Wallbox ja oder nein?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Wallbox ja oder nein?

USER_AVATAR
read
kub0815 hat geschrieben: [...]Die wichtigste Ladestation ist die zuhause ohne die macht Elektromobilität keinen Sinn!
Morgen...!
Mit oben genannter Aussage wird sich die Elektromobilität nie durchsetzen. Ich werde Laternenparker sein. Habe auch keine Steckdose in der Garage wo meine Frau parkt. Die Wohnanlage wurde in den 70zigern nördlich von München gebaut!

Schaut man sich die Wallboxen an

https://efahrer.chip.de/e-wissen/wallbo ... tos_101690

stellt man fest, dass die günstigste keinen FI A (RCD) besitzt. Somit pendelt man sich allein für eine Wallbox bei rund 600 EUR ein. Die Installation kommt on top hinzu.

Ich werde überwiegend bei meinem Arbeitgeber laden. Vielleicht auch mal DC bei uns im Ort. Der Arbeitgeber ist aktuell noch kostenlos, will aber die Ladeplätze erhöhen und dann den Industriestrompreis von rund 17 Cent verlangen. Für mich macht da ein Wallbox keinen Sinn. Auch fahre ich täglich nur max 60 km. Da würde der Ladeziegel ausreichen...

Für 600 EUR (ohne Installation) kann ich zumal schon fast 30.000 km fahren. Quasi drei Jahre.

MfG André
Škoda Citigo e iV - Style in Crystal-Blau (quasi Vollausstattung)
Bestellt am 21.02.2020
Übernahme am 06.10.2020
Sommer: Fuchs Leichtbau-Schmiederäder (4,8kg)

Aktuell 3.000 km für 4,96 € 8-)
Anzeige

Re: Wallbox ja oder nein?

USER_AVATAR
read
Folglich sollte man einen nackten Hirsch (ohne Extras) bestellen? Somit hat man quasi das Geld für den gesamten Strom welchen man zukünftig benötigt bereits im Sack? Gut, die Spontis sollten sich noch einen Zweitwagen bereithalten, wenn es mal mit dem etwas schnelleren laden dann daheim nicht klappt. Wie man es dreht und wendet, bekommt man nicht alle unter einen Hut! ;)
AB:10.03.;Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
AB 10.20
Lounge 09.20
08.06. KW41
06.08. KW45
18.08. KW46
07.09. SCHEDULED
21.10. Produktion gest.
05.11. Fzg. beim Händler!
12.11. Zulassungsunterl. b. Händler abgegeben
19.11. Fzg.-Übergabe ;)

Re: Wallbox ja oder nein?

USER_AVATAR
read
@pcandre,
Du darfst dich gerne als Laternenparker durchschlagen bis es vernünftige Quartierslösungen gibt.
Wegen dem FI A(RCD) das ist gut so das da KEIN FI A (RCD) drin ist. Weil sonst dürfte man ihn ohne umbauarbeiten nicht anschliesen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Wallbox ja oder nein?

whr
  • Beiträge: 607
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 236 Mal
read
Und worin liegt das Problem eines vorgeschalteten FI/RCD Typ A? - ist seit 2009 für Neuanlagen z. B. in Wohnhäusern sowieso vorgeschrieben, aber schon deutlich länger Standard.

Re: Wallbox ja oder nein?

USER_AVATAR
read
EcommUp hat geschrieben: Folglich sollte man einen nackten Hirsch (ohne Extras) bestellen? Somit hat man quasi das Geld für den gesamten Strom welchen man zukünftig benötigt bereits im Sack? Gut, die Spontis sollten sich noch einen Zweitwagen bereithalten, wenn es mal mit dem etwas schnelleren laden dann daheim nicht klappt. Wie man es dreht und wendet, bekommt man nicht alle unter einen Hut! ;)
Wenn du dich beim Fahren Geiseln möchtest, kannste ihn gerne nackt bestellen. ;) Eine Lademöglichkei gibt es ja. Sie ist zwar langsamer und ein bissl ineffizienter, jedoch kostenneutral vorhanden und würde ausgehend von der Kilometerleistung vom TE oder meinen max 60 km pro Tag wunderbar funktionieren...! Aus diesem Grund sehe ich eine Wallbox als nicht zwingend notwendig an.

Theoretisch könntest du die rund 1000 EUR auch in Telekom Aktien investieren. Dann würdest du jährlich 40 EUR Dividende für rund 1.100 Kilometer erhalten!!! ;)

@kub0815 und @whr

Verdammt, so früh sollte ich keine Antworten verfassen. Der Typ A FI ist Standard. Ich habe diesen mit dem Typ F verwechselt...! Sorry für mein Missgeschick.

MfG André
Škoda Citigo e iV - Style in Crystal-Blau (quasi Vollausstattung)
Bestellt am 21.02.2020
Übernahme am 06.10.2020
Sommer: Fuchs Leichtbau-Schmiederäder (4,8kg)

Aktuell 3.000 km für 4,96 € 8-)

Re: Wallbox ja oder nein?

USER_AVATAR
read
pcandre hat geschrieben:
Wenn du dich beim Fahren Geiseln möchtest, kannste ihn gerne nackt bestellen. ;)
Beim Laden geißeln, bei den Extras nicht? Interessant! :roll:
Dann gibts Leute, welche sich weder bei dem einen, noch bei dem anderen geißeln lassen wollen und nebenher in Telekom Aktien investieren! ;)
Die Welt ist bunt, wer will schon schwarz/weiß!
Zuletzt geändert von EcommUp am Do 27. Aug 2020, 12:39, insgesamt 1-mal geändert.
AB:10.03.;Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
AB 10.20
Lounge 09.20
08.06. KW41
06.08. KW45
18.08. KW46
07.09. SCHEDULED
21.10. Produktion gest.
05.11. Fzg. beim Händler!
12.11. Zulassungsunterl. b. Händler abgegeben
19.11. Fzg.-Übergabe ;)

Re: Wallbox ja oder nein?

USER_AVATAR
read
pcandre hat geschrieben:
kub0815 hat geschrieben: [...]Die wichtigste Ladestation ist die zuhause ohne die macht Elektromobilität keinen Sinn!
Morgen...!
Mit oben genannter Aussage wird sich die Elektromobilität nie durchsetzen.
Habe im März einen Antrag bei on-charge gestellt. Die Säule dürfte demnächst bei mir vor der Tür stehen. ;)

Re: Wallbox ja oder nein?

USER_AVATAR
read
EcommUp hat geschrieben:
pcandre hat geschrieben:
Wenn du dich beim Fahren Geiseln möchtest, kannste ihn gerne nackt bestellen. ;)
Beim Laden geißelm, bei den Extras nicht? Interessant! :roll:
Dann gibts Leute, welche sich weder bei dem einen, noch bei dem anderen geißeln lassen wollen und nebenher in Telekom Aktien investieren! ;)
Die Welt ist bunt, wer will schon schwarz/weiß!
Morgen...!
Bei mir macht es keinen Unterschied, ob ich via Ziegel oder Wallbox laden würde. Am Morgen wäre das Auto voll. Warum diesbezüglich geiseln?!?;)
Jedoch macht es einen Unterschied ob ich am morgen kratzen müsste, meinen Hintern im kalten Sitz frieren lasse müsste und die ganze Zeit den Fuß auf dem "Gaspedal" lassen müsste, um die Geschwindigkeit zu halten...

Für mich ist die "Elektromobilität" ein Versuch mich der Thematik zu nähern. Ich habe die für mich wichtigen Sachen eruiert und oben genannt. Hätte das Auto weder "Standheizung" noch Tempomat oder gar Sitzheizung gehabt, wäre ein Wechsel wirklich einen Geiselung meinerseits...! Ich verzichte ja schon freiwillig auf die Popobelüftung!!!;)

Wer nur ein Fahrrad oder Roller gewohnt war, freut sich über ein regensichers Dach über dem Kopf... Für den ist selbst ein nackter Hund eine Verbesserung! ;)

MfG André
Škoda Citigo e iV - Style in Crystal-Blau (quasi Vollausstattung)
Bestellt am 21.02.2020
Übernahme am 06.10.2020
Sommer: Fuchs Leichtbau-Schmiederäder (4,8kg)

Aktuell 3.000 km für 4,96 € 8-)

Re: Wallbox ja oder nein?

USER_AVATAR
read
Tja, und für mich kommt der Ziegel als Dauerlösung nicht in Frage weil er ein Unsicherheitspotential in sich birgt, welches ich ausschließen „will“! Ich möchte nicht erleben das mir in der Nacht die Schukodose abfackelt, weil ich am falschen Ende gespart habe! Aber das ist meine ganz persönliche Haltung, mit der ich niemanden den Ziegel in Abrede stellen möchte.
Ferner möchte ich schlicht und ergreifend maximale Flexibilität! Und wer mich zukünftig mit dem e-Auto besucht, den schicke ich nicht Kilometer weit weg zur nächsten Säule, der darf bei mir mit 11 kW daheim laden, muss dafür keine Telekom-Aktien eintauschen! ;)

So hat jeder seins, und das ist gut so!
AB:10.03.;Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
AB 10.20
Lounge 09.20
08.06. KW41
06.08. KW45
18.08. KW46
07.09. SCHEDULED
21.10. Produktion gest.
05.11. Fzg. beim Händler!
12.11. Zulassungsunterl. b. Händler abgegeben
19.11. Fzg.-Übergabe ;)

Re: Wallbox ja oder nein?

USER_AVATAR
read
EcommUp hat geschrieben: Ich möchte nicht erleben das mir in der Nacht die Schukodose abfackelt
Alles nachvollziehbar, allerdings ist Angstmache unnötig und unbegründet! ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag