Wie steht es mit dem Kofferraum fürs Einkaufen?

Re: Wie steht es mit dem Kofferraum fürs Einkaufen?

whr
  • Beiträge: 763
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 339 Mal
read
Ich bin sehr lange einen Golf II gefahren. Der war außen zwar 40 cm länger, aber das war hauptsächlich Motorraum.

Mit den e-UP war ich jetzt schon mehrfach im Baumarkt einkaufen, mit umgeklappten Rücksitzen kein Problem. Für den Alltag reicht der Kofferraum mit Ladeboden unten immer. Mit der Grösse bin ich sehr zufrieden.
Anzeige

Re: Wie steht es mit dem Kofferraum fürs Einkaufen?

USER_AVATAR
read
Beim wöchentlichen Großeinkauf wird grundsätzlich die Rücksitzbank umgeklappt(dauert 10s) da ist immer Platz für alles.

Ich finde die UpMiGos immer noch die vernüftigsten Elektroautos die es aktuell auf dem Markt gibt, aus meiner Sicht der ideale Zweitwagen.
VW E-UP STYLE in Costa Azul Metallic Black mit fast Vollaustattung, bestellt am 10.10.2019 -> Abgeholt am 7.7.20

Bild

Re: Wie steht es mit dem Kofferraum fürs Einkaufen?

USER_AVATAR
  • Ger
  • Beiträge: 155
  • Registriert: Sa 30. Mai 2020, 16:37
  • Wohnort: NL
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
@Sparmeister72
Ihre Unterschrift scheint mir nicht richtig. Sie haben den E-up eher abgeholt als bestellt.
e-UP (style) ab 6-3-2020, ehemals high-up 75 pk

Re: Wie steht es mit dem Kofferraum fürs Einkaufen?

USER_AVATAR
read
kk_Berlin hat geschrieben: Wir haben vielleicht verlernt, die Möglichkeiten eines Geräts erstmal richtig auszuschöpfen und vielleicht überschätzen wir auch unsere wirklichen Bedürfnisse.


:danke:

Gibt es hier irgendeine Funktion in diesem Forum, wo man Sätze in Stein meißeln darf?
Skoda CITIGOe iV 11/2020

Bohrturm, Pipeline und Raffinerie auf dem Dach, Tankstelle vorm Haus

Re: Wie steht es mit dem Kofferraum fürs Einkaufen?

USER_AVATAR
  • up!geladen
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Mo 27. Jul 2020, 08:47
  • Wohnort: Wittingen bei Wolfsburg
  • Hat sich bedankt: 135 Mal
  • Danke erhalten: 254 Mal
read
So siehts aus. Ging doch früher auch alles, und da gab es noch keine Onlineplattformen wo man sich Werkbänke bestellen und von Hermes nach Hause liefern lassen konnte. Alles wurde entweder angeliefert oder mit dem eigenen Auto transportiert.
whr hat geschrieben: Ich bin sehr lange einen Golf II gefahren. Der war außen zwar 40 cm länger, aber das war hauptsächlich Motorraum.
Ich hab noch zwei Golf 2 stehen und einer davon wird auch immer mal wieder bewegt (Diesel). Im anderen habe ich in den letzten acht Jahren gut 140.000 km zurück gelegt und alles bewältigt. Vom zweimaligen Umzug, über das Transportieren eines Motors und eines noch verpackten Wäschetrockners bis hin zum 4500 km Road Trip an die Cotê d'Azur war alles dabei und ich habe immer ausreichend Platz gehabt.

Letzte Woche waren wir den vorweihnachtlichen Großeinkauf mit dem up erledigen, das war mehr als entspannt. Kofferraum ist halt kleiner als im Golf 2, aber man kann ja dann die Getränke im Fußraum hinter den vorderen Sitzen platzieren, also alles gut. Ich mag die Möglichkeit bei vollem Kofferraum die Hutablage hoch geklappt zu lassen (rastet ein), so muss man diese nicht schief auf den Einkäufen herumliegen lassen und auch raus nehmen und wo anders verstauen muss man sie nicht. Das ist wirklich gut durchdacht.

Bis auf die Tatsache, dass mir Kleinteile in den Kabelschacht gefallen sind (Marmeladengläser, Joghurtbecher, Fleischwurst) und ich diese dann wieder einzeln raus pulen musste, war alles tutti.
e-up! in costa azul
30/40mm tiefer mit H&R Federn
Helix Nachrüst-Erweiterung für etwas Musik
-> https://www.goingelectric.de/garage/upg ... e-up/2824/

Re: Wie steht es mit dem Kofferraum fürs Einkaufen?

USER_AVATAR
read
Bin auch gespannt wie ich mit dem Platz auskommen im Moment fahr ich einen Passat Variant.

Meine Frau hat noch einen Verbrenner mii aber als Dreitürer was eigentlich beschissen zu beladen ist.

Zum Glück sind die upmigos ja 5 Türer.

Für Latten etc werde ich mir einen Dachgepäckträger kaufen. Sicher wäre eine AHK besser Hänger habe ich ja .

Ich sehe aber nicht ein 600 Euro für eine AHK zu investieren zur Not muss mein 7m Womo ran😉
Citigo IV blau und silber

Re: Wie steht es mit dem Kofferraum fürs Einkaufen?

USER_AVATAR
read
Latten bis 2 Meter Länge (so lange sie nicht zu breit sind um zwischen den Vordersitzen durch zu passen) passen in die UpMiiGos, hab ich schon ausprobiert.
Dafür am besten den Beifahrersitz ganz nach vorne schieben und die Rücklehne des Beifahrersitzes ganz nach hinten lehnen.
Leider haben die UpMiiGos keine völlig flach klappbare Beifahrersitzlehne wie der Twingo ZE es hat, dann würde noch mehr reinpassen.

So geht das im Twingo:
Bild

Re: Wie steht es mit dem Kofferraum fürs Einkaufen?

USER_AVATAR
read
Details u.a. zum Umklappen der Sitze und zum Beladen wurden von @fluegelfischer hier beschrieben:
viewtopic.php?p=1182397#p1182397 (Fotos weiter unten und im Folgebeitrag)
e-up! UNITED, bestellt März 2020, geliefert März 2021

Re: Wie steht es mit dem Kofferraum fürs Einkaufen?

Skunkara
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Fr 5. Jun 2020, 20:52
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
soviel kannst du nicht einkaufen, was da reinpasst. Habe auch aus dem Baumarkt schon zig Zement Säcke und Zeug transportiert. Er ist ein wahres Raumwunder :)

Re: Wie steht es mit dem Kofferraum fürs Einkaufen?

Ladesaeule
  • Beiträge: 540
  • Registriert: Di 3. Jan 2017, 13:58
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Wobei just Zementsäcke ein schlechtes Beispiel sind, da hier fast jedes Auto überladen ist, lange bevor das Volumen ausgeschöpft ist :-)
3/2017-6/2020 Zoe 40kWh

seit 7/2020 e-Soul 64kWh
seit 12/2020 e-Up! 32kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag