VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
read
Jetzt wäre es interessant zu wissen von wann bis wann diese fehlerhafte Steuergerät im Akku verbaut wurde.
Anzeige

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

UPartig
  • Beiträge: 183
  • Registriert: Fr 10. Jan 2020, 18:21
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 72 Mal
read
Schluck - hab meinen am 24.Februar in WOB abgeholt... Immerhin hab ich bis jetzt schon gut 2300 km fehlerfrei geschafft.
e-up!-Fahrer seit Februar 2020

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

fluegelfischer
  • Beiträge: 780
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 203 Mal
  • Danke erhalten: 347 Mal
read
3500km und läuft. Abgeholt Ende Januar. und Produktion ab Woche 02/2020.
Mal sehen ob sich das als Serienfehler herausstellt und ob/wann VW proaktiv dagegen vorgeht. Aber solange ich noch fahren kann, soll es mir erstmal recht sein.

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

rost24
  • Beiträge: 186
  • Registriert: Mi 14. Sep 2016, 18:47
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo,

Gleicher Fehler bei meinem 2016er facelift. Will morgens losfahren, gibt mir aber nur die o.g. Meldung und rote Kontrollleuchte. E-up steht jetzt seit 2 Tagen bei VW, Rückmeldung gibt es noch nicht. Mit obd dongle hatte ich dem Fehlerspeicher noch 2 Meldungen entlockt: "P0A8D - Antriebsstrang" und "P0B3E - Antriebsstrang".
Google sagt dazu:

Definition von Überprüfungsmaschinencode P0A8D:
Generic (Gemeinsam für alle Automobilhersteller):
14 Volt Power Module System Voltage Low

und

Definition von Überprüfungsmaschinencode P0B3E:
Generic (Gemeinsam für alle Automobilhersteller):
Hybrid Battery Voltage Sense "A" Circuit High

Über WeConnect schaue ich mir an, was so passiert. Der Akku war/ist voll geladen. Dies wird auch immer so angezeigt. Gestern stand bei der Reichweite allerdings zunächst 4km, später dann 9. Heute abend sind es jetzt wieder 147km. Mal schauen, ob der Fehler gefunden wurde oder ob es eine "Selbstheilung" war. :) :) :)

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

ronh
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mo 18. Mai 2020, 08:42
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
luausos hat geschrieben: Bei meinem e-up ist der hier beschriebene Fehler am 08. April 2020 aufgetreten. Seit dem steht er beim Händler. Laut Händler soll er direkt in Wolfsburg bis Ende Mai repariert werden. Soll angeblich ein Serienfehler in einem Steuergerät der ersten Charge e-up 2020 sein, das im Akkupack verbaut ist. Den darf derzeit nur VW auseinandernehmen. Zur Historie: Abgeholt in WOB am 17.02. , Fehlermeldung nach knapp 2.000 km.
Mietwagen für die gesamte Zeit war keinThema, habe ich von meinem Händler sofort angeboten bekommen.
Ich habe hier (in Holland) dass gleiche Problem. Ich habe die e-up gekauft 11 Marz. Nach 990 km kam der Fehlermeldung, Auto 18 April abgeschleppt zum Dealer. Der sagt, dass man wartet auf den Importeur/Fabrikant für Unterteile. Man arbeitet an ein neuere/bessere Version von der Regeleinheit... Lieferdatum soll sein 3. juni.

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
  • cpm
  • Beiträge: 59
  • Registriert: So 23. Jul 2017, 11:06
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Auch an @rost24 und @ronh danke für Eure Rückmeldung und willkommen im traurigen Club. Bin im Nachhinein dann mal gespannt ob der 2016 up wirklich die gleich Ursache hat wie bei den neuen e-ups. Wenn wir das überhaupt klären können. Unserer ist heute wieder nicht geholt worden und steht somit schon 29 Tage ;-(

.
VW e-up style, nur geladen durch ☀️ mit openWB.

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
read
Ich glaube nicht das das Problem von rost24 das gleiche ist. Die Fehlermeldung "Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten!" ist wohl sehr allgemein gehalten und wird wahrscheinlich bei allen ernsten Fehlern des Akkus und des Antriebs verwendet.

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

USER_AVATAR
  • Sv3n
  • Beiträge: 341
  • Registriert: So 16. Feb 2020, 00:08
  • Hat sich bedankt: 203 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
Ein Qualitätsproblem bei der Elektronik, fehlt uns gerade noch im Lieferzeiten Fred
e-up! Style Costa azul/w, voll, WOB, Best.: 22.2.'20.
Verlauf: https://nopaste.chaoz-irc.net/view/c8dedbcd
KW8 Scheduled seit 18.12., cars DD war zuletzt 2021-02-14 , Abholtermin in WOB 21.2.

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

rost24
  • Beiträge: 186
  • Registriert: Mi 14. Sep 2016, 18:47
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Inwieweit der Fehler als solcher der gleiche oder ein anderer ist, kann ich natürlich nicht sagen. Zumindest ist es bei meinem kein aktuelles Serienproblem. Auf jeden Fall muss die komplette Antriebsbatterie raus. Diese ist zwar offensichtlich noch in Ordnung, aber das Batteriemanagment oder eine in der Akkueinheit verbaute Steuer-/ oder Regeleinheit soll defekt sein.
Für die Reparatur wird angeblich sehr teures Spezialwerkzeug benötigt, welches über 10000€ kosten soll und daher von den Werkstätten im Normalfall nicht vorgehalten wird, sondern diesen bei Bedarf auf Leihbasis zur Verfügung gestellt wird. Und das scheint zu dauern.

Re: VW e-up 2020 nach 1610 km: Fehler: Elektrosystem. Fahrzeug anhalten! -> Nichts geht mehr

luausos
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Di 12. Mai 2020, 18:38
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Kurzer Status: Händler rief vor einigen Tagen an, dass er jetzt die Genehmigung von VW erhalten hat, den kompletten Akku tauschen zu dürfen. Er hofft jetzt das der Akku auch kufri geliefert wird. Der Tausch dauert ca. 1Tag. Er hat jedoch nur einen Servicetechniker der die Qualifikation hat.Bin gespannt wie das weitergeht. Fahre jetzt in der 7.Woche den kostenlos vom Händler zur vfg gestellten "Stinker" weiter.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag