Up Modelljahr 2021

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Up Modelljahr 2021

Klaus 63
  • Beiträge: 239
  • Registriert: Sa 11. Jul 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Blade sind definitiv wintertauglich
Gut das die Geschmäcker unterschiedlich sind
e Up united bestellt am 16.06. 20
Liefertermin unverbindlich Q1/21
26.07/ Lounge Q3/21
Wallbox, von Stark in Strom wird im Nachbarort hergestellt
Anzeige

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Jeder muss selbst wissen was er tut: viewtopic.php?p=1163661#p1163661
Aber ob nun Blade oder korrodierte Blade macht wirklich keinen großen Unterschied :lol:
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut myVolkswagen: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021

Re: Up Modelljahr 2021

dieselstinker
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Fr 17. Jul 2020, 12:13
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Das Thema "Felgen beim United" ist doch jetzt langsam mal ausdiskutiert, oder?
E-Up United • 22.07.20 bestellt • 24.07.20 AB, Lief. unverb. Q3/21 • Seit 17.09.20: März 2021

Re: Up Modelljahr 2021

Ronaan
  • Beiträge: 213
  • Registriert: Mo 21. Okt 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 157 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
burgerman hat geschrieben: Die Blade sind glanzgedreht und daher nicht wirklich wintertauglich.
Außerdem verstehe ich nicht, weshalb einem plötzlich im Winterhalbjahr die Optik seines Fahrzeugs egal sein sollte und man hässliche Felgen benutzt, im Sommer aber alles schick haben will :?: Ich möchte sowohl im Winter als auch im Sommer eine gescheite Optik und ordentliches Fahrverhalten.
Habe hier im Forum gelesen dass alle Ab-Werk-Felgen prinzipiell wintertauglich wären. Natürlich ist glanzgedreht + Klarlack immer so ne Sache. Kann nach ein paar Wintern kacke aussehen. Ist dann Pech.

Warum im Winter die Optik egal ist habe ich auch noch nicht kapiert, ist aber bei mir auch so. Was das Fahrverhalten angeht - schmälere Reifen sollen ja bei Eis und Schnee Vorteile haben. Und da im Winter die Straßenverhältnisse oft zweifelhaft sind, geht man nicht so ans Limit. Also - hoffentlich.
e-Up! UNITED, Black Pearl, Fahrerassistenzpaket, CCS-Ladedose, e-Sound, Garantieverlängerung, Netzladekabel.

Bestelldatum 10.06.2020, lt. AB vorauss. Lief. Q2 2021
dann lange "nicht verfügbar"
Lounge 26.07.20: Q2 2021

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
dieselstinker hat geschrieben: Das Thema "Felgen beim United" ist doch jetzt langsam mal ausdiskutiert, oder?
Du wirst dich noch wundern wie hier weiter diskutiert wird, sobald die ersten UNITED MJ 2021 ausgeliefert wurden ;)
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut myVolkswagen: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021

Re: Up Modelljahr 2021

dieselstinker
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Fr 17. Jul 2020, 12:13
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Ich bin in der Tat gespannt, welche Themen die Fahrer der Drillinge so bewegen werden. Im Moment sind hier ja 90% Besteller unterwegs, die hier ihre Vorfreude und Nervosität abreagieren. Mich eingeschlossen.
E-Up United • 22.07.20 bestellt • 24.07.20 AB, Lief. unverb. Q3/21 • Seit 17.09.20: März 2021

Re: Up Modelljahr 2021

Klaus 63
  • Beiträge: 239
  • Registriert: Sa 11. Jul 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Seid doch einfach zufrieden
Wir wissen doch das meckern so ein deutsches Problem ist
Aber jetzt ist’s gut
Ab an die Arbeit und Autoteile produzieren 🚶
e Up united bestellt am 16.06. 20
Liefertermin unverbindlich Q1/21
26.07/ Lounge Q3/21
Wallbox, von Stark in Strom wird im Nachbarort hergestellt

Re: Up Modelljahr 2021

H4TU
  • Beiträge: 440
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
Klaus 63 hat geschrieben: Welch ein Stress hier wegen den Felgen , sie sind halt nun mal Serie ab MJ 21 seit doch glücklich das die Ausstattung für den ein oder anderen aufgestockt wird
Für mich und einige anderen United frühbesteller ist das aber ein kostenloses Downgrade.
Bzw wenn ich etwas dagegen habe, weil ich nicht das bekomme was ich bestellt habe, sogar ein kostenpflichtiges Downgrade.

Ja, das nehme ich nicht so stillschweigend hin. Stress mache ich deswegen auch nicht. Ich stehe halt im sachlichen Dialog mit dem Händler der meine Lage sogar verstehen kann und sich vom Milliraden Konzern VW im Stich gelassen fühlt. Denn VW selbst sieht keine Notwendigkeit nur eine Schritt auf den Kunden oder dem Händler, damit dieser mit dem Kunden eine Lösung finden kann ohne das dieser auf den Kosten sitzen bleibt, zuzugehen.

Und ich habe überhaupt nichts vom Modellwechsel da alles was jetzt Serie ist mitbestellt wurde. Nur das ich es nicht so bekomme wie bestellt
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: Up Modelljahr 2021

lehnik1988
  • Beiträge: 71
  • Registriert: Di 30. Jun 2020, 13:38
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Wenn der Händler sich bei mir nicht meldet, beschwere ich mich erst nach der Abholung um
den Liefertermin nicht zu gefährden. Aber machen wir uns nichts vor: Es wird nicht viel bei rum kommen...
E-UP United bestellt am 19.06.2020 Deep Black Perleffekt, Fahrassistenzpaket und CCS
LT Q2/2021 laut AB und seit 26.07. auch laut Lounge
SMA EV Charger 22 bestellt 07/20 Lieferung noch in 2020
PV Anlage 9,8 kWp seit 2018

Re: Up Modelljahr 2021

up!geladen
  • Beiträge: 66
  • Registriert: Mo 27. Jul 2020, 08:47
  • Wohnort: Wittingen bei Wolfsburg
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Ich hab' mein Auto auf Stahlfelgen bestellt.. Dann gibt's ja bald viele Blade Kompletträder bei Ebay Kleinanzeigen :D Cool, weil ich finde die hübsch! Werde dann zuschlagen.
Verfechter seines Diesel-Dinos mit Euro 1 von 1990...

...und demnächst einen e-up! in costa azul zum pendeln nach WOB.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag