Up Modelljahr 2021

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Up Modelljahr 2021

ronne
  • Beiträge: 245
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Meiner sollte ja ursprünglich auch im Juni kommen. Jetzt im September/Oktober. Wenn er im Oktober kommen sollte, dann kann ich ihn nach Weihnachten in WOB abholen. Dann auch auf Sommerreifen. Was mir persönlich aber ziemlich egal ist. Hier her fahr ich ihn dann so oder so. Egal was für Wetter.
Anzeige

Re: Up Modelljahr 2021

stefan684
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Mi 10. Jun 2020, 11:33
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Dass man nix erstattet bekommt ist aber doch eigentlich klar und verständlich. Es gibt einen Kaufvertrag und da steht ein Festpreis drin.
Möglich, dass der Händler sich über paar hundert Euro mehr Gewinn freuen kann. Aber wenn das neue Modelljahr jetzt teurer wäre, könnte der Händler ja auch nicht die Mehrkosten an uns weitergeben.

Wenn man über Bauträger oder Generalunternehmer ein Haus zum Pauschalpreis baut, sind da auch einige tausend Reserve einkalkuliert. Wenn alles super läuft und der Bau am Ende günstiger wird als gedacht, wird man bei keinem Auftragnehmer dieser Welt die Minderkosten erstattet bekommen ;-) Andersrum ist man aber auch sicher vor Preissteigerungen oder unvorhergesehenen Aufwänden.

Re: Up Modelljahr 2021

Liste
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mi 17. Jun 2020, 19:57
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Wir haben alle zu einem festen Preis bestellt und waren damit einverstanden. Ich freue mich für die, die jetzt was geschenkt bekommen, sehe diese Änderungen für mich aber nicht tragisch. Nur die Felgen nerven mich, das kann ich auch so nicht einfach akzeptieren. Ich warte aber bis mal was offizielles kommt und dann sehen wir weiter.
Hauptsache ist, dass das Auto noch in 21 kommt🙈
e-up united, teal blue, voll bis auf 4Schlüssel, Raucher und WR, bestellt 19.06.20, AB KW 29 erhalten, LD: am 16.6. 1.Quartal21/ am 26.07. 2.Quartal21

Re: Up Modelljahr 2021

Fun
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Mi 8. Jul 2020, 12:52
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Ganz deiner Meinung!
e-up! United, xxx Silver Metallic, voll ausgestattet, 100tkm
06.2020 bestellt! Barzahlung, Abh. WOB
Laut Bestellung, 1.Q 2021, AB ohne Liefertermin
26.07.20 VW Lounge: 3.Q 2021

Re: Up Modelljahr 2021

Klaus 63
  • Beiträge: 231
  • Registriert: Sa 11. Jul 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 90 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Ganz deiner Meinung 👍
e Up united bestellt am 16.06. 20
Liefertermin unverbindlich Q1/21
26.07/ Lounge Q3/21
Wallbox, von Stark in Strom wird im Nachbarort hergestellt

Re: Up Modelljahr 2021

abendstern11
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Do 30. Jul 2020, 19:46
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo,
ich kann es noch gar nicht glauben. Ursprünglich wollte ich das MFL und das Fahrerassistenzpaket mit bestellen,aber dann hat doch die Vernunft gesiegt und ich habe nur die anderen Extras genommen.Und jetzt ist das was ich nicht genommen habe Serienmäßig dabei.Unfassbar,hatte noch nie solches Glück....aber richtig glauben kann ich das sowieso erst wenn ich es sehe und es wirklich nichts extra kostet ;-)

Grüße abendstern11
Zuletzt geändert von abendstern11 am Do 30. Jul 2020, 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bestellt am 25.06.2020 unverbindlicher Liefertermin laut Vertrag Quartal 1/2021,aktuell laut Lounge Quartal 2/2021
teal blue,mit Extras:CCS,Winterpaket,Komfortpaket,Netzladekabel

Re: Up Modelljahr 2021

ronne
  • Beiträge: 245
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
stefan684 hat geschrieben: bekommen ;-) Andersrum ist man aber auch sicher vor Preissteigerungen oder unvorhergesehenen Aufwänden.
Das kannst du aber voll vergessen, wenn das Haus teurer wird und du zahlst nicht, dann baut der nämlich nicht weiter.
So dann bist du wieder an der Reihe.

Re: Up Modelljahr 2021

West-Ost
  • Beiträge: 1722
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1596 Mal
read
stefan684 hat geschrieben: Dass man nix erstattet bekommt ist aber doch eigentlich klar und verständlich. Es gibt einen Kaufvertrag und da steht ein Festpreis drin.
Möglich, dass der Händler sich über paar hundert Euro mehr Gewinn freuen kann. Aber wenn das neue Modelljahr jetzt teurer wäre, könnte der Händler ja auch nicht die Mehrkosten an uns weitergeben.

Wenn man über Bauträger oder Generalunternehmer ein Haus zum Pauschalpreis baut, sind da auch einige tausend Reserve einkalkuliert. Wenn alles super läuft und der Bau am Ende günstiger wird als gedacht, wird man bei keinem Auftragnehmer dieser Welt die Minderkosten erstattet bekommen ;-) Andersrum ist man aber auch sicher vor Preissteigerungen oder unvorhergesehenen Aufwänden.
Der Händler pofitiert nicht davon, keine Sorge...

Re: Up Modelljahr 2021

smarty79
  • Beiträge: 1144
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 229 Mal
read
ronne hat geschrieben:
stefan684 hat geschrieben: bekommen ;-) Andersrum ist man aber auch sicher vor Preissteigerungen oder unvorhergesehenen Aufwänden.
Das kannst du aber voll vergessen, wenn das Haus teurer wird und du zahlst nicht, dann baut der nämlich nicht weiter.
So dann bist du wieder an der Reihe.
[ ] Du weißt, was ein Werkvertrag ist.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
  • Sv3n
  • Beiträge: 187
  • Registriert: So 16. Feb 2020, 00:08
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Irgendwie passt es auch zu dem Citigo Bestof Konzept, möglichst viel Ausstattung rein.
Dann hat man weniger Teile-Varianten. Mehr Umsatz und Marge.
Kann man sich leisten, wenn die Nachfrage hoch ist.
e-up! Style Costa azul/weiß, voll, bestellt 22.2.'20. VW-Lounge am 11.3.: vsl. KW21; am 15.3.: Q4.'20; am 4.5.: Nov '20; am 10.8.: KW50
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag