Up Modelljahr 2021

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Up Modelljahr 2021

Liste
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mi 17. Jun 2020, 19:57
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Mir geht es auch so, die Felgen waren mit ein Grund für den United. Auf 16 Zoll wollte ich nicht und die Blade fand ich unschön.
Die Veränderung sehe ich schon als deutlich an, auch weil etwas optisch verändert wurde und es hier um den persönlichen Geschmack geht. Man kann ja auch nicht einfach die Farbe ändern und dann sagen, dass die Funktion doch die gleiche ist.
Interessant finde ich, dass in der Lounge schon die Blade stehen, das Bild dort aber immer noch mit Dublin ausgestattet ist.
Warten wir’s mal ab, vielleicht ist das ja auch alles viel Lärm um nichts😬.
e-up united, teal blue, voll bis auf 4Schlüssel, Raucher und WR, bestellt 19.06.20, AB KW 29 erhalten, LD: am 16.6. 1.Quartal21/ am 26.07. 2.Quartal21
Anzeige

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
  • dg600h
  • Beiträge: 72
  • Registriert: So 19. Jul 2020, 12:34
  • Hat sich bedankt: 76 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Wie ich schon schrieb,möchte ich ja morgen den e Up bestellen.Aber ich mache mir schon etwas Sorgen wegen der Lieferzeit.Laut Carwow wären dort innerhalb von 2 Tagen 500 VW Up verkauft worden.Das Werk und die Produktionsweise sind nur begrenzt in der Lage,darauf zu reagieren,die Produktion in Bratislava ist nicht auf die Stückzahlen ausgelegt.Somit gehen die Lieferzeiten immer weiter nach hinten.Wenn dann das Auto in 2021 nicht mehr kommt und dann noch der Fördertopf leer ist?Bin etwas unsicher.Es werden viel mehr Autos bestellt wie gebaut werden können.
Bestellt am 20.07.2020: e Up United,Rot,CCS und Netzkabel,Fahrerassistenzpaket.
Lief.lt. Kaufvertr.: Q2/2021,
AB: 'LT wird derzeit ermittelt'
,Lounge:am 17.09. 'Q2/2021'

Re: Up Modelljahr 2021

H4TU
  • Beiträge: 440
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
Jockelflo hat geschrieben: Die Felgen sind aber deutlich anders und es sind deutlich andere Reifen. Dazu werben die bis Heute mit den Dublin Felgen. Das geht so nicht, meint meine Juristin mit der ich das Bett teile. Das beworbene Produkt muss schon erwerbbar sein. Oder es muss deutlich der Hinweis zu lesen sein, dass es es Zubehör enthält oder so ähnlich.
Und genau das tut es:
Das mit der AB hatten wir ja schon.
Text aus dem print katalog:
"Alle Angaben zu Ausstattungen und technischen Daten basieren auf den Merkmalen des deutschen Markts und entsprechen den zum Zeitpunkt
der Drucklegung vorhandenen Kenntnissen. Über länderspezifische Abweichungen informiert Sie Ihr Volkswagen Partner gern. Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten."
Und das bei VW auf der e-Up United seite:
"Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen"
Laut Aussage vom befreundetem RA völlig ausreichend.

Ist aber auch genug mit "Hobby" Jura 😄
Wir nehmen ihn auch so, auch wenn es nicht unsere erste Wahl wäre. Aber nach 10 Monaten ist man schon froh wenn die Kiste überhaupt mal kommt. Die Vorfreude ist schon lange im sinkflug...
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
  • HD-tj
  • Beiträge: 104
  • Registriert: So 24. Nov 2019, 15:25
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
dg600h hat geschrieben: Wie ich schon schrieb,möchte ich ja morgen den e Up bestellen.Aber ich mache mir schon etwas Sorgen wegen der Lieferzeit.Laut Carwow wären dort innerhalb von 2 Tagen 500 VW Up verkauft worden.Das Werk und die Produktionsweise sind nur begrenzt in der Lage,darauf zu reagieren,die Produktion in Bratislava ist nicht auf die Stückzahlen ausgelegt.Somit gehen die Lieferzeiten immer weiter nach hinten.Wenn dann das Auto in 2021 nicht mehr kommt und dann noch der Fördertopf leer ist?Bin etwas unsicher.Es werden viel mehr Autos bestellt wie gebaut werden können.


Ja das Leben ist eine Risiko!

2021 werden die Fördertöpfe nicht leer sein aber es könnte sein dass du "nur noch" 3000 BAFA bekommen wirst.
Darauf würde ich dann rechnen. ICh selbst bin mit 2000 BAFA in die Bestellung gegangen und jetzt natürlich extrem possitiv
überrascht.
APRIL 2020=> Mai 2020 ist es soweit, rot alles ohne Raucherpaket. (Bestellt 11/2019 vorraussichtl. Lieferung KW 18/2020=>19/2020=>22/2020 FINAL 28/2020) / 2ter e-up Style komplett EZ 02-03 seit 06.05 im Fuhrpark.

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
:roll:
H4TU hat geschrieben:
Wir nehmen ihn auch so, auch wenn es nicht unsere erste Wahl wäre. Aber nach 10 Monaten ist man schon froh wenn die Kiste überhaupt mal kommt. Die Vorfreude ist schon lange im sinkflug...
Wenn aus Freude Frust wird oder so ähnlich. Bei mir bekommen sie es ja nicht mal mehr gebacken einen Liefertermin wieder einzupflegen.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon, voll, Auslieferung in DD
14.10.19 bestellt,
Bestätigung 01.11.19
vor. April 2020
vor. Juni 2020
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 2020
01.06 KW40
22.07 2 Quartal 2021
26.07 KW41
08.09 Produktion gestartet

Re: Up Modelljahr 2021

vividarium
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Fr 17. Jul 2020, 11:42
read
Ich hatte auch einen United bestellt. Bezüglich der Felgenänderung (Dublin->Blade) beruft sich mein Händler auf den Hersteller und wirkte auch ziemlich unbeeindruckt, dass das nun eine Verschlechterung sei.

Bezüglich der neuen Serienausstattung ist zumindest nach seinen Informationen nur der e-Sound und das Lederlenkrad ab BJ2021 inkl. (nicht das Assistenzpaket).

Re: Up Modelljahr 2021

dedario
  • Beiträge: 812
  • Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 475 Mal
read
vividarium hat geschrieben: Bezüglich der neuen Serienausstattung ist zumindest nach seinen Informationen nur der e-Sound und das Lederlenkrad ab BJ2021 inkl. (nicht das Assistenzpaket).
Dann soll er sich nochmal schlau machen bzw genau schauen

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
read
dg600h hat geschrieben: Es werden viel mehr Autos bestellt wie gebaut werden können
Wir stehen doch noch gut da mit 12 Monaten :mrgreen: https://www.welt.de/deutsche-dinge/arti ... -muss.html
Citigo Ambition 03.20 Händlervorläufer. AB 04.20 Lieferung unv. 09.20 2.AB unv.01.21

Re: Up Modelljahr 2021

USER_AVATAR
  • dg600h
  • Beiträge: 72
  • Registriert: So 19. Jul 2020, 12:34
  • Hat sich bedankt: 76 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Ich habe ihn heute morgen bestellt; In Rot,CCS Ladedose,Netzladegerät,Das Assistenzpaket habe ich mit rein genommen,da ich auf keinen Fall drauf verzichten möchte und durch Nachbestellung nicht weiter nach hinten fallen möchte.Der Händler ist mir nochmals etwas entgegen gekommen,mit dem Angebot bin ich sehr zufrieden.Dann heißts jetzt Warten und sich drauf freuen.
Bestellt am 20.07.2020: e Up United,Rot,CCS und Netzkabel,Fahrerassistenzpaket.
Lief.lt. Kaufvertr.: Q2/2021,
AB: 'LT wird derzeit ermittelt'
,Lounge:am 17.09. 'Q2/2021'

Re: Up Modelljahr 2021

timmey
  • Beiträge: 252
  • Registriert: Mo 15. Jun 2020, 07:44
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 139 Mal
read
Predo hat geschrieben: :roll:
H4TU hat geschrieben:
Wir nehmen ihn auch so, auch wenn es nicht unsere erste Wahl wäre. Aber nach 10 Monaten ist man schon froh wenn die Kiste überhaupt mal kommt. Die Vorfreude ist schon lange im sinkflug...
Wenn aus Freude Frust wird oder so ähnlich. Bei mir bekommen sie es ja nicht mal mehr gebacken einen Liefertermin wieder einzupflegen.
Dein Termin verschwand am Freitag aus der Lounge, jetzt ist Montag. Überdenke mal deine Anspruchshaltung. Das tut dem Blutdruck auch gut ;-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag