e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

E-Robby
  • Beiträge: 256
  • Registriert: Mo 30. Sep 2019, 22:30
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Aktuell gibt's noch kein Fahrwerk für die Drillinge mit deutscher Zulassung. Gibt glaub in Holland eins aber ohne Gutachten. Allerdings überlegt ST suspension also kw ein Fahrwerk zu machen. Ich denke da kann so gut wie das normale Gewindefahrwerk übernommen werden mit anderen Federn. Was etwas ein Problem sein könnte ist das Tagfahrlicht muss 25cm vom Boden entfernt sein. Das könnte man mal messen dann wüsste man wie tief man kann.
VW E up! Style in Weiss/Schwarz.CCS,Fahrerasistenzpaket, Komfortpaket, MultiLenkrad in Leder, Winterpaket, Netzladekabel, 2jahre Anschlussgaratie, Bestellt am 16.10 Auslieferung KW 20, Produktion gestartet 20.05
Anzeige

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

B72
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Di 29. Jan 2013, 14:12
  • Wohnort: Oberzent
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Von Eibach gibt es wohl mittlerweile Tieferlegungsfedern.
https://media.carparts-cat.com/pdf/Einb ... 085040.PDF
Zoe von 10/2013 bis 10/2020; e-up! ab 10/2020

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Cool! Anfang Februar hieß es noch „Derzeit sind leider noch keine Fahrwerksfedern für den e-UP geplant.“ Hatte die damals in meinem Lupo und dort waren die top!
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

Athlon
  • Beiträge: 1806
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 428 Mal
read
Sogar tiefer wie für die normalen 25mm die eibach sonst immer anbietet.
Wer testet es für 113€?
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

E-Robby
  • Beiträge: 256
  • Registriert: Mo 30. Sep 2019, 22:30
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Ja ein test wäre mal interessant. Man liest leider beim Vebrenner der Drillinge oft das der Fahrkomfort recht schlecht mit nur Federn wird. Aber Elektro hat ja ein anderen Schwerpunkt.
VW E up! Style in Weiss/Schwarz.CCS,Fahrerasistenzpaket, Komfortpaket, MultiLenkrad in Leder, Winterpaket, Netzladekabel, 2jahre Anschlussgaratie, Bestellt am 16.10 Auslieferung KW 20, Produktion gestartet 20.05

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Bei upsociety gilt das aber nur für H&R, beim Pro-Kit gilt der Komfort als seriennah. Das war aber bei meinem Lupo 1999 schon genauso :)
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

USER_AVATAR
read
Wer mit dem Federungskomfort eines Serien-e-smart zurecht kommt, wird mit 30mm weniger Federweg bei UpMiiGOs keine Probleme haben 😉
Skoda CITIGOe iV Ambition, CCS, Tempomat, bestellt 4.3.2020 - eingeplant KW 41, geliefert KW44
Für das Lithium in einer großen Autobatterie braucht man so viel Wasser wie für die Produktion von einem Kilo Rindfleisch
Für sechs Liter Diesel werden etwa 42 kWh benötigt

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

fluegelfischer
  • Beiträge: 601
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Hat schon jemand Federn/Fahrwerk für den e-Up (alt oder neu) verbaut ? Es gibt für den "alten" ja ein Gewindefahrwerk V-MAXX, welches auch für den "neuen" e-Up passen sollte (wegen Achslast usw.).

https://www.aze-tuning.de/v-maxx-gewind ... 06541.html

Einziger mir bekannter Nutzer mit diesem Fahwerk ist @Rootover. Wäre schön wenn er ein paar Eindrücke dazu weitergeben könnte.
viewtopic.php?p=1012670#p1012670

Dazu habe ich bisher bei Bilstein, H+R, Eibach und LOWTEC Absagen für die Entwicklung eines Gewindefahrwerks bekommen. Von dort wird also nichts zu erwarten sein. Einzige positive Rückmeldung kam von KW-Suspension....aber das verzögert sich leider wegen Corona. Immerhin scheint man dort an einer Lösung zu arbeiten, weil einige Anfragen dazu eingegangen sind. Es soll ein V1 werden. Ich bleibe dran und gebe Infos weiter, wenn ich was habe.

Sonst noch jemand was gefunden ? Ich denke dass sich wegen der gegebenen Umstände (bockschweres Eisenschwein) der Austausch der Federn alleine nicht zufriedenstellend auf die Fahreigenschaften auswirkt. An Tieferlegung alleine zum Selbstzweck habe ich auch kein echtes Interesse.

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

Athlon
  • Beiträge: 1806
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 428 Mal
read
Wenn kw dann bitte street comfort.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: e-up! co: verstärktes Fahrwerk?

USER_AVATAR
read
Von Eibach gibt es demnächst Federn zum tieferlegen des Fahrwerks 30/30mm (E10-85-40-02-22).
Sie sind bereits bei Eibach gelistet inkl. Gutachten aber noch nicht bei einem Händler verfügbar.
e-Up! united honey yellow / Assi*paket+CCS+Ziegel
13.03: Bestellung
09.04: Komm.-Nr, Lieferung KW23
30.04: AB (MJ20) - kein Liefertermin
04.05: 1. Quartal 21 (Lounge)
06.07: Febr. 21 (Lounge)
12.10: Neue AB (MJ21) Februar 21
13.10: KW07/21 (Lounge)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag