Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

USER_AVATAR
read
Die Anleitung verweist auf Stege ;)
last.JPG
Anzeige

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

Berlini3
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Sa 28. Dez 2019, 21:23
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Die teile nennen sich „jackpads“ , einfach mal googeln
BMW i3 ,120ah mit Sportpaket : Ladestation in der Nähe wird durch die Berliner Verwaltung blockiert
Update: der Vermieter blockt nicht mehr und will eigene Wallbox installieren und weitervermieten, Hoffnung!

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 560
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 260 Mal
  • Danke erhalten: 199 Mal
read
Hallo.
Habe bei meinem Kleinen letzte Woche beide Achsen dicke mit Wachs eingesprüht, zudem dazu jedes Rad demontiert.
Anzumerken ist, dass die Felgenauflageflächen bereits Flugrost zeigten, diesen habe ich entfernt und auch diese Flächen leicht mit Wachs beschichtet, auch die Radnabenführungen.
Aufgehoben habe ich hinten in der Achsmitte mit einem Rangierwagenheber, sodass die Achse komplett hinten in der Luft war - so konnten beider Räder gleichzeitig demontiert werden.

Vorne habe ich an der Stelle aufgehoben, wo die langen Fahrwerksschrauben durch den Achsträger laufen - also auf Deinem Foto ca. 30 cm hinter den sogenannten „jackpads“, wo das Gummilager umlaufend den Metallring hat. Vorne wurde jede Seite so einzeln angehoben.

Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3626
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 541 Mal
read
Die Reibungsflächen zwischen Radnabe und Felge mit Schmiermittel zu beschichten ist schon eine interessante form von Leichtsinn. Alle Bremskräfte müssen jetzt von den Radbolzen übertragen werden. Dafür sind die nicht gemacht. Ich würde bei jemandem der so etwas macht nicht ins Auto steigen. Die Flächen müssen sauber und Fettfrei sein etwas Flugrost ist da völlig normal.

mfG
michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 116000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 87000km, E-UP seit 2020, 2000km, C180TD seit 2019 23000km , max G30d seit 2020 240km, Sunlight Caravan seit 2012 und Humbauer 1300kg. Seit 2013

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8011
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 285 Mal
  • Danke erhalten: 1179 Mal
read
Zu dem Bild des original Wagenhebers: Wenn diese Anleitung verwendet wird um wie im Thread Titel einen Rangeierwagenheber zu verwenden dann muss man darauf achten, dass dieser gut rollen kann. Der original Wagenheber ist so gebaut, dass der dem Fahrzeug folgt wenn dieses leicht auf die nicht angehobene Seite fällt. Der Rangeierwagenheber wenn blockiert versucht dann mit diesem Falz das Fahrzeug zu halten was aber leider schief geht und der Falz wird sich verbiegen.
Daher immer darauf achten, dass auch die kleinen drehbar gelagerten Räder gerade aus zeigen und der Untergrund das freie Rollen zulässt, niemals auf Erde, Sand oder Lochbetonplatten mit einem solchen Gerät arbeiten!
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 560
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 260 Mal
  • Danke erhalten: 199 Mal
read
Michael_Ohl hat geschrieben: Die Reibungsflächen zwischen Radnabe und Felge mit Schmiermittel zu beschichten ist schon eine interessante form von Leichtsinn. Alle Bremskräfte müssen jetzt von den Radbolzen übertragen werden. Dafür sind die nicht gemacht. Ich würde bei jemandem der so etwas macht nicht ins Auto steigen. Die Flächen müssen sauber und Fettfrei sein etwas Flugrost ist da völlig normal.

mfG
michael
Hallo.
Die Zentrierringflächen, wo die Felge aufliegt, darf sehrwohl gefettet werden, wird so sogar von anderen Herstellern geschrieben. Habe diese Auflagefläche aussenseitig und innenseitig zur Antriebswelle gefettet, hinten den Bremstrommel-Radlagerführungsring.
Dass die große Reibfläche/Auflagefläche der Felge zur Bremstrommel / Bremsscheibe nicht gefettet wird, ist bekannt.
Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

webster8
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Sa 30. Mai 2020, 08:06
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Ist ja interessant was ihr so alles fettet, schmiert oder auch nicht?!
Der Hinweis „Jackpad“ hat mir weitergeholfen, und ich habe folgende Teile
gefunden:

4x 8N0 804 583
4x 8N0 803 855

Das sind 4 Gummipfropfen und 4 Kunststoffteller.
Kosten nicht die Welt, das werde ich einfach mal riskieren.
Wenn es schon so feine Aufnahmepunkte gibt dürfen die ruhig genutzt werden...
Mal schauen 🙃

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

USER_AVATAR
read
Brauch ich die auch, wenn auf meinem Rangierwagenheber schon ein Gummipuffer drauf ist?
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

webster8
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Sa 30. Mai 2020, 08:06
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Ranger Kevin hat geschrieben: Brauch ich die auch, wenn auf meinem Rangierwagenheber schon ein Gummipuffer drauf ist?
Probier es einfach mal aus!
Ich werde unseren Mii an diesen Punkten und mit den genannten GummiPuffern aufheben -
und weil ich das nicht täglich 4mal, sondern 2,3 mal im Jahr machen werde sind die Dinger
für mich einfach purer Luxus.
So schaut das aus.
Haben Eure Fahrzeuge jetzt hinten Abdeckungen in diesen Löchern, oder so wie bei
unserem Wägelchen nix?

Re: Rangierwagenheber ansetzen, wo macht Ihr das?

albatros
  • Beiträge: 42
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 11:37
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Wer bei seinem Wagenheber keinen Gummipuffer drauf hat...
Ich habe für unseren Ford einen Eishockeypuck mit entsprechender Nut versehen, um ihn am Falz anzuheben.
e-up United bestellt am 16.3.20, AB am 20.3.20, Vor. Auslieferung Q4/20 -> Q1/21 -> Jan 2021 -> 6.KW 21 - > 11.KW 21 - > aktuell 10.KW 2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag