Rechnet ihr noch mit Kinderkrankheiten?

Re: Rechnet ihr noch mit Kinderkrankheiten?

USER_AVATAR
read
Es gibt solche und solche. Wenn ich seh, wie oft der Golf+ vom Schwiegervater wegen Defekten in der Werkstatt war. Da hatte sich die Garantieverlängerung gelohnt. Ich hatte n A6 3.0TFSI. Keine Probleme. Mein Arbeitskollege hatte das selbe Auto, der musste 2x Motor und Getriebe wechseln lassen (Klemmer, man muss dann das Getriebe abflexen weil man es dann nicht anders getrennt bekommt). Wie gesagt: man steckt nicht drin.
E-UP Style, Costa Azul/Schwarz, alles drin außer E-Sound
bestellt: 05.02.2020, Karosseriebau: 13.03.2020, Coronapause, Lackierung 29.04.2020, Montage 30.04.2020, Auslieferung vorbereitet 04.05.2020, Abgeholt am 09.06.2020
Anzeige

Re: Rechnet ihr noch mit Kinderkrankheiten?

USER_AVATAR
read
ubit hat geschrieben: Wie gesagt: Es gibt durchaus Berichte von sehr teuren Schäden bei BEVs. Man muss nur Pech haben... Gerade wenn solche Fälle selten vorkommen wäre eine Versicherung sinnvoll weil günstig.
Klar hört man davon. Man hört auch von Verbrennern (z. B. manche ältere oberklasse-BMW-Modelle), die nach einigen Jahren reihenweise die Motoren hochgejagt haben wegen Designfehlern.
Man muss das auch im Verhältnis sehen - EVs sind noch eine relativ neue Technik, da werden alle Probleme sofort von den Medien aufgegriffen und in die Wagschale gelegt. Außerdem gibt es weniger davon auf den Straßen --> wenn dann bei einem Fahrzeug ein Problem auftritt ist das gleich ein höherer Prozentsatz als bei einem 08/15 Verbrenner, von dem tausende auf der Straße sind.

Du hörst es ja auch nicht immer in den Nachrichten, wenn irgendwo ein Verbrenner abfackelt, das wird wenn dann vielleicht mal im Nebensatz erwähnt. Aber wenn ein E-Auto aus irgendeinem Grund Feuer fängt dann kannst du dir sicher sein, dass da deutlich mehr drüber berichtet wird. Folge: Leute haben angst, dass alle E-Autos zu spontaner Selbstentzündung neigen und verteufeln die Technologie.
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Rechnet ihr noch mit Kinderkrankheiten?

USER_AVATAR
read
Nur mal so ein Gedanke:

Der Up hat keine Garantie mehr und es ist was teures Elektronisches kaputt.
Wäre die Kasko -Versicherung nicht auch für Blitzeinschläge zuständig? Es könnte doch einer eingeschlagen sein!? :?
E-Up United, teal blue, CCS, Assi
Bestellt am 7.7.2020

Re: Rechnet ihr noch mit Kinderkrankheiten?

USER_AVATAR
read
Das Auto steht auf Gummirädern. Da macht der Blitz gar nix....wird der Gutachter Dir dann schon verklickern.wollen und ablehnen...;-)
Citigo Ambition, Kiwigrün, Rallye, Tempo, CCS, Webasto 100, 5 J.Garantie. Best.03.20 - Abgeholt 12.20

Re: Rechnet ihr noch mit Kinderkrankheiten?

USER_AVATAR
read
Elektrohobel hat geschrieben: Nur mal so ein Gedanke:

Der Up hat keine Garantie mehr und es ist was teures Elektronisches kaputt.
Wäre die Kasko -Versicherung nicht auch für Blitzeinschläge zuständig? Es könnte doch einer eingeschlagen sein!? :?
Einfach mal in die Hausratversicherung reinschauen, die gilt ja auch für „Elektrogeräte“ :lol:
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut VW-Lounge: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021 05.KW 2021 11.KW 2021 10.KW 2021

Re: Rechnet ihr noch mit Kinderkrankheiten?

USER_AVATAR
read
Blacky44 hat geschrieben: Das Auto steht auf Gummirädern. Da macht der Blitz gar nix....wird der Gutachter Dir dann schon verklickern.wollen und ablehnen...;-)
Ein CD-Player steht auch auf Gummifüßen - wird trotzdem gegrillt bei Blitzschlag, obwohl nicht mal PE-Verbindung. Hat damit also nichts zu tun ;)
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut VW-Lounge: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021 05.KW 2021 11.KW 2021 10.KW 2021

Re: Rechnet ihr noch mit Kinderkrankheiten?

USER_AVATAR
read
Ich sach doch, Du darfst Dich mit den Gutachtern und der Rechtsabteilung dann beschäftigen. Du schriebst ja "könnte", womit Du in der Beweislast bist, wenn der CD Player keinerlei Verbindung hat zu Strom oder Anlage. Bei einem Volltreffer des Hauses kommt es auch mal vor, daß dann alle Stromleitungen aus der Wand geballert kommen. Wenn dann das BEV angestöpselt war, ist die wahrscheinlichkeit groß, daß das ein Versicherungsfall wird.
Citigo Ambition, Kiwigrün, Rallye, Tempo, CCS, Webasto 100, 5 J.Garantie. Best.03.20 - Abgeholt 12.20

Re: Rechnet ihr noch mit Kinderkrankheiten?

USER_AVATAR
read
Das wird bestimmt mal ein eigener Tröt "Versicherungsleistungen". ;)
E-Up United, teal blue, CCS, Assi
Bestellt am 7.7.2020

Re: Rechnet ihr noch mit Kinderkrankheiten?

USER_AVATAR
read
Ich hab bei der WGV die E-Mobil Zusatzversicherung abgeschlossen. Grad wegen solchen Punkten wie Blitzschlag
E-UP Style, Costa Azul/Schwarz, alles drin außer E-Sound
bestellt: 05.02.2020, Karosseriebau: 13.03.2020, Coronapause, Lackierung 29.04.2020, Montage 30.04.2020, Auslieferung vorbereitet 04.05.2020, Abgeholt am 09.06.2020

Re: Rechnet ihr noch mit Kinderkrankheiten?

USER_AVATAR
read
Kein Angst, wer unbedingt einen Schaden möchte, der wird ihn auch bekommen!
Murphys law! ;)
AB:10.03.;Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
AB 10.20
Lounge 09.20
08.06. KW41
06.08. KW45
18.08. KW46
07.09. SCHEDULED
21.10. Produktion gest.
05.11. Fzg. beim Händler!
12.11. Zulassungsunterl. b. Händler abgegeben
19.11. Fzg.-Übergabe ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag