Wer hat den E-Up vor der Bestellung probegefahren?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Wer hat den E-Up vor der Bestellung probegefahren?

USER_AVATAR
read
Ich habe den e-Up ohne Probefahrt bestellt.
Youtube Videos und die gute Reputation waren ausschlaggebend.
Der VW Händler hatte weder einen e-Up da, noch hätte er einen bekommen. Nicht einmal einen Prospekt konnte ich mitnehmen, da für die e-Up Reihe keine Prospekte mehr gedruckt werden. Man hat mir einen Benziner zur Probefahrt angeboten, was ich aber ablehnte.
Drei Monate später durfte ich jedoch beim VW Händler den Skoda Citigo fahren - allerdings mit den Worten: nicht zu viel fahren, wir schaffen es nicht, ihn bei uns aufzuladen. Die Sicherung fliege immer beim Anstecken :-D Oh man, VW Händler.
VW e-Up! United (Bestellt 31.03, bekommen 25.09.2020)
Anzeige

Re: Wer hat den E-Up vor der Bestellung probegefahren?

USER_AVATAR
read
Moin,

habe die Kiste beim Autohändler fast um die Ecke stehen gesehen. Spontan rein und nach Probefahrt gefragt, war kein Problem, schon hatte ich 3 Stunden Zeit mich mit dem eUP vertraut zu machen. Entscheidung wurde aber nicht gleich getroffen. Etwas später startete die Vermarktung des neuen Modells und wieder hin zum Händler, der aus allen Wolken fiel: Er wusste nichts vom Nachfolger ;-). Schaute kurz ins Intranet und schluckte, in seine Infoquelle war er erst vor 8 Stunden eingepflegt worden ;-), "... schon doof wenn der Kunde mehr weiß ...". Angebot angefordert und nach einer ausgiebigeren Probefahrt gefragt, kein Problem, schon hatte ich 3 Tage einen alten eUP :-). Rest steht in meiner Signatur.
e-Up! Style, bestellt 09.10.19, Termin KW 05/2020 09.06.2020 abgeholt :-) Bild

Re: Wer hat den E-Up vor der Bestellung probegefahren?

Willi-E
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Fr 21. Feb 2020, 20:30
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Ich hatte keine Probefahrt im e-up, aber die Gelegenheit dienstlich mit einem i3 Bekanntschaft zu machen und verliebte mich sodann in e-Fahrzeuge.

Ich saß dann vor dem Kauf wegen Körpergröße in Autohäusern in einem e.go, einem Citigo und einem Verbrenner up ohne zu fahren! Auch auf der Rücksitzbank. Es passte einfach...

Re: Wer hat den E-Up vor der Bestellung probegefahren?

e-up! freak
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Do 4. Jun 2020, 13:16
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Durch ganzseitige Zeitungsanzeigen wurde ich auf den e-up! und den Händler Nr.1 aufmerksam. In der Anzeige war ein QR code zur Vereinbarung einer Probefahrt. Da ich das Auto erst einmal sehen und probesitzen wollte habe ich angerufen um zu fragen in welcher Filiale das Auto steht. Am Telefon wurde gleich davon abgeraten den Termin über das Internet zu vereinbaren, das sei für das Autohaus zu kompliziert. Nach Feierabend bin ich dort unangemeldet vorbeigefahren und habe das Auto angesehen und bin probegesessen. Ein passender Probefahrttermin wurde nicht gefunden weil das Auto ständig unterwegs war.
Um die Farben im Original zu sehen bin ich zu mehreren Händlern hingefahren.
Händler Nr. 2 hatte nur einen Auto an einem Tag für ein Zeitfenster für 20 Minuten - das war mir zu wenig.
Bei Händler Nr. 3 schüttete es in Strömen, da wollte ich mit einem unbekannten Auto nicht fahren.
Händler Nr. 4 hatte auf meine EMAILanfrage gleich einen Termin angeboten an dem das Auto für 2 h reserviert ist. So überrumpelt habe ich für die Probefahrt zugesagt. Da an diesem Tag keiner Zeit hatte das Auto zurückzunehmen bekam ich es gleich bis zum nächsten Tag. Wieder hingefahren hatte der Verkäufer wieder keine Zeit weil sich der Kunde vor mir verspätet hatte. Er bot mir an das Auto erst übermorgen zurückzubringen. Das konnte ich nicht absagen. So kamen ca 250 km zusammen und ich konnte alles ausprobieren einschließlich Regenfahrten , Nachtfahrten Fahrten an steilen Strassen und die verschiedenen Rekuperationsmöglichkeiten. Auch Schnellladen während des Einkaufens und Normalladen zuhause. Die Begeisterung war groß und Tage nach der Rückgabe habe ich den Kaufvertrag unterschrieben. Die Preise aller Händler waren unwesentlich über den carwow Angeboten. Keiner hatte zum Kauf gedrängt.
VW e-up! Basis, "priorisiert", Bark. Bestellung 23.03.2020 mit LT unverb. Okt 2020, AB LT unverb. Q4 2020, seit 02.06.2020 Dez 2020, seit 07.09.2020 01. KW 2021 11.11.2020 deliveryDate 2021-03-09 29.11.2020 deliveryDate 2021-02-16

Re: Wer hat den E-Up vor der Bestellung probegefahren?

USER_AVATAR
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Wenn von euch ist eine neuen oder einen schon älteren e-Up probegefahren? Meiner hatte 32tkm drauf und da war nicht mehr alles perfekt.
Erzähl mal was denn nicht perfekt war.

Re: Wer hat den E-Up vor der Bestellung probegefahren?

USER_AVATAR
read
smarty79 hat geschrieben: Was mir übrigens nach meiner blinden Bestellung noch aufgefallen ist, ist die trotz einfacher Aufmachung wirklich hochwertige Verarbeitung. Ich habe ja das Soundsystem aus dem VW-Zubehör verbaut und da rappelt auch bei hoher Lautstärke nix.
Das Soundsystem klingt gut wenn man still steht oder langsam fährt, bei 100 km/h oder mehr ist es nicht mehr das gelbe vom Ei, die Bässe klingen dann ziemlich hohl und die Mitten fehlen ganz.
Ich bin am überlegen ob ich die Lautsprecher mit guten Markenlautsprechern ersetzen soll.

Re: Wer hat den E-Up vor der Bestellung probegefahren?

smarty79
  • Beiträge: 1159
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 236 Mal
read
drilling hat geschrieben:
smarty79 hat geschrieben: Was mir übrigens nach meiner blinden Bestellung noch aufgefallen ist, ist die trotz einfacher Aufmachung wirklich hochwertige Verarbeitung. Ich habe ja das Soundsystem aus dem VW-Zubehör verbaut und da rappelt auch bei hoher Lautstärke nix.
Das Soundsystem klingt gut wenn man still steht oder langsam fährt, bei 100 km/h oder mehr ist es nicht mehr das gelbe vom Ei, die Bässe klingen dann ziemlich hohl und die Mitten fehlen ganz.
Ich bin am überlegen ob ich die Lautsprecher mit guten Markenlautsprechern ersetzen soll.
Von was immer Du da redest, es ist nicht das gleiche, von dem ich rede...
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Wer hat den E-Up vor der Bestellung probegefahren?

USER_AVATAR
read
Ich hab vom optionalen 6-Lautsprecher System geredet, welches meinst du denn?

Re: Wer hat den E-Up vor der Bestellung probegefahren?

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben: Ich hab vom optionalen 6-Lautsprecher System geredet, welches meinst du denn?
Vermutlich hiervon:
Original VW Helix Soundsystem, Subwoofer mit 5-Kanal Verstärker „1S0051419C“.
AB:10.03.;Style Costa/Black_CCS_alle Pakete
AB 10.20
Lounge 09.20
08.06. KW41
06.08. KW45
18.08. KW46
07.09. SCHEDULED
21.10. Produktion gest.
05.11. Fzg. beim Händler!
12.11. Zulassungsunterl. b. Händler abgegeben
19.11. Fzg.-Übergabe ;)

Re: Wer hat den E-Up vor der Bestellung probegefahren?

smarty79
  • Beiträge: 1159
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 236 Mal
read
drilling hat geschrieben:Ich hab vom optionalen 6-Lautsprecher System geredet, welches meinst du denn?
Wie ich schrieb: Das aus dem Zubehör :D Gibt es leider nicht mehr neu, aber noch bei eBay...

https://www.ebay.de/itm/172741887933

160W RMS, perfekt eingemessener DSP und kleiner, aber kräftiger Subwoofer.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag