Alternative Citigo g-tec

Alternative Citigo g-tec

USER_AVATAR
  • Sv3n
  • Beiträge: 187
  • Registriert: So 16. Feb 2020, 00:08
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Hi Forum

Wer von euch hat drüber nachgedacht, ob ein CNG Fahrzeug eine Alternative wäre?

https://youtu.be/ML-R0iQwiZU

Ich hatte gecheckt welche Tankstellen in meiner Umgebung 100% Biomethan anbieten, und musste feststellen, dass ich nur mit nicht akzeptablen Umwegen eine passende Tankstelle erreiche.

Aber wer eine in der Nähe hat, könnte eventuell CNG statt Elektrisch bevorzugen.

Wobei elektrisch fahren ja auch abseits von Klimaschutz-Erwägungen eine feine Sache ist...

Gruß, Sven
e-up! Style Costa azul/weiß, voll, bestellt 22.2.'20. VW-Lounge am 11.3.: vsl. KW21; am 15.3.: Q4.'20; am 4.5.: Nov '20; am 10.8.: KW50
Anzeige

Re: Alternative Citigo g-tec

H4TU
  • Beiträge: 440
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 186 Mal
read
Bei uns war das vor 7 Jahren mal Thema, vor dem Mii Verbrenner kauf.
Heute wäre es keine Alternative mehr denn von 5 möglichen Tankstellen im Umkreis von 25 km haben 2 Tankstellen CNG inzwischen abgeschafft und bei zwei weiteren läuft man immer wieder Gefahr vor einer defekten Anlage zu stehen.
Mein Kollege hat letztes Jahr noch einen CNG up gekauft und verflucht es langsam. Er pendelt aus einer andere Richtung und musste fast den ganzen Januar mit dem Benzin "Not-Tank" fahren weil es nur mit großen Umweg CNG gab.
Und wir reden hier nicht von ländlich sondern Hamburger Stadtrand.

Die CNG Säulen sind auch offiziell Rückläufig weil vielfach nicht kostendeckend für Betreiber
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: Alternative Citigo g-tec

USER_AVATAR
read
Hallo,

ich hatte unter anderem auch mit dem CNG UP geliebäugelt.

Bevor der E-UP deutlich günstiger geworden ist und die Reichweite noch gering war,
hat der CNG zu meinen Favoriten in Sachen Preis / Leistung und Vernunft-Auto gehört.

Jetzt nimmt sich das mMn nicht mehr viel.

MfG

TechniX

Re: Alternative Citigo g-tec

USER_AVATAR
read
Ich bin prinzipiell Erdgas Fan. Aber mangels Tankstellen wird das nix. Und ne Tanke für Zuhause ist trotz Erdgasanschluss zu teuer
E-UP Style, Costa Azul/Schwarz, alles drin außer E-Sound
bestellt: 05.02.2020, Karosseriebau: 13.03.2020, Coronapause, Lackierung 29.04.2020, Montage 30.04.2020, Auslieferung vorbereitet 04.05.2020, Abgeholt am 09.06.2020

Re: Alternative Citigo g-tec

USER_AVATAR
read
Meine Stammtankstelle hat auch Edgas, da hatte ich schon mal drüber nachgedacht. Nur leider ist der Alublock von meinem Suzuki da für eine Umrüstung nicht geeignet. Mein Chef fährt seit Jahren seinen auf Erdgas umgerüsteten Mercedes und ist sehr zufrieden damit.
Autogas hat mich bis jetzt noch nie so überzeugt, auch wenn es deutlich kompatibler ist.
Aber ist dann halt so oder so vom Fahrverhalten wie ein Benziner.
Ich will ja das E-Auto vor allem haben, weil der halt so spritzig ist - hohes Drehmoment, direkt verfügbar, das ist halt ein ganz anderes Fahrgefühl.
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Alternative Citigo g-tec

smarty79
  • Beiträge: 1141
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 225 Mal
read
Problem bei Erdgas ist, dass Tankstellen nur da möglich sind, wo auch Stadtgas liegt. Monovalente Fahrzeuge, die deutlich effizienter wären, sind damit fast unmöglich.
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: Alternative Citigo g-tec

USER_AVATAR
read
Ranger Kevin hat geschrieben: Meine Stammtankstelle hat auch Edgas, da hatte ich schon mal drüber nachgedacht. Nur leider ist der Alublock von meinem Suzuki da für eine Umrüstung nicht geeignet. Mein Chef fährt seit Jahren seinen auf Erdgas umgerüsteten Mercedes und ist sehr zufrieden damit.
Autogas hat mich bis jetzt noch nie so überzeugt, auch wenn es deutlich kompatibler ist.
Aber ist dann halt so oder so vom Fahrverhalten wie ein Benziner.
Ich will ja das E-Auto vor allem haben, weil der halt so spritzig ist - hohes Drehmoment, direkt verfügbar, das ist halt ein ganz anderes Fahrgefühl.
Ich glaube du meinst Autogas (LPG) und nicht Erdgas.
VW E-UP Style in Honey Yellow Voll außer E-Sound und Y-Felgen bestellt am 23.12.2019 Auslieferung voraussichtlich 19.KW --> 21.KW --> 28.KW --> August 2020 --> 35.KW --> 34.KW --> 30.KW --> 22.07.20 Produktion gestartet LT 30KW*

Re: Alternative Citigo g-tec

USER_AVATAR
  • Sv3n
  • Beiträge: 187
  • Registriert: So 16. Feb 2020, 00:08
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Der Riesen Vorteil von Elektroautos ist ja die Effizienz.
Verbrenner-Fahrzeuge liegen mit der Kraftstoff-Effizienz ja nur bei 25-33% (Diesel).
Das ist beim CNG Auto nicht entscheidend besser, ich finde nur Angaben, dass sie 20% besser wären als Benziner beim Schadstoffausstoss.

Also 20% besser als Unglaublich-Schlecht macht die Sache nicht toll.

Wäre es eventuell sogar besser, das Biomethan, wenn wir es doch haben, in einem Kraftwerk mit viel höherer Effizienz zu verstromen und damit u.a. E-Autos zu laden?
e-up! Style Costa azul/weiß, voll, bestellt 22.2.'20. VW-Lounge am 11.3.: vsl. KW21; am 15.3.: Q4.'20; am 4.5.: Nov '20; am 10.8.: KW50

Re: Alternative Citigo g-tec

quattro41
  • Beiträge: 24
  • Registriert: So 29. Dez 2019, 14:28
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Hallo auch, schön das mal jemand den motorischen Wirkungsgrad eines Verbrenner anspricht. Das war für mich der Hauptgrund umzusteigen auf E.
60-70% Verluste und Abwärme zu produzieren ist totaler Schrott. Eine alte Dampflok kommt bestimmt auch auf 25% Wirkungsgrad, die wurden aber auch schon ersetzt......
Also spielt es keine Rolle wie viel Katalysatoren, Downsizing, SCR Technik usw neu entwickelt und verbaut wird, Verbrenner sind aus der technologischen Steinzeit und werden es bleiben. Erdgasantrieb war auch ein Thema, aber Tanke zu weit weg. Wäre halt von der Verbrennung etwas umweltfreundlicher, aber vom Nutzungsgrad genau so bescheiden...
Ich bringe mal ein Beispiel aus meinem Beruf... Der Kaminkehrer führt eine Abgasmessung bei einer Zentralheizung durch, sagt zum Kunden die Heizung muss erneuert werden, das sie nur 89 % Wirkungsgrad hat und keine 91 %. ER SELBER KOMMT MIT SEINEM POLO GEFAHREN DER GRADE MAL VIELLEICHT 35% Wirkungsgrad hat. Und das alles hohheitlich vom Staate beauftragt und ausgeführt. Da sagt keiner was.
Jetzt kommt bestimmt jemand der sagt, ja wenn der Strom den ich tanke aber aus einem konventionellen Kraftwerk kommt, das hat auch nur 45% Wirkungsgrad...das aber mit der Abwärme bei der Stromerzeugung Fernwärme produziert wird, also Wärme und warmes Wasser für zig Wohnungen und Häuser bereitgestellt wird, da liest man nie was drüber.... lieber Strom für 10 000 oder mehr E- Autos zentral in einem Kraftwerk produzieren und die anfallende Abwärme sinnvoll nutzen, als 10 000 Verbrenner rum fahren zu lassen und mit 60-70% Abwärme die Umwelt heizen und sich wundern das es immer wärmer wird....

Re: Alternative Citigo g-tec

USER_AVATAR
read
Ich wundere mich trotzdem mal weshalb wir jetzt hier in einem E-Auto-Forum Alternativen mit Verbrennungsmotor für ein bestimmtes Modell besprechen sollen.
Ja, GUD, BHKW, das gibts schon sehr lange und passt auch Alles gut zum E-Auto, aber EE zum Laden ist natürlich noch besser. Bei mir kam der Kaminkehrer mit einem Energieeffizienzklassen-Aufkleber an und hat ihn drauf gepappt und natürlich auch mit einem Verbrenner-PkW. Die Heizung hat nur Klasse C bekommen weil sie mehr als 20 Jahre alt ist, argumentieren half da nichts. Trotzdem ist es schon eine Brennwert-Heizung mit mehr als 100% Nutzungssgrad gegenüber dem Brennstoff-Heizwert. Hoffentlich hat er für sein Auto auch noch einen "Z"-Aufkleber übrig. ;) Der jetzt so herabgewürdigte Niedertemperatur- und Brennwert-Heizkessel, nach dem Motto, du musst dir jetzt mal endlich einen neuen kaufen fürs Wirtschaftswachstum, steht sowieso seit Jahren nur noch als Reserve herum, wir heizen nur noch mit Stückholz, um wieder zum Titel zurückzukommen, vielleicht alternativ auch noch eine Version mit Holzvergaser besprechen ? ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag