E-Sound dauerhaft deaktivieren / OBD Eleven?

Re: E-Sound dauerhaft deaktivieren / OBD Eleven?

E-Postel
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Mi 13. Nov 2019, 08:48
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Tedo die zweite zum dektivieren E-Sound...mit Widerstand

https://www.youtube.com/watch?v=JqozemMdXOk
Anzeige

Re: E-Sound dauerhaft deaktivieren / OBD Eleven?

USER_AVATAR
read
Was für ein Widerstand muss da rein?
Habe das Video ohne Ton geschaut.
bestellt am 31.03.2020: VW e-Up! United, Abholung: 30.11.2020

Re: E-Sound dauerhaft deaktivieren / OBD Eleven?

luebke01
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mi 4. Mär 2020, 15:53
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
gemessen hat er 5 Ohm. Aber der verwendete Widerstand von Tedo im Video ist 10 Ohm.
10Ohm.JPG
e-up! united Teal Blue. Bestellt 14.02.2020, gebaut 04-09.12.2020, abgeholt beim Händler am 30.12.2020
KIA Ceed SW PHEV Copperstone Metallic. Bestellt 14.07.2020, abgeholt beim Händler am 05.01.2021

Re: E-Sound dauerhaft deaktivieren / OBD Eleven?

egolfi2020
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mi 18. Mär 2020, 13:25
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Weil es bisher nur in verschiedenen Post dargestellt ist: Es gibt zwei Arten den eSound dauerhaft zu deaktivieren:

1) Hardware: Soundgenerator im Motorraum abziehen und 10 Ohm Wiederstand in Stecker einbauen, Kosten <1€ (nicht getestet, siehe Link von E-Postel)

2) Software: Mit OBDeleven (First/Basis Edition reicht), Menü -> Electric Noise (CO) -> Adaptation -> Engine noise generation actuator volume -> 100% anklicken -> 0 eingeben -> OK -> grüner Haken gedrückt halten, Kostenpunkt 50€ für OBDeleven (getestet, funktioniert)

Danke an Tedo, hier auch der Link zum Video der Software Lösung:

https://www.youtube.com/watch?v=JwdBicprgNg
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag