipa ... 36&bih=754
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
13.10.20 Auslieferung GMD

Bild

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

USER_AVATAR
read
Ich hatte meinen e-up heute auf der Bühne, weil ich alle empfindlichen Teile vor Rost bzw. Korrosion schütze, indem ich sie mit „Tectyl Multi Purpose Transparent Rostschutzwachs“ besprühe. Der e-up hält jedenfalls bestens auf den Falzen, es sollten halt Gummiteller auf der Bühne vorhanden sein.
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, CCS

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

webster8
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Sa 30. Mai 2020, 08:06
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Die Teile konnte ich heute abholen, sie passen perfekt!
4mal Gummis + 4mal Kunstoffeinsatz machen in Summe etwa 30 Euro, das ist es mir echt wert!
Der Einbau an allen 4 Stellen dauerte (ich hab mir dabei Zeit gelassen) 10 Minuten, jeder der einen
Bleistift richtig herum halten kann schafft das locker...

Ich hab mich gerade den hinteren Trommeln gewidmet, das Hochheben läuft spitzenklasse!!!

Das soll jetzt rein informativ und natürlich ohne Gewähr sein - ob Ihr Euer Fahrzeug an diesen 4 Stellen,
an den verstärkten Falzen, in der Mitte der Reserveradmulde oder aber direkt an der Batterie anhebt ist - wie
immer - Eure alleinige Entscheidung.

Für mich hat unser kleines Gerät dadurch noch ein bisserl mehr an Praktikabilität gewonnen :-)

Grüße, web.
IMG_5218.JPG
IMG_5219.JPG
IMG_5220.JPG
IMG_5221.JPG

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

USER_AVATAR
read
Kannst du uns mitteilen welche Einsätze du gekauft hast und wo ?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag