16/19% MwSt - Wie am besten vorgehen Ende des Jahres?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: 16/19% MwSt - Wie am besten vorgehen Ende des Jahres?

pcandre
  • Beiträge: 86
  • Registriert: Mo 24. Feb 2020, 12:10
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Morgen...!
Im Kaufvertrag sollte/muss ja die FIN eingetragen werden. Diese wird nach der Montage erstellt. Somit könnte die Rechnung schon erstellt werden, während das Fahrzeug quasi noch in Bratislava ist. Ob und wie das ein Händler umsetzen kann bzw will?!?

MfG André
Škoda Citigo e iV - Style in Crystal-Blau (quasi Vollausstattung)
Bestellt am 21.02.2020 (KW 8)
Auftragsbestätigung: nie erhalten
Geplantes Auslieferungsdatum: 06/2020
Gebaut: KW 36
Übernahme am 06.10.2020
Anzeige

Re: 16/19% MwSt - Wie am besten vorgehen Ende des Jahres?

Stefan67
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Mo 24. Aug 2020, 00:17
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Es gibt da eine relativ einfache und legale Lösung, um sich den günstige Steuersatz in das neue Jahr zu retten und zwar den Weg über einen zweckgebundenen Gutschein. (Solange man sich keine Sorgen um eine mögliche Insolvenz des Verkäufers macht.)
Denn seit der Neufassung von § 3 Abs. 13 und 14 UStG gilt bei zweckgebundenen Gutscheinen die Übergabe des Gutscheins als steuerrechtlicher Leistungszeitpunkt.

Also vom Händler einen Gutschein kaufen und bezahlen und die 16 % sind gesichert.

Hier ist die entsprechende Mitteilung des Bundesfinanzministeriums (Randnummer 30): https://www.bundesfinanzministerium.de/ ... onFile&v=5

Re: 16/19% MwSt - Wie am besten vorgehen Ende des Jahres?

dedario
  • Beiträge: 861
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 520 Mal
read
"Guten Tag, ich hätte gerne einen Gutschein für ein speziell konfiguriertes und bereits bestelltes Auto".
- "Klar, wie viele dürfen´s denn sein? Mit oder ohne Weihnachtsmotiv?"
Mensch, dass ich da noch nicht drauf gekommen bin!?

Re: 16/19% MwSt - Wie am besten vorgehen Ende des Jahres?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
dedario hat geschrieben: "Guten Tag, ich hätte gerne einen Gutschein für ein speziell konfiguriertes und bereits bestelltes Auto".
- "Klar, wie viele dürfen´s denn sein? Mit oder ohne Weihnachtsmotiv?"
Mensch, dass ich da noch nicht drauf gekommen bin!?
Wenn man keine Ahnung hat...

Das ist nen super Hinweis. In dem verlinkten Dokument hat das Finanzministerium eindeutig darauf verwiesen. Du bekommst also die Rechnung für den Gutschein über ein Fahrzeug in Deiner Konfiguration. Finde ich jetzt alles andere als abwegig.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: 16/19% MwSt - Wie am besten vorgehen Ende des Jahres?

hydrou
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Do 18. Jun 2020, 12:51
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Und was ist, wenn der Händler in die Insolvenz abrutscht? Soll ja gerade in der aktuellen Situation nicht so abwegig sein...

Re: 16/19% MwSt - Wie am besten vorgehen Ende des Jahres?

whr
  • Beiträge: 520
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
Wie wohl die BAFA Gutscheinkäufe fördert?

Re: 16/19% MwSt - Wie am besten vorgehen Ende des Jahres?

USER_AVATAR
read
Die BAFA-Prämie gibt es für Gutscheinkäufer natürlich doppelt, 6.000€ für den Gutschein und später nochmal 6.000€ für das Auto. Alles andere wäre echt unfair.
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut VW-Lounge: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021 05.KW 2021

Re: 16/19% MwSt - Wie am besten vorgehen Ende des Jahres?

H4TU
  • Beiträge: 470
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
"Sie wollen ihren Gutschein einlösen? Tut mir leid, ihre Gewünschte Konfiguration haben wir gerade nicht da, jemand hat das Modell Sofort gekauft und 5000,- € mehr bezahlt.
Aber ist ja nicht schlimm, wir bestellen gerne einen neuen für Sie. Der Gutschein ist schließlich 36 Monate Gültig"... :P ;)
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: 16/19% MwSt - Wie am besten vorgehen Ende des Jahres?

USER_AVATAR
read
Alles Gutschein oder was?
Dateianhänge
gu.jpg
gu.jpg (6.64 KiB) 162 mal betrachtet
E-Up United, teal blue, CCS, Assi
Bestellt am 7.7.2020
AB erhalten erst am 21. September 2020!!
LT 30.6.2021 laut AB

Re: 16/19% MwSt - Wie am besten vorgehen Ende des Jahres?

USER_AVATAR
read
mp1 hat geschrieben: Das wäre ja Quatsch, da ich genau dann ja nix sparen würde, da die Händlerabholung ja teurer ist... ;)
Bei allem Respekt für die hier Schreibenden, würde „ich“ das persönliche Gespräch mit meinem Händler suchen, dort das Worst-Case-Szenario und die Möglichkeiten durchsprechen.

Und so ganz allgemein:
habe ich mich bewusst gegen die WOB-Abholung entschieden, weil mir der Aufriss mit Anreise, Heimfahrt, Kosten und vor allem Zeit einfach zu groß war. Im Nachhinein kam nun noch das ganze Coronagedöns hinzu, somit wäre es alles andere als eine entspannte Bahn-Anreise und Abholung! Ob durch die Abholung in WOB unter dem Strich wirklich etwas gespart ist?
Letztendlich ist es doch nur eine großes „commercial and promotional event“. Beim Großteil der jungen Generation ist das Auto bereits heute so beliebt wie eine Waschmaschine, was den Herstellern zunehmend Kopfzerbrechen bereitet! ;) Allerdings meinen meine Töchter, dass wenn ich schon nicht auf ein Auto verzichten will, ich mit dem e-Up sozioökonomisch ganz vorne wäre! ;)
Als ich die Kiste bestellt habe war von MwSt.-Senkung keine Rede, somit wären das geschenkte Winterräder, welchen ich so oder so kaufen werde! Ein nettes Zuckerl, welches mir aber keine schlaflosen Nächte bereitet. Wenn ich es nicht bekomme => wäre das die Rubrik „C‘est la vie“ ;)
Ich verplane nie Geld welches ich nicht besitze!
Best: 06.03. AB:10.03.; "Style" Costa/Black, CCS_Fahrassi.-
Komfort_Winter_Multilenk._Netzladek.
AB=>10.20
Lounge=>09.20
08.06.=>KW41
06.08.=>KW45
18.08.=>KW46
07.09.=>SCHEDULED
21.10.=>Produktion gestartet
Transport=>
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag