Dach in Kontrastfarbe - Lack oder Folie

Dach in Kontrastfarbe - Lack oder Folie

skippa
  • Beiträge: 139
  • Registriert: Mi 29. Mai 2019, 03:48
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Moin,

wenn man einen der Wagen mit Dach in Kontrastfarbe, z.B. schwarz beim Citigo, bestellt, ist das

- eine Zweifarblackierung (Korpus normal, Dach schwarz)
- das Dach ist zusätzlich schwarz "überlackiert"
- das Dach ist foliert

?

skippa
seit 03/2020:

-Skoda Citigo Style Tungsten silber / schwarzes Dach
-Tempomat
-Komfort-Plus
-Schwarzglas hinten
Anzeige

Re: Dach in Kontrastfarbe - Lack oder Folie

USER_AVATAR
read
Soweit ich weiß sind der Teil vom Dach und die Außenspiegel dann schwarz bzw weiß lackiert.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Dach in Kontrastfarbe - Lack oder Folie

H4TU
  • Beiträge: 463
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 265 Mal
  • Danke erhalten: 197 Mal
read
Ich habe nur einen "2 Farbigen" ganz kurz im Showroom gesehen.
Und es war keine Folie sondern 2 Verschiedene Lackierungen.

Zumindest wirkte es so auf mich da man weder Ansätze eine Folie (wäre aber auch wirklich Enttäuschend wenn das ab Werk nur Foliert wäre) noch Absätze auf Grund einer zusätzlichen Lackschicht.

Ich gehe also auch davon aus das die Bauteile, bzw. im Falle des Daches, die Bereiche Separat Lackiert werden.
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: Dach in Kontrastfarbe - Lack oder Folie

USER_AVATAR
read
Ist eine Zweifarblackierung, kein Übergang zu fühlen.
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut VW-Lounge: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021 05.KW 2021

Re: Dach in Kontrastfarbe - Lack oder Folie

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 412
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 203 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
Hallo.
Mit einem Schichtdickenmessgerät wäre zu klären, ob eine oder zwei Schichten aufgetragen wurden.
Ist definitiv eine Lackierung.
Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: Dach in Kontrastfarbe - Lack oder Folie

USER_AVATAR
read
Die werden die Teile sicher nicht nochmal überlackieren - das Dach ist ja ein separates Teil, das wird separat lackiert, und wenn Kontrastlackierung bestellt ist halt in einer anderen Farbe. Gerade ein schwarzes Dack mit weiß überlackieren wäre sehr aufwändig, da müsste dann auch erst nochmal Primer drauf, damit das Schwarz nicht durchscheint (ich arbeite für die Firma, die die Farben herstellt ;) )
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style

Re: Dach in Kontrastfarbe - Lack oder Folie

USER_AVATAR
read
Ja ich denke auch, dass es so ist wie Ranger Kevin sagt. Alles andere wäre ja Vergeudung!
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Dach in Kontrastfarbe - Lack oder Folie

USER_AVATAR
read
Hier ist zu sehen, wie beim ID.3 die Dach-Kontrastfarbe aufgebracht wird: https://youtu.be/vrvGqCFOCFE?t=77

@Ranger Kevin: Denkst Du, dass auf dem schwarzen Basislack noch eine Klarlackschicht aufgebracht wird oder bleibt das eine Einschichtlösung, d.h. der schwarze Lack hat ausreichend Glanzgrad und Robustheit auch ohne schützende Klarlackschicht; wie ist denn da die Produktpalette in Eurer Firma? ;)
VW ID.3 1st

Re: Dach in Kontrastfarbe - Lack oder Folie

USER_AVATAR
read
Logo kommt da Klarlack drüber. Sonst würde man ja eine deutliche Kante fühlen - geht gar nicht.
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut VW-Lounge: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021 05.KW 2021

Re: Dach in Kontrastfarbe - Lack oder Folie

USER_AVATAR
read
Loewuppel hat geschrieben: Hier ist zu sehen, wie beim ID.3 die Dach-Kontrastfarbe aufgebracht wird: https://youtu.be/vrvGqCFOCFE?t=77

@Ranger Kevin: Denkst Du, dass auf dem schwarzen Basislack noch eine Klarlackschicht aufgebracht wird oder bleibt das eine Einschichtlösung, d.h. der schwarze Lack hat ausreichend Glanzgrad und Robustheit auch ohne schützende Klarlackschicht; wie ist denn da die Produktpalette in Eurer Firma? ;)
Autolackierungen sind immer mehrschichtig. Normalerweise gehen die Teile durch ein Elektro-Tauchlackbecken, dann kommt die Grundierung, Decklack (=das, was bunt ist) und anschließend 1-2 Schichten Klarlack. Einschicht-Lackierungen sind meines Wissens nach in der Autoindustrie seit den späten 80ern out, das gibt es höchstens noch bei Industrieanwendungen.
mfg der Kevin

Skoda Citigoe IV Style
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag