Rückfahrkamera nachrüsten?

Rückfahrkamera nachrüsten?

Fu Kin Fast
read
Habe ein Angebot für einen Citigo ohne jegliche Einparkhilfe, bin aber nur noch Rückfahrkamera gewohnt (weil ich damit auf 5cm genau einparken kann).

Nur der e-Up kann ab Werk mit Kamera bestellt werden. Ist das Infotainmentsystem des Skoda exakt das gleiche wie im e-Up, hat also die technischen Voraussetzungen, um eine Rückfahrkamera anzuschließen? Hat schon jemand so etwas nachgerüstet und kann seine Erfahrungen teilen?
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19
Anzeige

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

USER_AVATAR
read
Bei Amazon gibt es Rückfahrkameras für ~100€ zum Nachrüsten.
Ich hatte mal (am Smart) eine Nachgerüstet. Dazu muss man den Kofferraumdeckel anbohren, um die Kamera festzumachen. Anschließend müssen Kabel (1x 12V und 1x Cinch) bis nach vorne zum externen Monitor (alternativ: Nachrüst-Android Radio mit Video Eingang) verlegt werden. Dazu müssen natürlich diverse Verkleidungsteile demontiert werden. Glücklicherweise gibt es aber auch Funk-Lösungen zu kaufen, die kaum mehr kosten. Ich meine mich zu erinnern, dass ich vom Rückfahrscheinwerfer auch ein Kabel mit vor ziehen musste, damit das Radio wusste, dass es beim Einlegen des Rückwärtsganges die Kamera anzeigen sollte.

Bzlg. einer Integration in ein bestehendes Skoda Radio kann ich dir leider keine Hilfe bieten. Ich hoffe ich konnte dennoch helfen.
VW e-Up! United (Bestellt 31.03, bekommen 25.09.2020)

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

skippa
  • Beiträge: 139
  • Registriert: Mi 29. Mai 2019, 03:48
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Moin,

also ich wette daß der Themenstarter genau das nicht will: anbohren, Kabel ziehen, Display einbauen. Sonder eher vermute ich daß das bestehende Display im Radio genutzt werden soll und möglichst die Teile von e-up! in den Citigo nachgerüstet werden sollen...

skippa
seit 03/2020:

-Skoda Citigo Style Tungsten silber / schwarzes Dach
-Tempomat
-Komfort-Plus
-Schwarzglas hinten

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

Fu Kin Fast
read
Kabel ziehen wird sich vermutlich nicht vermeiden lassen, aber zumindest die Original-e-Up-Kamera nutzen wäre ja eine Idee. Ich nehme an, dem Gerät muss dann noch durch Umprogrammierung gesagt werden, dass es auf das Videosignal umschalten soll - oder sendet die Kamera nur, wenn der Rückfahrscheinwerfer Strom erhält und das Radio schaltet dann bei Erkennung eines Videosignals einfach um?
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

USER_AVATAR
read
Ich habe mich auch mit dem Thema beschäftigt da ich bei meinem Leaf eine Rückfahrkamera habe und mich dran gewöhnt habe. Nun habe ich entdeckt, dass es Dashcams mit Rückfahrkamera gibt die wohl einfach installiert werden können. Diese Kombi finde ich nicht schlecht. Auf Amazon wird diese sehr gut bewertet: https://www.amazon.de/dp/B07K6D233L/?co ... _lig_dp_it

Könnte vielleicht ein glücklicher Citigo Besitzer den Innenspiegel vermessen?

Danke😃
Skoda Citigo Style rot bestellt 27.01.2020. AB 27.02.2020. Barkauf. Liefertermin steht in den Sternen :( letzte Info Oktober unverbindlich. 21.07.2020: Produktion KW 34😀09.09.2020 Abholung beim Händler🥂

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

Lotex59
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mo 29. Apr 2019, 11:42
  • Wohnort: Dreieich
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Der Spiegel ist unten 25 cm breit und ca 7 cm hoch, also gar nicht mal so klein...

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

USER_AVATAR
read
@Lotex59: vielen Dank fürs Ausmessen. Dann könnte das passen mit der Spiegeldashcam. Dachte der Spiegel wäre kleiner.
Viel Spaß mit dem Citigo!
Skoda Citigo Style rot bestellt 27.01.2020. AB 27.02.2020. Barkauf. Liefertermin steht in den Sternen :( letzte Info Oktober unverbindlich. 21.07.2020: Produktion KW 34😀09.09.2020 Abholung beim Händler🥂

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben:Kabel ziehen wird sich vermutlich nicht vermeiden lassen, aber zumindest die Original-e-Up-Kamera nutzen wäre ja eine Idee. Ich nehme an, dem Gerät muss dann noch durch Umprogrammierung gesagt werden, dass es auf das Videosignal umschalten soll - oder sendet die Kamera nur, wenn der Rückfahrscheinwerfer Strom erhält und das Radio schaltet dann bei Erkennung eines Videosignals einfach um?
Also das ist ja kein Trabbi. Sowohl das Radio als auch die Kamera werden über den CAN mit Daten versorgt. Denke mal, das dürfte ähnlich wie hier zu codieren sein:

https://www.motor-talk.de/forum/anleitu ... 61912.html

Müsste nun mal jemand mit VCDS schauen, ob die dort genannten Adressen auch im Citigo verfügbar sind. Beim gebrandeten Radio sehe ich den größten Wackelkandidaten.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

Fu Kin Fast
read
Mit dem Verlegen von Kabel im Dachbereich, wie ich das schon an anderere Stelle gesehen habe, wäre ich zumindest vorsichtig, weil dort halt auch Airbags verlaufen.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Rückfahrkamera nachrüsten?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
Kannst sonst auch an der C-Säule runter gehen und entlang der Schwellerverkleidung nach vorne. Alles nur geclipst...
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag