Lohnt sich die Garantieverlängerung

Re: Lohnt sich die Garantieverlängerung

pcandre
  • Beiträge: 86
  • Registriert: Mo 24. Feb 2020, 12:10
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Morgen...!
Interessant finde ich die Preisgestaltung von VW und Skoda.

3 Jahre/50tkm kosten:
VW = 497 EUR
Skoda = 340 EUR

3 Jahre/150tkm kosten:
VW = 887 EUR
Skoda = 632 EUR

MfG André
Škoda Citigo e iV - Style in Crystal-Blau (quasi Vollausstattung)
Bestellt am 21.02.2020 (KW 8)
Auftragsbestätigung: nie erhalten
Geplantes Auslieferungsdatum: 06/2020
Gebaut: KW 36
Übernahme am 06.10.2020
Anzeige

Re: Lohnt sich die Garantieverlängerung

USER_AVATAR
read
pcandre hat geschrieben: 3 Jahre/50tkm kosten:
VW = 497 EUR
Skoda = 340 EUR
Bei VW hätte ich echt überlegt. Bei Skoda war klar, daß das zu dem Kurs gemacht wird. Skoda scheint sich sicherer zu sein, daß nix passiert. ;) Jetzt grübel ich wieder..... :lol: ob das nötig war.....
Citigo Ambition 03.20 Händlervorläufer. AB 05.20 Lieferung unv. 09.20 2.AB auf Nachfrage unv.1.Q21 aber so spät wirds nich.....sagt der Verkäufer.

Re: Lohnt sich die Garantieverlängerung

USER_AVATAR
  • Sv3n
  • Beiträge: 212
  • Registriert: So 16. Feb 2020, 00:08
  • Hat sich bedankt: 123 Mal
  • Danke erhalten: 72 Mal
read
2J Extragarantie und 80tkm habe ich mir gegönnt.
Ich vermute, bis dahin habe ich eh ein anderes Auto.
Mit den kleinen Kindern geht der up noch, in wenigen Jahren brauchen die hinten mehr Platz.
e-up! Style Costa azul/weiß, voll, bestellt 22.2.'20. VW-Lounge am 11.3.: vsl. KW21; am 15.3.: Q4.'20; am 4.5.: Nov '20; am 10.8.: KW50 ( Ordered ); Händler: KW48; json cars am 21.10.: LT2021-03-15

Re: Lohnt sich die Garantieverlängerung

Fu Kin Fast
read
pcandre hat geschrieben: Morgen...!
Interessant finde ich die Preisgestaltung von VW und Skoda.

3 Jahre/50tkm kosten:
VW = 497 EUR
Skoda = 340 EUR

3 Jahre/150tkm kosten:
VW = 887 EUR
Skoda = 632 EUR

MfG André
Gut, dann kann man davon ausgehen, dass die Versicherung den Citigo mit <340 EUR durchschnittlicher Risiko rechnet. Je kleiner der Betrag ist, umso höher die Wahrscheinlichkeit, dass du sie nicht brauchen wirst. Je kleiner der Betrag ist, umso höher ist aber auch die Wahrscheinlichkeit, dass Kunden sie dazu kaufen.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Lohnt sich die Garantieverlängerung

timmey
  • Beiträge: 320
  • Registriert: Mo 15. Jun 2020, 07:44
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Ich bin kein großer Freund von Garantien, wenn sie nicht eh dabei sind.
In den ersten Jahren steht eh nur Verschleiß an und der ist nicht abgedeckt. Ein größerer Defekt nach Ablauf der Gewährleistung ist doch recht selten.
Für die Kosten der Garantieerweiterungen kann man auch selbst eine größere Reparatur bezahlen.
Garantien animieren zudem, alles dafür zu tun, damit diese aufrecht erhalten wird. Eingriffe ins Fahrzeug werden vermieden, (teils blödsinnige) Wartungsintervalle penibel eingehalten ...

Re: Lohnt sich die Garantieverlängerung

pcandre
  • Beiträge: 86
  • Registriert: Mo 24. Feb 2020, 12:10
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Morgen...!
Bei einem Neuwagenpreis von fast 25TEUR muss ich bei rund 113€ pro Jahr bei Skoda bzw. 165€ bei VW für 50Tkm/3Jahre gar nicht erst überlegen. Eine Arbeitsstunde im Glaspalast liegt fast auf gleichem Niveau.
Das größte Problem sehe ich bei der Hochvolt- und Antriebstechnik. Wenn man hier so quer liest, kann man ja schon froh sein, wenn der Vertragshändler um die Ecke qualifiziertes Personal vor Ort hat. Da will ich gar nicht Wissen, wie es in einer freien Werkstatt ausschaut.

Bisher habe ich vieles an meiner E-Klasse selbst gemacht. Hier rief Mercedes für ein Jahr Garantieverlängerung stolze 850€ auf. Das konnte man bis 10 Jahre/200Tkm verlängern. Ab 100 Tkm musste man 20%, ab 120 Tkm 40% und ab 140Tkm 60% der Materialkosten, ausgehend von den Mercedes-Preisen, selbst tragen! Hier viel die Entscheidung dementsprechend leicht!;)

MfG André
Škoda Citigo e iV - Style in Crystal-Blau (quasi Vollausstattung)
Bestellt am 21.02.2020 (KW 8)
Auftragsbestätigung: nie erhalten
Geplantes Auslieferungsdatum: 06/2020
Gebaut: KW 36
Übernahme am 06.10.2020

Re: Lohnt sich die Garantieverlängerung

USER_AVATAR
read
Ich würde sie bestellen, und habe sie jetzt auch wieder genommen.
Bei einem unserer Fahrzeuge hat die Garantieverlängerung ein DSG-Getriebe, einen Turbolader, eine Steuerkette und noch Kleinteile übernommen. Da können wir noch viele dauerhaft fehlerfreie Fahrzeuge mit Garantieverlängerung bestellen, bevor wir ins Minus rutschen.
Tesla Model 3, reserviert am 31.03.2016
VW e-up! Style, Bestellung am 28.03.2020 mit LT unverb. Nov. 2020; aktueller LT Lounge: 07. KW 2021, Auslieferung über Händler

Re: Lohnt sich die Garantieverlängerung

Fu Kin Fast
read
Kann man die Verlaengerung auch vor Ablauf der 2 Jahresgarantie nachbestellen?
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Lohnt sich die Garantieverlängerung

USER_AVATAR
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Kann man die Verlaengerung auch vor Ablauf der 2 Jahresgarantie nachbestellen?
Ja!
https://www.garantieabschluss.de/nw/ini ... ZcQAvD_BwE
Best: 06.03. AB:10.03.; "Style" Costa/Black, CCS_Fahrassi.-
Komfort_Winter_Multilenk._Netzladek.
AB=>10.20
Lounge=>09.20
08.06.=>KW41
06.08.=>KW45
18.08.=>KW46
07.09.=>SCHEDULED
21.10.=>Produktion gestartet
Transport=>

Re: Lohnt sich die Garantieverlängerung

whr
  • Beiträge: 520
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
Ist dann ein wenig teurer.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag