BAFA Prämie mit Leasing

Re: BAFA Prämie mit Leasing

SvenKarlsruhe
  • Beiträge: 192
  • Registriert: So 27. Okt 2019, 12:25
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Nachtrag für Altbesteller als es noch 2000 Euro Förderung waren: der VW-Konzern hat zugesagt, die Differenz zu erstatten, als die Förderung erhöht wurde auf 3000 Euro. Macht ja auch keinen Sinn, alle Verträge zu stornieren und neu zu machen, und darauf hätten die Kunden sicher bestanden.
VW zahlte also entweder 1190 Euro aus oder die Anzahlung verringerte sich auf 810 Euro.
Seat und wohl auch Skoda möchten dies anscheinend nicht machen.
Ich bekam von Seat Leasing das nötige Schreiben für die Bafa-Prämie, in welchem 3000 Euro Herstelleranteil bescheinigt wurden, diese aber von den anderweitig gewährten Rabatten abgezogen wurde. So ändert sich natürlich weder Anzahlung noch Rate, ein Witz!
Meinem Händler wurde wohl telefonisch gesagt, dass die Rabatte eh hoch genug sind für die Förderung...lach
Diese 1000 Euro netto verschwinden also bei Seat (Skoda wahrscheinlich auch), so dass der Mii teurer als ein Citigo wird und fast so teuer wie ein eUp.
Das ist psychologisch ganz gefährlich :)
Werde ich auch so nicht hinnehmen, erstmal probiert der Händler etwas zu erreichen.
Habe ihm auch das notwendige Formblatt fürs Bescheinigen der 1000 netto zukommen lassen, Danke Ludego für den Link.
Ich halte euch auf dem Laufenden, sowas geht gar nicht.
Gruß,
Sven
Anzeige

Re: BAFA Prämie mit Leasing

Matteselse
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Sa 4. Mai 2019, 06:09
read
bei uns hat es jetzt doch geklappt mit der 6000 Förderung, bei der Beantragung der Förderung waren 2.000 € Gesetz, weil der Hersteller jetzt doch 3000 € Händlernachweis ausweisen kann, bekomme ich die volle Förderung. Laufzeit 48 Monate, Leasingrate 66 € + Mwst bei 15.000 km. Denke vieles richtig gemacht.

Re: BAFA Prämie mit Leasing

Matteselse
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Sa 4. Mai 2019, 06:09
read
bei uns hat es jetzt doch geklappt mit der 6000 Förderung, bei der Beantragung der Förderung waren 2.000 € Gesetz, weil der Hersteller jetzt doch 3000 € Händlernachweis ausweisen kann, bekomme ich die volle Förderung. Laufzeit 48 Monate, Leasingrate 66 € + Mwst bei 15.000 km. Denke vieles richtig gemacht.

Re: BAFA Prämie mit Leasing

ronne
  • Beiträge: 317
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 70 Mal
read
Na das ist doch ein guter Kurs, wenn du zu der günstigen Rate noch die Prämie bekommst.

Re: BAFA Prämie mit Leasing

USER_AVATAR
read
ronne hat geschrieben: Na das ist doch ein guter Kurs, wenn du zu der günstigen Rate noch die Prämie bekommst.
Ich mache mir das hier einfach: Wenn @ronne etwas sagt, stimmt das eigentlich nie. Obwohl ich es also nicht weiß, behaupte ich, das ist die Rate inklusive Prämie. :geek:
e-up! 2 schlumpfblau
Upsilon, Pakete, CCS

Re: BAFA Prämie mit Leasing

SvenKarlsruhe
  • Beiträge: 192
  • Registriert: So 27. Okt 2019, 12:25
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Nochmal Nachtrag für alle, die bestellt haben als es 2000 Euro Förderung gab (so wie ich).
Diese Prämie wurde im Frühjahr auf 3000 erhöht und wegen dem C-Mist staatsseitig auf 6000 später.
VW erhöhte den Herstelleranteil oder bot anfangs Gutscheine im Wert von 1190 Euro an, später konnte man Anzahlung erhöhen damit bzw. Rate verringern...oder einstecken :)
Bei Seat und Skoda war das nicht so klar, sie hielten sich da lange bedeckt.
Ich bin damit zumindest mit Seat heute durch, es kam vom Autohaus eine Gutschrift über 1160 Euro, da Zulassung im August; wird überwiesen.
Es ist Leasing, das läuft dann so dass Seat bzw. ja eigentlch VW-Leasing Eurem Autohaus 1000 Euro netto *mehr* überweist als die normale Provision für den Deal beträgt. Ihr müsst Euch wohl selbst darum kümmern, diese 1160 bzw. 1190 Euro vom Autohaus zu bekommen.
Ist sicher nicht befriedigend, dass sich wohl so einige Autohäuser nicht auskennen, aber ich hoffe als Hilfe für Euch tauglich.
Allerdings möchte ich natürlich auch erwähnen, dass mein Verkäufer sich mit E-Autos (noch) nicht auskennt (zumal wegen C die Schulungen im Frühjahr zu diesem Thema ausfielen), aber deutlich bemüht war, die ganze Sache mit Seat-Leasing zu klären und auch telefonisch Zwischenstände berichtete.
Danke an Autohaus Gerstenmaier in Gaggenau...muss man ja auch mal erwähnen finde ich!
Gruß,
Sven
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag