80.000 km im E-Up erreicht

80.000 km im E-Up erreicht

USER_AVATAR
  • Tillamook
  • Beiträge: 206
  • Registriert: Sa 29. Dez 2018, 05:26
  • Wohnort: Friesland
  • Hat sich bedankt: 90 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Guten Morgen,

Gestern Abend war es soweit: Nach 5 Jahren hat der Kleine die 80.000 km geknackt und damit genau die Halbzeit der Batterie Garantie erreicht.

Der E-Up wurde mir damals schon als Geheimtipp genannt. Ein völlig unscheinbares aber total zuverlässiges Auto. Man kennt die abwertenden Kommentare, es sei ja nur ein umgebauter Verbrenner.
Und genau darum wurde es auch ein E-Up und kein anderer: Bewährte Großserientechnik, überall im Original und Nachbau zu bekommen. Also alles wie zB Kotflügel, Leuchten, Fahrwerksteile, Basis Boardelektronik oder Innenraumteile und so weiter bekommt man selbst bei Ebay und Co Hinterhergeschmissen.

Gut, dafür hat er auch die Krankheit vom Verbrenner Up in der Erbmasse mitbekommen: Die Bremse an der Hinterachse, die sich jeden Morgen mit einem "Klong Geräusch" löst.

Aber sonst? Nichts dran. Wenn man doch mal in die Smart, Zoe oder C-Zero / iOn Foren guckt weiß man wie gut wir es hier haben.

Laufende Kosten:
- Steuern Null bis 2025
- Inspektion bei 70.000km vor 1/2 Jahr: 146€
- Rund 14 kWh / 100km im Jahresschnitt bei >90% Autobahn und Allwetterreifen. Stadtverbrauch jetzt im Sommer um die 10 kWh (fahre ich einfach zu selten).
Hier will ich nächstes Jahr doch wieder auf Sommerreifen wechseln, die Energiesparreifen ab Werk waren einfach sparsamer.

Gruß aus Friesland,
Alex


PS: Der Wagen soll noch 3-4 Jahre bleiben und soll dann vom ID 1 (oder Vergleichbar) abgelöst werden. Bisher klappt das mit dem E-Up und zwei Kindersitzen ganz gut.
24C4953E-8AED-4327-AF6C-78C4B5B3EA21.jpeg
VW E-Up! Highline 1. Gen
Über 5 Jahre alt und problemlose 85.000km (10/2020)

Bild
Anzeige

Re: 80.000 km im E-Up erreicht

Earlyadapter
  • Beiträge: 8
  • Registriert: So 16. Feb 2020, 16:48
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Gratuliere ! Meiner ist noch etwas älter, hat aber erst knapp 60000 auf der Uhr. Ebenfalls ohne Probleme.
E-UP United teal Blue bestellt am 22.01.20/ Produktion gestartet 23.09.20
Derzeitiges Fahrzeug: E-UP 08/2014 cornflower blue

Re: 80.000 km im E-Up erreicht

GTDennis
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Di 7. Jul 2020, 14:25
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
@tillamook: Welche Größe und Marke an Ganzjahresreifen fährst du denn?
e-Up United red, bestellt am 16.06.2020 (Übernahme Zulaufbestellung aus 03/20) , AB 13.07.2020
- > Lounge unverbindlich 12/20
-> seit 07.09 Lounge KW01/2021

Re: 80.000 km im E-Up erreicht

USER_AVATAR
  • Tillamook
  • Beiträge: 206
  • Registriert: Sa 29. Dez 2018, 05:26
  • Wohnort: Friesland
  • Hat sich bedankt: 90 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Moin @GTDennis,

ich fahre derzeit als Ganzjahresreifen den Goodyear Vector 4 Seasons. Zuvor im Sommer die Goodyear Efficient Grip Compact. Beide in 165/65 R15 81T
VW E-Up! Highline 1. Gen
Über 5 Jahre alt und problemlose 85.000km (10/2020)

Bild

Re: 80.000 km im E-Up erreicht

Skunkara
  • Beiträge: 235
  • Registriert: Fr 5. Jun 2020, 20:52
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Steuerfrei müsste bis 2030 sein.

Re: 80.000 km im E-Up erreicht

Lexwalker
  • Beiträge: 206
  • Registriert: Do 9. Jul 2020, 11:50
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
@Skunkara
Nein, 10 Jahre steuerfrei, maximal bis Ende 2030.
In diesem Fall EZ 2015 also steuerfrei bis 2025.
E-Up United, dark silver, 100tkm Garantie, CCS, Fahrerassistenzpaket, 4 Schlüssel
Bestellung 07.07.2020, AB 13.08. erhalten ohne Liefertermin, Lounge am 26.07.2020: Q2/2021

Re: 80.000 km im E-Up erreicht

USER_AVATAR
  • Tillamook
  • Beiträge: 206
  • Registriert: Sa 29. Dez 2018, 05:26
  • Wohnort: Friesland
  • Hat sich bedankt: 90 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Hab heute mal Routinemäßig die Reifen von vorne nach hinten getauscht. So sieht eine Bremse nach 5 Jahren und 80.000km aus (unbearbeitet, ungeschön).
Dateianhänge
CCDB1B76-CA32-444A-BF60-9A391C9AD528.jpeg
0FE03F9F-3B80-4E63-8EB0-448C384D9C2D.jpeg
VW E-Up! Highline 1. Gen
Über 5 Jahre alt und problemlose 85.000km (10/2020)

Bild

Re: 80.000 km im E-Up erreicht

USER_AVATAR
read
Das kommt davon, wenn man im platten Norden rumfährt. :) Ab und zu mal ne harte Bremsung aus möglichst hoher Geschwindigkeit, und die Scheiben sähen wohl nicht mehr aus wie ne Langspielplatte. Die Klötze scheinen noch "wie neu" zu sein. Chapeau 👌
Skoda CITIGOe iV Ambition, CCS, Tempomat, bestellt 4.3.2020 - eingeplant KW 41, geliefert KW44
Für das Lithium in einer großen Autobatterie braucht man so viel Wasser wie für die Produktion von einem Kilo Rindfleisch
Für sechs Liter Diesel werden etwa 42 kWh benötigt

Re: 80.000 km im E-Up erreicht

USER_AVATAR
  • Sv3n
  • Beiträge: 220
  • Registriert: So 16. Feb 2020, 00:08
  • Hat sich bedankt: 126 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Na zumindest hat man das Problem mit dem Bremsstaub auf den Felgen nicht.
e-up! Style Costa azul/weiß, voll, WOB, Best.: 22.2.'20. VW-Lounge am 11.3.: vsl. KW21; am 15.3.: Q4.'20; am 4.5.: Nov '20; am 10.8.: KW50; Händler: KW48; json cars am 21.10.: LT2021-03-15; am 30.10.: KW12.2021 Ordered

Re: 80.000 km im E-Up erreicht

Kirk120
  • Beiträge: 34
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 01:01
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Danke für den Bericht. Das macht noch mehr Lust auf den Kleinen. Man die Wartezeit ist echt schlimm....... :-)
Barkauf: E-Up Style alles ausser 16 Zoll, Winterreifen, Bestellt bei VW am 10.06.2020 direkt, Liefertermin Q1 2021. AB 17.06.2020, Liefertermin geblieben.
Louge 25.08.2020: Liefertermin März 2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag