Up Modelljahr 2021

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Den E-Sound kann man doch entweder rauscodieren oder man zieht einfach den Stecker am Soundgenerator und dann ist Ruhe im Pxxx ;-)
bestellt am 31.03.2020: VW e-Up! United, vorauss. LT: KW42 2020
Anzeige

Re: Up Modelljahr 2021

Klaus 63
  • Beiträge: 238
  • Registriert: Sa 11. Jul 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Kann man ,darf man aber nicht
e Up united bestellt am 16.06. 20
Liefertermin unverbindlich Q1/21
26.07/ Lounge Q3/21
Wallbox, von Stark in Strom wird im Nachbarort hergestellt

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Kann sich der Stecker nicht von selbst gelockert haben? ;)
E-Up United, teal blue, CCS, Assi
Bestellt am 7.7.2020
AB erhalten erst am 21. September 2020!!
LT 30.6.2021 laut AB

Re: Up Modelljahr 2021

EuperBerlin
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Di 30. Jun 2020, 20:36
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Ich gehe Donnerstag erstmal zu meinem Verkäufer und spreche mit ihm wegen der Blade Felgen und der reifendimension. Für den e-Sound sehe ich das so, das erst Pflicht ab Neuwagen ab 1.7.21 von daher kommt ein Widerstand rein. Und dann frage ich auch gleich wegen der anderen Serienausstattung, ich habe diese nämlich bezahlt.
E-Up United Atlantic Blau bestellt am 22.06.
AB am 3.7. LT 1.Q 2021
Danach Lounge Februar 2021
Lounge am 21.08. jetzt auf Dezember 2020 gesprungen
Lounge am 25.08. jetzt KW52
Laut Händler 3.9.20 jetzt KW50

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Klaus 63 hat geschrieben: Kann man ,darf man aber nicht
Ja, darf man nicht, richtig ... man kann aber ;-)
bestellt am 31.03.2020: VW e-Up! United, vorauss. LT: KW42 2020

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Elektrohobel hat geschrieben: Kann sich der Stecker nicht von selbst gelockert haben? ;)
Da hat man ja keinen Einfluss drauf :lol:

Habe übrigens noch nie von einer SoKo "Pseudosound" gehört.
bestellt am 31.03.2020: VW e-Up! United, vorauss. LT: KW42 2020

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
EuperBerlin hat geschrieben: Ich gehe Donnerstag erstmal zu meinem Verkäufer und spreche mit ihm wegen der Blade Felgen und der reifendimension. Für den e-Sound sehe ich das so, das erst Pflicht ab Neuwagen ab 1.7.21 von daher kommt ein Widerstand rein. Und dann frage ich auch gleich wegen der anderen Serienausstattung, ich habe diese nämlich bezahlt.
Stecker ab oder auscodieren ist wesentlich einfacher.
Zuletzt geändert von olli190175 am Di 1. Sep 2020, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
bestellt am 31.03.2020: VW e-Up! United, vorauss. LT: KW42 2020

Re: Up Modelljahr 2021

EuperBerlin
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Di 30. Jun 2020, 20:36
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Gibt dann aber bestimmt eine Fehlermeldung oder?
E-Up United Atlantic Blau bestellt am 22.06.
AB am 3.7. LT 1.Q 2021
Danach Lounge Februar 2021
Lounge am 21.08. jetzt auf Dezember 2020 gesprungen
Lounge am 25.08. jetzt KW52
Laut Händler 3.9.20 jetzt KW50

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
  • dg600h
  • Beiträge: 72
  • Registriert: So 19. Jul 2020, 12:34
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Da habens die Verkäufer schwer,denn sie können ja auch nicht wirklich was dafür
Bestellt am 20.07.2020: e Up United,Rot,CCS und Netzkabel,Fahrerassistenzpaket.
Lief.lt. Kaufvertr.: Q2/2021,
AB: 'LT wird derzeit ermittelt'
,Lounge:am 17.09. 'Q2/2021'

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
EuperBerlin hat geschrieben: Gibt dann aber bestimmt eine Fehlermeldung oder?
Ja, man kann den e-Sound aber ganz einfach rauscodieren. Das wird das erste sein, was ich machen werde.

https://www.youtube.com/watch?v=RcyNFw6ccDE

... ist zwar kein VCDS, aber mit VCDS geht das genauso einfach.
bestellt am 31.03.2020: VW e-Up! United, vorauss. LT: KW42 2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag