Seid ihr heiß auf LED?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Seid ihr heiß auf LED?

USER_AVATAR
read
skippa hat geschrieben: Ein nicht zugelassenes Zubehör-LED-Leutmittel hingegen kann dich im schlimmsten Fall ruinieren, nämlich wenn ein Unfallgegener behauptet geblendet worden zu sein und die Gutachter der Versicherung alles penibel prüfen, um sich aus der Zahlungspflicht zu ziehen. Aber hey, klar, passiert natürlich nie ;-)
Richtig, das passiert nie. Weil die Welt nicht so ist, wie sie sich kleinen Fritzchen vorstellt. Wenn das der Unfallgegner behauptet, wird die Situation von einem Gutachter nachgestellt und mit baugleichen Lampen gemessen, ob tatsächlich eine überproportional Blendung ursächlich hätte sein können. Wäre das dann tatsächlich so, müsste die Haftpflichtversicherung immer noch voll bezahlen. Sie könnte sich dann allenfalls von dem Lampentuner einen kleinen Betrag zurückholen. Nennt sich Regressforderung und kann in diesem Fall maximal 5.000€ betragen. Bei der eigenen Vollkasko empfiehlt sich eine zu wählen, die auf Einrede der groben Fahrlässigkeit verzichtet. Machen indessen viele. Dann passiert da nichts.
Porsche Taycan
weiß, Leder grau, 21“ Mission E, gr. Akku

BMW i4
schwarz, Leder Mokka, 19“ M Bicolor, M-Paket
Anzeige

Re: Seid ihr heiß auf LED?

Paranormal
  • Beiträge: 679
  • Registriert: So 4. Aug 2019, 19:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 149 Mal
read
Das Ruinieren bezieht sich wohl nicht nur auf das Finanzielle. Wenn wer weiß, dass die Betriebserlaubnis des Autos erloschen ist und das der Grund ist, warum der Unfallgegner getötet wird (z. B. Blenden und Unfallgegner fährt gegen den Baum), dann nennt sich das "Tod billigend in Kauf nehmen" und liegt bei 5 Jahren Knast. Also eine reine Annahme und keine Rechtsberatung.

Man sollte zwischen Zivilrechtlich und Strafrechtlich unterscheiden.

Re: Seid ihr heiß auf LED?

USER_AVATAR
read
Viele der Diskussionen hier (LED, E-Sound, usw.) erinnern mich an die Zeit als ich zwischen 15 und 22 war. Das Mofa wurde frisiert, Zylinderkopf gewechselt, Düsen im Vergaser getauscht, Halus an den Käfer gebastelt, usw. .....leichtsinnig und oft dumm!
Jetzt lese ich hier wie Leute versuchen aus dem Kleinen was zu machen wofür er nicht gedacht ist, oder sich anzumaßen Dinge besser zu wissen und einschätzen zu können als Entwickler oder Experten.....kauft man sich dafür ein E-Auto?, frage ich mich. Man fühlt sich ja so toll wenn man mit einem lautlosen Auto Menschen erschrecken kann, oder einen Waldweg erleuchten kann als sei es NewYork....
...es wird schon nix passieren....ist alles safe......die anderen spinnen......
...ich habe mir den Kleinen geholt weil es ein Auto der Vernunft ist, weil ich denke ich bin auch der Umwelt etwas schuldig, weil es auch Spaß macht den e-up so zu fahren wie er ist (sollte der e-up eine Sie sein, bitte ich alles entsprechend gendergerecht sich umzudenken)....
....es wird sich über Regeln hinweg gesetzt aus Egoismus.....

....ja richtig geraten, die Zeit als ich zwischen 15 und 22 war ist schon lange lange her

(nur mal so vor mich hin gedacht)
seit März e-up! in Honig (Produktonsdatum Feb.2020 (8.KW)) ;)

Re: Seid ihr heiß auf LED?

USER_AVATAR
read
Früher hatten wir einen Kaiser und noch kein LED.
Dateianhänge
zgbdc5-69i4583fdqa1mzj0aah7-original-jpg.jpg
ID3 Pure Performance Grau, EZ 7/21
E-Twingo Zen, Schlumpfblau, EZ 6/22

Re: Seid ihr heiß auf LED?

USER_AVATAR
read
Glaubt ihr allen Ernstes, das der aller größte Teil hier nicht weiß was er tut? Und das zwingend diese ganzen Belehrungen bei erwachsenen Menschen erforderlich sind. Wir sind alle, oder vermutlich die allermeisten in diesen Rechtsstaat aufgewachsen, wissen daher sehr gut, was welche Konsequenzen mit sich bringt. Wenn ich mich in meinen schon etwas längeren Leben immer an alles gehalten hätte was vorgeschrieben war, so wäre es um einiges langweiliger gewesen. Für meinen Teil habe ich mit LED‘s von Osram, oder Philips keinerlei Bedenken, diese zu verbauen. Diese wurden von Anfang an in OEM-Qualität produziert! Die Fahrzeughersteller verdienen mit Ihren LED-Scheinwerfer sehr viel Geld, also werden gute simple Lösungen schlicht und ergreifend verhindert. Nicht mehr und nicht weniger. Ich mag dieses Klugschwätzer-Verbotsgedöns nicht mehr hören, geschweige lesen. Vielleicht sollten wir hier eine Umfrage starten, wer denn alles wieder einen Erziehungsberechtigten benötigt! Danach organisieren wir Forumspatenschaften! Dann können sich immer Zwei private Nachrichten zu senden, mit den neusten Restriktionen!?
Zuletzt geändert von EcommUp am Mi 5. Aug 2020, 18:12, insgesamt 1-mal geändert.
AB:10.03.20; Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
19.11.20 Fzg.-Übergabe ;)

Tronity, 4 Wochen kostenlos testen!
Empfehlungslink: https://app.tronity.io/signup/A7UgaGZrc

Re: Seid ihr heiß auf LED?

USER_AVATAR
read
Lass´alles raus, danach geht´s dir besser. :lol:
ID3 Pure Performance Grau, EZ 7/21
E-Twingo Zen, Schlumpfblau, EZ 6/22

Re: Seid ihr heiß auf LED?

ubit
  • Beiträge: 2581
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 865 Mal
read
Fakt ist halt: Es ist NICHT erlaubt.
Fakt ist auch: In der Regel hat man keine Konsequenzen zu befürchten.
Fakt ist allerdings auch: Im Fall der Fälle greifen Versicherungen gerne Mal nach jedem Strohhalm um nicht zahlen zu müssen oder um das Geld vom Verursacher zurück zu holen.

Warum das verboten ist spielt keine Rolle. Es IST nun Mal verboten. Ob die Ausleuchtung tatsächlich ok ist kann man selbst kaum wirklich beurteilen. Gucken reicht da nicht, sowas muss vernünftig gemessen werden.

Hier penetrant den Einsatz nicht zulässiger Teile zu propagieren ist ziemlich daneben, auch weil es potentielle Nachahmer ermutigt. Und NIEMAND kann völlig ausschließen daß es im schlimmsten Fall eben doch erhebliche Konsequenzen haben kann.

In den meisten technischen Foren würden solche "illegalen" Beiträge längst gelöscht sein.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Seid ihr heiß auf LED?

Jockelflo
  • Beiträge: 473
  • Registriert: Do 18. Jun 2020, 15:01
  • Hat sich bedankt: 354 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
Das schlimme daran ist ja, dass andere wegen solchen Leuten ihr Leben lassen müssen oder verletzt werden. Und darum sind die Strafen viel zu gering.
e-up United Atlantic Blue Bestellt:18.06.20 AB:19.06.20 Abholung GMD 22.02.2021
Kona Elektro 100kW seit 30.11.2020

Re: Seid ihr heiß auf LED?

USER_AVATAR
read
Man muss im Leben auch öfter mal Glück haben.
Mein trotteliger Versicherungsvertreter hatte mir eine neue private Haftpflichtversicherung aufgeschwatzt und meine "Alte" gekündigt.

Irgendwas klappte nicht, die alte Versicherung lief aus, der Antrag der Neuen lag wohl unter seiner Schreibtischunterlage. So war ich über ein halbes Jahr ohne Versicherungsschutz, zum Glück ohne Schaden.

Noch ein Beispiel?
Habt ihr auch alle brav eure Rauchmelder in ausreichender Anzahl und funktionsfähigem Zustand in eurer Bude verbaut?
Wenn nicht, lauft ihr Gefahr, dass die Haus(rat)versicherung nicht löhnt, falls eure Hütte abfackelt.

Den einen trifft der Blitz beim Scheissen, der Andere spielt einmal Lotto und trifft den Sechser.
ID3 Pure Performance Grau, EZ 7/21
E-Twingo Zen, Schlumpfblau, EZ 6/22

Re: Seid ihr heiß auf LED?

USER_AVATAR
read
Regt sich hier einer auf, über die vielen, welche mit aufgeblendetem Fernlicht durch die Lande fahren! Das ist gefährlich! Vielleicht erst mal die bestehenden Probleme angehen, bevor man sich mit welchen befasst, die es faktisch nicht gibt! Wenn ich diese Heuchelei lese, wie artig und rechtsstaatlich doch alle sind, so bin ich mir sicher das die allermeisten schon mal für zu schnelles fahren bezahlt haben! Und das ist ja niemals gefährlich! So ein Belehrungsquark der hier zum Besten gegeben wird, macht mal halb lang!
AB:10.03.20; Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
19.11.20 Fzg.-Übergabe ;)

Tronity, 4 Wochen kostenlos testen!
Empfehlungslink: https://app.tronity.io/signup/A7UgaGZrc
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag