Up Modelljahr 2021

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Up Modelljahr 2021

Skunkara
  • Beiträge: 183
  • Registriert: Fr 5. Jun 2020, 20:52
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Nein, das kann nicht passieren. Es sind komplett andere Fahrzeuge. Wenn du einen Golf bestellst, können sie dir auch keinen Passat liefern.
Anzeige

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
GTDennis hat geschrieben:
burgerman hat geschrieben: Bisher haben wir unseren e-up UNITED in „honey yellow“ bestellt. Nun wurde mir vom Händler bei einer angefragten Bestelländerung mitgeteilt, dass er die Lackfarbe „atlantic blue metallic“ gar nicht mehr auswählen kann. Dafür aber die üblichen Lackfarben mit abgesetztem Dach (schwarz oder weiß), also die Farben, die eigentlich nur zum „Style“ gehören.

Hat er sich geirrt, oder kann es sein, dass die UNITED-Sondermodelle (auch bereits bestellte) im neuen Modelljahr komplett entfallen und zwangsweise in Style-Modelle umgewandelt werden? Dass die „Dublin“-Felgen entfallen ist ja bereits bekannt, aber kann es auch den „atlantic blue“-Lack betreffen? Und was ist mit dem Interieur, also Dashboard, Badges und Sitzbezüge?
Na wenn es daran liegt, dass du dich bei einer Änderung hinten anstellen musst, kann es doch sein, dass berücksichtigt wird, dass in 2022 kein United mehr gebaut wird und es deshalb auch die spezielle Farbe nicht gibt.
Ja, das ist natürlich denkbar. Würde bedeuten, dass ab sofort keine neuen Bestellungen mit „atlantic blue“- Lack bzw. für den UNITED angenommen werden. Und nur die Altbesteller erhalten die Farbe noch.
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut myVolkswagen: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Skunkara hat geschrieben: Nein, das kann nicht passieren. Es sind komplett andere Fahrzeuge. Wenn du einen Golf bestellst, können sie dir auch keinen Passat liefern.
Komplett anders wie Golf vs. Passat ist der Unterschied zwischen UNITED und Style sicher nicht. Die Frage ist halt wie weit VW gehen kann bzw. rechtlich darf bevor man von einem erheblichen Sachmangel sprechen kann.

Denn diese Grenze gibt es bei Änderung der Ausstattung oder der Farbe durchaus, siehe z.B. https://www.autokiste.de/psg/archiv/a.htm?id=8634

Mir persönlich gehen wie schon gesagt die falschen Felgen und der erzwungene e-Sound (obwohl rechtlich erst im Juni 2021 gefordert) schon über die Grenze hinaus.
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut myVolkswagen: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021

Re: Up Modelljahr 2021

Skunkara
  • Beiträge: 183
  • Registriert: Fr 5. Jun 2020, 20:52
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Es ist definitiv ein anderes Modell. Ebenso in Konfigurator. Das hat nichts mehr mit Ausstattung zu tun. Ergo geht rechtlich sowieso nicht und wird VW auch nicht machen. Aber spekuliert ruhig weiter.

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
  • dg600h
  • Beiträge: 70
  • Registriert: So 19. Jul 2020, 12:34
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Ich würde eher sagen eine andere Ausstattungslinie,aber sonst das gleiche Auto/Modell.
Da man ja sieht,was sich beim 2021 United, alles ändert durch Ausstattungsangleichung(vieles serienmäßig,Blade Felgen),und was allgemein beim e Up seienmäßig wird,ist schon mal alles einheitlicher.
Bestellt am 20.07.2020: e Up United,Rot,CCS und Netzkabel,Fahrerassistenzpaket.
Lief.lt. Kaufvertr.: Q2/2021,
AB: 'LT wird derzeit ermittelt'
,Lounge:am 17.09. 'Q2/2021'

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Aus meiner Sicht geht es um Nuancen! Am Ende haben wir alle eine e-UP mit hier und da kleinen Unterschieden, welche auch nur die e-UP-Käufer, bzw Besitzer und Eigentümer erkennen würden, und davon sicherlich auch nicht alle! Selbstverständlich kann man auch dazu einen Rechtsstreit vom Zaun brechen, damit verdienen schließlich die Anwälte ihr Geld. Und das Geld bekommen diese bei Sieg oder Niederlage! Win-win-Situation, besser gehts nicht! ;) Ich würde mich lieber der Geschichte positiv öffnen und mit dem Händler nach einen akzeptablen Kompromiss suchen! Alles andere wird doch nur unsinniges Geld verschlingen! Oder den Rücktritt anstreben, wenn die Nuancen denn sooooooo unerträglich sind!
Zuletzt geändert von EcommUp am Di 4. Aug 2020, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Kauf! Best: 06.03. AB:10.03.; e-Up "Style" Costa/Black, CCS_Fahrerassi.-
Komfort_Winter_Multilenk._Netzladek./ mit o. ohne e-Sound!
Lounge: Sep.20
08.06.=>KW41
06.08.=>KW45
18.08.=>KW46
07.09=>SCHEDULED

Re: Up Modelljahr 2021

Skunkara
  • Beiträge: 183
  • Registriert: Fr 5. Jun 2020, 20:52
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Nein, es ist ein definitiv Sondermodell, keine Sonder Ausstattung. Er hat eigenes Cockpit, eigene Sitze , eigene Einstiegsleiste. Bei Audi ist zb. ein S oder RS Modell auch keine Ausstattungslinie.

Es wird auch als MJ21 gebaut, ich habe das schriftlich bestätigt. Also wer united bestellt hat, wird diesen auch bekommen.

Re: Up Modelljahr 2021

hubble
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Di 4. Aug 2020, 10:13
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Dein Wort in Gottes Ohren! Bezüglich Lieferzeiten habe ich schon vieles erleben müssen - bei VW.
e Up United Atlantic Blue Metallic
AB: 26.03.2020
LT: 03.2021 (Lounge)

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
Die schönste Freude ist die Vorfreude. VW "beglückt" uns mit einer besonders langen Vorfreude. :roll:
E-Up United, teal blue, CCS, Assi
Bei APL bestellt 2.7.20 (Widerrufsverzicht)
Beim Vertragshändler bestellt 7.7.20 (Widerrufsverzicht)
Laut Händler ca. 3 Wochen bis AB

Re: Up Modelljahr 2021

Berlini3
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Sa 28. Dez 2019, 21:23
  • Hat sich bedankt: 86 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Der Grundpreis vom united wurde verändert, vorher 23740€ jetzt 23141,51€ , VW bastelt am Konfigurator 🤔
BMW i3 ,120ah mit Sportpaket , e-up united bestellt am 10.07.2020 und am 19.8.2020 „storniert“, storno bestätigt am 20.08.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag