Fehler P068B00 Hauptrelais öffnet zu spät. Lüfter läuft dauerhaft

Fehler P068B00 Hauptrelais öffnet zu spät. Lüfter läuft dauerhaft

USER_AVATAR
read
Hallo zusammen,
heute ist wohl beim laden irgendwas kaputt gegangen.
Der Hauptlüfter geht ungefähr eine Minute nach dem man das Auto verlassen hat in den Dauerlauf. Er hört auf zu drehen wenn man die Zündung anmacht oder die Türen Ver/entriegelt öffnet oder schließt.
Obdeleven gab den Fehlercode P068B00
Hauptrelais öffnet zu spät in statisch raus.
Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?
Habe erstmal die LV Batterie abgeklemmt.
Freund der Gleichstromladung :twisted:
Anzeige

Re: Fehler P068B00 Hauptrelais öffnet zu spät. Lüfter läuft dauerhaft

USER_AVATAR
read
Also dieses nachlaufen macht er bei mir auch. Ist die Wasserpumpe oder so.
Nach 1 Min - wenn kein Dongle dran hängt - hört das auf.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Fehler P068B00 Hauptrelais öffnet zu spät. Lüfter läuft dauerhaft

USER_AVATAR
read
Der Lüfter war wie geschrieben im Dauerlauf. Die ganze Nacht und einen halben Tag. Dann haben sich die Schwiegereltern beschwert das der Lüfter permanent heult.

Die Werkstatt hatte frühestens Montag Zeit also habe ich mich selber auf die Suche gemacht.

Es ist ein Wackelkontakt zwischen dem Steuergerät oben auf der Motoreinheit und der Kühlerzarge gewesen.
Vermutlich direkt am rechten Stecker des Steuergerätes.
Freund der Gleichstromladung :twisted:

Re: Fehler P068B00 Hauptrelais öffnet zu spät. Lüfter läuft dauerhaft

skippa
  • Beiträge: 138
  • Registriert: Mi 29. Mai 2019, 03:48
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Bennysnaucum hat geschrieben: heute ist wohl beim laden irgendwas kaputt gegangen.
Moin,

kannst Du was zum Fahrzeug sagen? Baujahr?

skippa
seit 03/2020:

-Skoda Citigo Style Tungsten silber / schwarzes Dach
-Tempomat
-Komfort-Plus
-Schwarzglas hinten

Re: Fehler P068B00 Hauptrelais öffnet zu spät. Lüfter läuft dauerhaft

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 403
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Bennysnaucum hat geschrieben: Der Lüfter war wie geschrieben im Dauerlauf. Die ganze Nacht und einen halben Tag. Dann haben sich die Schwiegereltern beschwert das der Lüfter permanent heult.

Die Werkstatt hatte frühestens Montag Zeit also habe ich mich selber auf die Suche gemacht.

Es ist ein Wackelkontakt zwischen dem Steuergerät oben auf der Motoreinheit und der Kühlerzarge gewesen.
Vermutlich direkt am rechten Stecker des Steuergerätes.
Hallo.
Und kannst Du ein Foto von der besagen "Schwachstelle" hier einstellen für die Nachwelt?
Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: Fehler P068B00 Hauptrelais öffnet zu spät. Lüfter läuft dauerhaft

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7583
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 260 Mal
  • Danke erhalten: 983 Mal
read
Aus der VW Software:
Der Lüfter geht in einen Notlauf (hohe Geschwindigkeit) wenn Strom anliegt aber keine Kommunikation mit der Steuereinheit vorliegt.
Die Steuereinheit (Früher ECU, beim EV VCU) ist für den Nachlauf zuständig und hält nach abschalten der "Zündung" noch einige Minuten das Hauptrelais aktiv um sich und andere Einheiten (wie den Lüfter) mit Strom zu versorgen. Nach dem nun alle Arbeit getan ist (Temperaturkontrollen, Protokolle schreiben für den verangenen Fahrzyklus, vielleicht noch diverse Abschalttest wird die VCU schlafen gehen. Zu diesem Zweck schaltet sich die VCU selber das Hauptrelais ab. Wenn kurz danach die VCU noch aktiv ist meldet diese den Fehler "Hauptrelais öffnet zu spät" und beendet aber trotzdem die Kommunikation zum Lüfter. Dieser sieht jetzt Strom (Hauptrelais ist noch geschlossen) hat aber kein waches Steuergerät mit dem es reden könnte: Notlauf.

Kurzum: das Fehlerbild passt perfekt zum Fehler Hauptrelais klebt. Einfach austauschen und gut ist's. (Kaputt werden die Dinger aber meist nur, wenn bei z8u hohem Strom abgeschaltet wird... Hat es einen Ladeabbruch gegeben, bei dem die VCU nicht beteiligt war (nach >5 Stunden???)

Zu Deinem Lösungsversuch: durch Rütteln hat das Relais wohl geöffnet, könnte aber wieder passieren.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Fehler P068B00 Hauptrelais öffnet zu spät. Lüfter läuft dauerhaft

USER_AVATAR
read
Hier die Bilder, wie geschrieben Steuergerät rechter Stecker.
Dateianhänge
IMG_20200306_170726513.jpg
IMG_20200306_170718895.jpg
Freund der Gleichstromladung :twisted:

Re: Fehler P068B00 Hauptrelais öffnet zu spät. Lüfter läuft dauerhaft

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7583
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 260 Mal
  • Danke erhalten: 983 Mal
read
Das gute alte MED17.5.21... ja da ist die Software wie beschrieben drinnen. Bei einem Wackelkontakt würde das Haupt-Relais zu früh fallen, nicht zu spät. Auch würde der Lüfter nicht ohne VCU laufen. Wo ist der Relaiskasten versteckt?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Fehler P068B00 Hauptrelais öffnet zu spät. Lüfter läuft dauerhaft

USER_AVATAR
read
Keine Ahnung, hab ich dann auch nicht mehr nach gesucht. Da der Fehler nicht mehr aufgetreten ist, gehe ich davon aus dass es am Stecker lag.
Freund der Gleichstromladung :twisted:

Re: Fehler P068B00 Hauptrelais öffnet zu spät. Lüfter läuft dauerhaft

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7583
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 260 Mal
  • Danke erhalten: 983 Mal
read
Ich denke, hier im Forum wissen schon viel zu viele wo ich arbeite und als was. Aber glaub mir, die Software da drinnen kenne ich wirklich gut. Und das Fehlerbild passt 1:1 zur Fehlermeldung. Lasse bitte bei nächster Gelegenheit Dein Hauptrelais tauschen, das kostet fast nix. Ansonsten besteht die Gefahr, dass du eines Morgens keinen Saft mehr in der 12V Batterie ist und du liegen bleibst.
Ich bin alle Pins laut Steckerbelegung durch gegangen, eine Unterbrechung egal welchen Pins führt nicht zu Deinem Fehlerbild. (Auch keine Kurzschlüsse)
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag