e-up leasen?

Re: e-up leasen?

USER_AVATAR
read
Misterdublex hat geschrieben: Dennoch CCS ist immer zu empfehlen. ...
Nein, Du hast die ausschließliche Nutzung de OPs nicht berücksichtig. In der Situation ist CCS tatsächlich nicht nötig. Wenn die Kosten minimiert werden sollen ist der Verzicht eine Sparmaßnahme.

-teddy
e-Up! Style, bestellt 09.10.19, Termin KW 05/2020 --> KW 11/2020 --> KW 16/2020 :-( --> KW 18/2020 :-( :-( --> seit KW 20/2020 in Produktion, Auslieferung KW 18, seit KW 22 auf dem Transportweg ;-) 09.06.2020 abgeholt :-)
Anzeige

Re: e-up leasen?

USER_AVATAR
  • Tillamook
  • Beiträge: 199
  • Registriert: Sa 29. Dez 2018, 05:26
  • Wohnort: Friesland
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Ich habe einen E-Up mit CCS und nutze CCS im Alltag zu 99% nicht. ABER, ein paar mal im Jahr musste ich spontan oder wegen ungünstiger Planung darauf zurückgreifen und wäre ohne CCS völlig aufgeschmissen. Für mich ein unverzichtbares Pflichtextra um ein dickes Plus an Flexibilität zu gewinnen. Darauf würde ich nach 1,5 Jahren Elektroauto im Traum nicht kommen darauf zu verzichten obwohl wir einen Diesel Zweitwagen haben.

@boeder :
Was machst Du denn wenn der Erstwagen nicht greifbar ist? Sei es ein technischer Defekt, Schlüssel im Auto eingeschlossen oder der Wagen ist einfach länger nicht da (Frau in Kur)? Oder der Verbrenner steht im Stau und du musst dringend nach Feierabend wo hin? Dann ist sämtliche Planung für die Katz. Wir haben eine fast identische Ausgangssituation wie bei Dir. Aber auch meine beiden Kinder sind immer für Überraschungen gut.
Zuletzt geändert von Tillamook am Do 6. Aug 2020, 07:01, insgesamt 1-mal geändert.
VW E-Up! Highline 1. Gen
Über 5 Jahre alt und problemlose 85.000km (10/2020)

Bild

Re: e-up leasen?

Misterdublex
  • Beiträge: 3535
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 431 Mal
read
magicteddy hat geschrieben:
Misterdublex hat geschrieben: Dennoch CCS ist immer zu empfehlen. ...
Nein, Du hast die ausschließliche Nutzung de OPs nicht berücksichtig. In der Situation ist CCS tatsächlich nicht nötig. Wenn die Kosten minimiert werden sollen ist der Verzicht eine Sparmaßnahme.

-teddy
Wir brauchen CCS im Smart auch nie im Alltag!

Für die besonderen Dinge, vermisse ich es im Smart definitiv.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: e-up leasen?

USER_AVATAR
  • LouRaX
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Fr 22. Mai 2020, 19:56
  • Wohnort: Chemnitz
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
kurzgesagt CCS gibt enorme Freiheiten... lass es weg wenn du niemals von deinen Einsatz abweichst. Solltest du dir vorstellen können nur 2-3x flexibel auf Routen änderungen reagieren willst dann nimm CCS rein kostet ja nicht die welt... nimm auf jedenfall den TEMPOMAT rein für deine Autobahnfahrten das ist auch für die Reichweite gut
Skoda CitigoE IV seit 02.03.2020 Stand aktuell 9000KM...
November Urlaub Chemnitz -> Rostock (Übernachten) -> Schweden Stockholm

Re: e-up leasen?

Skatas
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:10
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Kurz OT:
Ich fahre seit mehr als 20 Jahren Fahrzeuge mit Tempomaten, wann immer machbar, auch Innerstädtisch......aber mehr Reichweite, bzw. früher weniger Verbrauch, habe ich damit nie erzielen können.
Ein Tempomat versucht immer das Tempo zu halten welches eingestellt ist, auch an leichten Steigungen wo das gar nicht nötig wäre und damit sinkt die Reichweite, bzw. steigt der Spritverbrauch....

Aber auf den Tempomaten verzichten? Niemals.....

Re: e-up leasen?

USER_AVATAR
  • LouRaX
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Fr 22. Mai 2020, 19:56
  • Wohnort: Chemnitz
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Naja beim E-Auto bremst er halt auch mit Energierückgewinnung wenns berg ab geht
Skoda CitigoE IV seit 02.03.2020 Stand aktuell 9000KM...
November Urlaub Chemnitz -> Rostock (Übernachten) -> Schweden Stockholm

Re: e-up leasen?

SeeeD
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Mi 17. Jun 2020, 14:04
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Skatas hat geschrieben: Kurz OT:
Ich fahre seit mehr als 20 Jahren Fahrzeuge mit Tempomaten, wann immer machbar, auch Innerstädtisch......aber mehr Reichweite, bzw. früher weniger Verbrauch, habe ich damit nie erzielen können.
Ein Tempomat versucht immer das Tempo zu halten welches eingestellt ist, auch an leichten Steigungen wo das gar nicht nötig wäre und damit sinkt die Reichweite, bzw. steigt der Spritverbrauch....

Aber auf den Tempomaten verzichten? Niemals.....
Ich denke du sparst Energie mit dem Tempomat indem die Geschwindigkeit konstant bleibt. Wenn man selber das Gaspedal hält, dann schafft man diese Konstanz nicht und fährt man schneller und mal langsamer. Und das kostet am Ende etwas mehr Energie als wenn der Tempomat die Geschwindigkeit hält. :)
VW E-Up Style / Weiß / Vollaustattung (bis auf CCS und Raucherpaket), Leasing
Bestellt: 25.03
Bestätigung: 26.03
Liefertermin: Vermutlich Dezember

Re: e-up leasen?

ubit
  • Beiträge: 2558
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read
Nicht unbedingt wenn man das Auto einfach "laufen lässt" statt stur eine Geschwindigkeit halten zu wollen.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: e-up leasen?

USER_AVATAR
read
Die effizienteste Lösung, um innerhalb einer gewissen Zeit eine bestimmte Strecke zurückzulegen, ist immer eine konstante Geschwindigkeit. Punkt. :back to topic:
Skoda CITIGOe iV Ambition, CCS, Tempomat, bestellt 4.3.2020 - eingeplant KW 41
Für das Lithium in einer großen Autobatterie braucht man so viel Wasser wie für die Produktion von einem Kilo Rindfleisch
Für sechs Liter Diesel werden etwa 42 kWh benötigt

Re: e-up leasen?

ubit
  • Beiträge: 2558
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read
Nicht zwingend wenn das Gelände nicht eben ist.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag