Die Software des Infotainmentsystems der UpMiiGos modifizieren/erweitern (ein Thread für Nerds)

Die Software des Infotainmentsystems der UpMiiGos modifizieren/erweitern (ein Thread für Nerds)

USER_AVATAR
read
Hab gestern herausgefunden das auf dem Infotainmentsystem der UpMiiGos Linux mit Busybox läuft (irgendwo in den Menus ist die Copyright Seite wo der Copyright vom Linux Kernel, Busybox und vielen opensource Libraries gelistet ist).

Nun kam mir der Gedanke, das müßte man doch hacken können um die Funktionen zu erweitern, das Infotainmentsystem ist ja auch am Canbus angebunden, da sollte man doch was mit anfangen können, z.B. eine Seite wo man direkt Ladezeiten programmieren kann, oder die Ladegeschwindigkeit begrenzen kann ohne das man dafür die App verwenden muß. Eventuell auch Infos zum Akku, z.B. die Temperatur und Zellspannungen.

Das schwierigste wird wohl sein erst mal root Zugriff zu bekommen, hat da jemand Ideen dazu?

Hat jemand mal das Infotainmentsystem ausgebaut und von hinten gesehen? Eventuell ist da ein serieller Port mit Konsolen-Zugriff? Das wäre wohl zu einfach. ;)
Anzeige

Re: Die Software des Infotainmentsystems der UpMiiGos modifizieren/erweitern (ein Thread für Nerds)

meyma
  • Beiträge: 310
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Erfolgsversprechender stelle ich mir den Einbau eines komplett anderen Android-basierten Infotainmentsystems vor, das Zugriff auf den CAN-Bus bekommt und spezielle Apps die z.B. diese Informationen liefern. Platz genug für ein 2DIN-Gerät wäre da, wenn man die Steuerung für die Klimaanlage woanders hinlegt.

Die Entschlüsselung der relevanten Befehle auf dem CAN-Bus ist ja bereits für OVMS in Arbeit und könnte wiederverwendet werden, der ganze Aufwand Zugriff auf das Gerät zu erlangen, eine Cross-Compiler-Toolchain aufzubauen, die notwendigen Signale der Hardware-Tasten herausfinden und dann noch eine Anwendung programmieren, die womöglich das werkseigene System komplett ersetzen müsste stelle ich mir als zu aufwendig vor. Dafür ist der Nutzen dann doch etwas sehr speziell ;-)
Hauptwagen: Skoda Citigo e iV seit 05/2020
Zuvor gefahren: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D

Re: Die Software des Infotainmentsystems der UpMiiGos modifizieren/erweitern (ein Thread für Nerds)

USER_AVATAR
read
Ein Austausch des Radios kommt für mich nicht in Frage, hier soll es um das Originalradio gehen.
Ich möchte es erst mal schaffen root Zugriff zu bekommen, dann sehe ich weiter.
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag