OVMS für den VW e-Up

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: OVMS für den VW e-Up

magge
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Mi 1. Aug 2018, 12:35
read
Hallo,

Ich folge mit Interesse eurem Projekt. Würde ovms auch an einem e-Golf funktionieren?
Mit meinem odb-Dongle kann ich zumindest mit carscanner unter Verwendung des e-up Profils soc und so weiter auslesen.

Gruß Markus
Anzeige

Re: OVMS für den VW e-Up

der kleine Nik
  • Beiträge: 678
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Die egolf Leute wurden leider von irgend einem Administrator rausgeschmissen. Denke die Systeme sind sehr gleich. Leider kauft sich keiner einen Golf und up gleichzeitig um das zu testen.

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
read
@der kleine Nik nee, nee, nee, nee :D

Hey Markus,

kannst Du hellsehen?

Wir haben vorgestern erfolgreich OVMS in einem e-Golf (190) verpflanzt und sehen tatsächlich mit dem e-Up Modul erste Werte. Ist zwar alles noch Kraut und Rüben, aber es passiert schon was (z.B. SOH über OBD).

Ich habe den e-Up Code für mich bereits zu einem e-Golf Modul geportet aber noch nicht veröffentlicht. Ist noch zu früh, wir kämpfen noch mit dem Komfort CAN. Sobald die Hürde geschafft wurde und die Werte etwas sinniger sprudeln kommt der Code online. Wird aber noch etwas dauern. Es wird dann einen eigenen Thread dazu geben.

Greetinx

marxx
OVMS e-Up/Leaf, FOS Ladestation Software
AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image
http://www.arachnon.de/wb

Renault Twizy Life (Kaufakku) 06/2016,
VW e-Up! Style 07/2020, MVG AHK,
Tesla Model 3 09/2019, LR AWD AHK,
T@B 320 Wohnwagen.

Re: OVMS für den VW e-Up

der kleine Nik
  • Beiträge: 678
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Das Auto ist aber nicht auch deins sondern einem Freund, oder? Sind doch einfach zu gleich ;)

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
read
Stimmt.

marxx
OVMS e-Up/Leaf, FOS Ladestation Software
AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image
http://www.arachnon.de/wb

Renault Twizy Life (Kaufakku) 06/2016,
VW e-Up! Style 07/2020, MVG AHK,
Tesla Model 3 09/2019, LR AWD AHK,
T@B 320 Wohnwagen.

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
read
Prima, dann hoffe ich daß der egolf 300 nicht allzu viele Veränderungen bekommen hat.

Ich musste leidlich erfahren, daß einige Steuergeräte verschwunden sind (werden gezielt programmiert). Keine Freischaltung des Lenkassi per OBD11 mehr.

Ist die Struktur im e-up über die Jahre gleich geblieben?
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: OVMS für den VW e-Up

magge
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Mi 1. Aug 2018, 12:35
read
Okay, danke! OVMS für den OBD-Betrieb hab ich letzte Woche bestellt.
Falls ich jemandem zuarbeiten kann, gerne per PN. Habe nicht vor den Thread hier weiter mit OT zu stören. Im übrigen finde ich eure Arbeit hier großartig.

Gruß,
Markus

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
read
Wie stehen die Chancen Laden/Aufladen zu steuern? Stromstärke?

Aus der Restreichweite kann etwa der Ladestand abgeschätzt werden…geht auch % oder kWh?

Meine oberste Prio hätte gezielte Ansteuerung der Klimaanlage/Wp und FrontScheibenheizung.
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
  • unlight
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Mi 7. Apr 2021, 15:18
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Gott zum Gruße,

bin gerade ein wenig verzweifelt und würde gerne die Community um Hilfe bitten.
Habe vor einigen Wochen mein OVMS bekommen, leider mit defektem GSM Modul. Jetzt ist mein neues angekommen, funktioniert auch hervorragend,
allerdings nur solange bis ich den Zündschlüssel drehe. Sobald das passiert kann ich das Modul nicht mehr erreichen weder per SIM noch als Client oder AP.
Angeschlossen ist das ganze per Fakra Adapter und OCU Anschluß, OBD brache ich nicht. Ein Teil des Logs von Abstellen des Autos, (habe das Modul angeschlossen als der Wagen an war), Zündung ausschalten bis OVMS neu anstecken ist hier:

2021-05-15 14:13:12.312 CEST D (485232) simcom: rx line ch=3 len=10 : +CREG: 1,1
2021-05-15 14:13:12.312 CEST D (485232) simcom: rx line ch=3 len=29 : +CCLK: "21/05/15,14:13:10+08"
2021-05-15 14:13:12.312 CEST D (485232) simcom: rx line ch=3 len=11 : +CSQ: 22,99
2021-05-15 14:13:12.322 CEST D (485242) simcom: rx line ch=3 len=25 : +COPS: 0,0,"Willkommen",2
2021-05-15 14:13:12.322 CEST D (485242) simcom: rx line ch=3 len=2 : OK
2021-05-15 14:13:12.742 CEST D (485662) events: Signal(system.event)
2021-05-15 14:13:12.742 CEST D (485662) events: Signal(system.wifi.scan.done)
2021-05-15 14:13:22.732 CEST D (495652) events: Signal(system.event)
2021-05-15 14:13:22.742 CEST D (495662) events: Signal(system.wifi.scan.done)
2021-05-15 14:13:32.742 CEST D (505662) events: Signal(system.event)
2021-05-15 14:13:32.742 CEST D (505662) events: Signal(system.wifi.scan.done)
2021-05-15 14:14:09.221 CEST I (8261) command: OpenLogfile: now logging to file '/sd/log/log.log'
2021-05-15 14:14:12.171 CEST I (11211) housekeeping: System considered stable (RAM: 8b=113788-152284 32b=10360)
2021-05-15 14:14:12.171 CEST D (11211) notify: Created entry type 'data' subtype 'debug.crash' size 524 has 1 readers pending
2021-05-15 14:14:14.171 CEST D (13211) simcom: tx scmd ch=0 len=4 : AT
2021-05-15 14:14:15.171 CEST D (14211) simcom: tx scmd ch=0 len=4 : AT
2021-05-15 14:14:16.171 CEST D (15211) simcom: tx scmd ch=0 len=4 : AT
2021-05-15 14:14:17.171 CEST D (16211) simcom: tx scmd ch=0 len=4 : AT
2021-05-15 14:14:17.171 CEST I (16211) simcom: State timeout, transition to 13
2021-05-15 14:14:17.171 CEST I (16211) simcom: State: Enter PoweredOff state
2021-05-15 14:14:17.171 CEST I (16211) gsm-mux: Stop MUX
2021-05-15 14:14:17.171 CEST D (16211) events: Signal(system.modem.poweredoff)
2021-05-15 14:19:02.171 CEST I (301211) housekeeping: 2021-05-15 14:19:01 CEST (RAM: 8b=113788-152164 32b=10360)
2021-05-15 14:24:02.171 CEST I (601211) housekeeping: 2021-05-15 14:24:01 CEST (RAM: 8b=113788-152164 32b=10360)
1970-01-01 01:00:08.812 CET I (8282) command: OpenLogfile: now logging to file '/sd/log/log.log'
1970-01-01 01:00:08.812 CET D (8282) events: Signal(network.wifi.up)
1970-01-01 01:00:08.802 CET D (8282) events: Signal(network.up)
1970-01-01 01:00:08.802 CET I (8282) time: Starting SNTP client
1970-01-01 01:00:08.802 CET I (8282) ovms-server-v2: Status: Network is up, so attempt network connection
1970-01-01 01:00:08.822 CET D (8292) events: Signal(network.interface.change)
1970-01-01 01:00:08.822 CET D (8292) events: Signal(server.v2.connectwait)
2021-05-15 14:24:45.312 CEST I (10212) ovms-server-v2: Connection is api.openvehicles.com:6870 unlight-eup
2021-05-15 14:24:45.312 CEST I (10212) ovms-server-v2: Status: Connecting...
2021-05-15 14:24:45.512 CEST D (10412) events: Signal(server.v2.connecting)
2021-05-15 14:24:46.322 CEST I (11222) housekeeping: System considered stable (RAM: 8b=78400-79768 32b=10360)
2021-05-15 14:24:47.312 CEST D (12212) simcom: tx scmd ch=0 len=108 : AT+CPIN?;+CREG=1;+CTZU=1;+CTZR=1;+CLIP=1;+CMGF=1;+CNMI=1,2,0,0,0;+CSDH=1;+CMEE=2;+CSQ;+AUTOCSQ=1,1;E0;S0=0
2021-05-15 14:24:49.302 CEST I (14202) v-vweup: Ring asleep
2021-05-15 14:24:49.312 CEST D (14212) simcom: tx scmd ch=0 len=16 : AT+CGMR;+ICCID
2021-05-15 14:24:52.312 CEST D (17212) simcom: tx scmd ch=0 len=8 : AT+COPS?
2021-05-15 14:24:53.312 CEST D (18212) simcom: tx scmd ch=0 len=20 : AT+CMUXSRVPORT=3,1
2021-05-15 14:24:53.592 C


Könnt ihr daraus irgendetwas erkennen? Bin leider komplett ratlos.

Besten Dank im Voraus,

Unlight

PS: Habe gerade beim Zünschlüssel drehen noch das hier auf der Statusseite sehen können:

Detected boot reason: Crash (12/12)
Reset reason: Exception/panic (4)
Crash counters: 1 total, 0 early

Last crash: LoadProhibited exception on core 1
Registers:
PC : 0x401bb654 PS : 0x00060e30 A0 : 0x801bbd83 A1 : 0x3ffe22d0
A2 : 0x3ffddb08 A3 : 0x00000000 A4 : 0x3ffb5618 A5 : 0x00012d4c
A6 : 0x3f4b1fa0 A7 : 0x16000000 A8 : 0x801bb64a A9 : 0x3ffe22a0
A10 : 0xc6658926 A11 : 0x00000000 A12 : 0x00000000 A13 : 0x00012d4c
A14 : 0x3f4b1fa0 A15 : 0x3f4a4bdc SAR : 0x00000004 EXCCAUSE: 0x0000001c
EXCVADDR: 0xc6658926 LBEG : 0x4008b010 LEND : 0x4008b02c LCOUNT : 0xffffffff
Backtrace:
0x401bb654 0x401bbd80 0x401bc54e 0x40167835 0x402be256
Version: 3.2.016/ota_0/main (build idf v3.3.4-846-ga5ee88178 Mar 6 2021 00:01:12)

Re: OVMS für den VW e-Up

der kleine Nik
  • Beiträge: 678
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Ist das noch das defekte main build?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag