e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

fluegelfischer
  • Beiträge: 601
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Die Info stammt von KW direkt.

Ich habe kommende Woche einen Termin in Fichtenberg bei KW zur Fahrwerksentwicklung. KW möchte ein V1 für den e-Up entwickeln und ich habe meinen Wagen dafür zum vermessen angeboten. Es sind ansonsten schwierig Fahrzeuge zu bekommen (kaum verwunderlich - die Händler haben ja nichts). Mein Wagen wird gute 2 Wochen dort stehen, da die Entwicklung etwas dauert (Corona macht es nicht leichter) und ich auch noch in der Zeit Urlaub habe. TÜV muss sich das ja dann auch noch anschauen. Also Mitte/Ende Juni gibt es neue Infos über ein (hoffentlich) erfolgreich entwickeltes V1 für den e-Up (und Mi/Go natürlich auch). Vielleicht kann ich auch noch ein paar Fotos über die Entwicklung ergattern.

Bin gespannt, was die Jungs da hinbekommen....und heilfroh, das Serienfahrwerk endlich loszuwerden.
Anzeige

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

Seidla
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Mo 9. Mär 2020, 04:43
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Dann weiß eine Hand anscheinend nicht was die andere tut. Kann gerne auch den Email-Verlauf anhängen.

Aber wenn das wirklich so ist wie du sagst - wäre ich mit einer der ersten der für den Citigo ein KW V1 ordert - unter der Vorraussetzung dass ich ihn geliefert bekomme ;)

Hoffe es wird gleich ein Gutachten für alle 3 erstellt.
CITIGOe iV Style - Sunflower-Gelb (+Komfort, +GRA, +Sunset, +2 J./120tkm) > Bestellt 10.03.20 > LT Unverb. 11/2020 > AB vom 31.03.2020 (LT 11/2020) > 08.07.20: Produktio Unverb. KW46 > seit 04.08 KW44 > 16.09 KW46

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

fluegelfischer
  • Beiträge: 601
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Lass gut sein - ich glaube dir das schon. Ich musste auch öfter nachfragen und dann die Entscheidung abwarten, welche Variante sie denn entwickeln wollen. Ich möchte eigentlich Kontrolle über die Lowspeed Druckstufe haben und das geht bei KW nur ab V3. Jetzt muss man natürlich auch den Fahrzeugpreis in Relation zum Fahrwerk sehen - und da ist das V3 schon eine Hausnummer. Daher kann ich die Entscheidung für das V1 schon nachvollziehen.

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

Athlon
  • Beiträge: 1806
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 428 Mal
read
Ein st Fahrwerk würde mir reichen. Kommt ja auch von kW.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

fluegelfischer
  • Beiträge: 601
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Meinst du das StreetComfort ?

Ich habe mir sogar überlegt, in ein DDC zu investieren, denn beim Up sind die oberen Dämpferaufnahmen vorne nur nach Demontage der Wischerarme zu erreichen. Damit ist eine manuelle Dämpferverstellung ungeschickt.
DDC macht das über eine APP. Ist dann natürlich wieder kostenintensiv...

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

CodeX
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Do 18. Feb 2016, 15:25
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Einfach Federn rein und gut ist :)

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

fluegelfischer
  • Beiträge: 601
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Das ist nur für Tieferlegung sinnvoll. Die Fahreigenschaften werden dadurch aber tendenziell eher schlechter, denn die überforderten Dämpfer hast du dann ja immer noch drin.
Eine Verbesserung der Fahreigenschaften erreicht du nur durch komplette Fahrwerksanpassung.

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

USER_AVATAR
  • VR46
  • Beiträge: 553
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 121 Mal
  • Danke erhalten: 206 Mal
read
Wäre gut wenn jemand echte Bilder mit eingebauten Federn hätte.

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

fluegelfischer
  • Beiträge: 601
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

USER_AVATAR
  • VR46
  • Beiträge: 553
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 121 Mal
  • Danke erhalten: 206 Mal
read
Alleine beim zusehen der beiden hübschen sind mir schon die Eier aus der Hose gefallen. Krönung war wohl das Drehmoment der Zentralmutter Kolbenstange vorne. Aber davon abgesehen. Verbrenner Up 2 Türer mit anderen Achslasten und somit anderen Federn und somit nicht wirklich vergleichbar wie die E Up Geschichten kommen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag