OVMS für den VW e-Up

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 3205
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 222 Mal
  • Danke erhalten: 560 Mal
read
Geht die Webasto bei Zündung ein mit in Betrieb? Dann sollte diese auch beim Vorheizen aktiv werden oder?
Die webasto müsste ja vor dem PTC einbinden, sodass die Kühlwassertemperatur am PTC dann hoch genug ist, dass dieser inaktiv bleibt.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021
Anzeige

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
read
Hmmm, beim Climate Control geht die Zündung nicht mit an. Es wird "bloß" das Auto aufgeweckt und das Klimasteuergerät aktiviert.

Ich verstehe zu wenig von Standheizungen ...

marxx
OVMS e-Up/Leaf, FOS Ladestation Software
AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image
http://www.arachnon.de/wb

Renault Twizy Life (Kaufakku) 06/2016,
VW e-Up! Style 07/2020, MVG AHK,
Tesla Model 3 09/2019, LR AWD AHK,
T@B 320 Wohnwagen.

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
read
Ich leider auch. Ich bin nur genervt, wenn carnet oder carwings mal wieder „offline“ ist und der Wagen unter Eis erstickt. Und der Timer nicht gesetzt wurde.
Deshalb ist ovms ein guter plan B.
LEAF 72000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR AHK P1+2 WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
  • dexter
  • Beiträge: 471
  • Registriert: Sa 22. Sep 2012, 20:02
  • Wohnort: Ennepetal
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 179 Mal
read
"Homelink" ist nicht direkt für die Ansteuerung von Steuerleitungen gedacht, sondern für die in manchen Fahrzeugen eingebauten Funksteuerungen (etwa zum Öffnen von Garagentoren). Wenn das Fahrzeug sowas nicht hat kann die Funktion natürlich zweckentfremdet werden.

Generell habe ich die Optionen zur Verwendung der Schaltausgänge und -eingänge hier beschrieben: https://docs.openvehicles.com/en/latest ... egpio.html

Man kann also am Ausgang "SW_12V" direkt ein KfZ-Relais ansteuern, ohne irgendwelche Zusatzhardware (außer Stecker + Kabel).

Die Schaltfunktionen werden in der App zwar nicht als Buttons bereitgestellt, aber das lässt sich leicht integrieren. Bei Android sogar ohne was an der App zu ändern, da die App dort über den Systembus fernsteuerbar ist → siehe Wiki: https://github.com/openvehicles/Open-Ve ... droid/wiki

Per Automagic kann man sehr einfach ein Schaltwidget (SendCommand) auf den Homescreen legen.
Michael

Twike 3 (2001) … Emco Novum (2009) … Twizy 80 (2012) … Mii electric+ (2020)

https://dexters-web.de

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
read
Danke für's verlinken :thumb:

Ich kann das OVMS auch nur empfehlen!
Man ist unabhängiger und kann sich das individuell so zurecht legen, wie man es gerne haben möchte.
Es ist möglich, alle 6 freien GPIOs zu verwenden, allerdings wurde das in der App noch immer nicht ohne Hürden bedienbar umgesetzt (...).
Elektromechansich hab ich das in meiner Madame schon vorgesehen :D
🔌 𝐓𝐖𝐈𝐙𝐘 𝟖𝟎 𝟬𝟰/𝟮𝟬𝟭𝟲 🔋 𝐙𝐎𝐄 𝐑𝟐𝟒𝟎 𝟭𝟭/𝟮𝟬𝟭𝟱 🚗
🔺 Youtube https://youtube.com/c/a68k_de 🔺 EV WIKI http://a68k.de/evwiki/doku.php 🔺 Homepage a68k.de 🔺
👉 Kein ph1/ph2 Suffix im Betreff des Themas = keine Hilfe!

Re: OVMS für den VW e-Up

inspra
  • Beiträge: 137
  • Registriert: Mo 9. Dez 2019, 16:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Ich lese hier seit Up Bestellung mit, und hab mir nebenbei auch ein OVMS zugelegt, kabel konfektioniert usw.
Das ist genau mein Fall, nicht auf eine Herstellercloud angewiesen zu sein, die dann auch noch was kostet und unzuverlässig sein soll ..

Danke Danke Danke für die viele vorarbeit ! So konnte ich nach Fahrzeugabholung direkt anstecken und alles lief !

Ich habe das Ovms über v3 mit meinem HomeServer (Ip-symcon) verbunden und bekomme so alles was ich möchte aufs Handy und aufs Display neben der Haustür.

Ausserdem fragt die openwb per http den soc ab, danke e-imo auch hier für die Vorarbeit, die open‘ beachtet den SoC zwar irgendwie nicht, aber das ist wohl eine andere Baustelle.

Jetzt fehlt nur noch dass ich per Mqtt die Klimatisierung starten kann, dann könnte ich das noch weiter automatisieren und in die Haussteuerung mit einbauen.
Jemand ne idee wie ich das machen kann?

Gruß Julian
seit 39KW. 2020 eUp (Dez. '19 bestellt)
seit Aug. '21 MYLR

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
  • dexter
  • Beiträge: 471
  • Registriert: Sa 22. Sep 2012, 20:02
  • Wohnort: Ennepetal
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 179 Mal
read
Michael

Twike 3 (2001) … Emco Novum (2009) … Twizy 80 (2012) … Mii electric+ (2020)

https://dexters-web.de

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
read
@inspra Willkommen an Bord :-)

Schön, dass alles so reibungslos geklappt hat. Freut mich sehr ...

Klima ein auf der Kommando-Shell ist "climatecontrol on" und Klima aus ist "climatecontrol off".

Die Klimasteuerung ist sehr "eng" gestrickt und will präzise geschaltet werden. Nach "climatecontrol on" dauert es 17 Sekunden bis die Klima im Auto anspringt. In diesen 17 Sekunden können keine weiteren Klima-Kommandos geschickt werden. Falls die Klima im Auto nicht startet, 10 Sekunden warten und es erneut probieren. "climatecontrol off" kannst Du erst 10 Sekunden nach "climatecontrol on" schicken. Sollte das mal nicht funktionieren, erst wieder ein "climatecontrol on" schicken, 30 Sekunden warten und dann erneut "climatecontrol off" schicken.

Ich sehe es ein, das klingt alles etwas wirr, aber so sind die Erfahrungen und der Code braucht das so. Das Gezicke der Klimasteuerung kommt mit der App so gut wie nicht mehr vor, aber wenn Du auf der Konsole schalten willst, ist das alles "good to know" denke ich.

Greetinx

marxx
OVMS e-Up/Leaf, FOS Ladestation Software
AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image
http://www.arachnon.de/wb

Renault Twizy Life (Kaufakku) 06/2016,
VW e-Up! Style 07/2020, MVG AHK,
Tesla Model 3 09/2019, LR AWD AHK,
T@B 320 Wohnwagen.

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
read
***

Hier mal eine aktuelle "Bug- und Todo-Liste" ...

- Die Innentemperatur wird falsch angezeigt. Es werden manchmal Werte über 70 Grad angezeigt.
- Die Zugesperrt-Message wird auch bei geöffneter Tür als "Zugesperrt" übermittelt. Dafür nutzen wir momentan 381. Wäre 4BD oder 591 besser?
- @der kleine Nik hat komische "Geschätzte Reichweite" Werte entdeckt. Ich dachte ich hätte es behoben, hab es aber heute wieder gesehen. Das Phänomen scheint aufzutauchen, wenn das Fahrzeug mit dem Ladekabel angestöpselt ist.

Was ich sonst noch gerne machen möchte ist

- die Vorklimatisierungstemperatur in der App einstellen. Vielleicht unter "Kontrolle -> Parameter -> #20 oder #21"? Da weiß ich aber noch nicht genug drüber. Andere Lösungsansätze sind herzlich willkommen.
- Die Ladesteuerung reizt mich noch. Beim Öffnen und Schließen mit der FOB wird der Ladevorgang mit der ICCB unterbrochen und wieder neu gestartet, vielleicht wäre das ein Ansatz.

Schaun mer mal ...

marxx

P.S.: Das Laden mit der ICCB wird jetzt auch in der App angezeigt. Das habe ich heute behoben.
OVMS e-Up/Leaf, FOS Ladestation Software
AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image
http://www.arachnon.de/wb

Renault Twizy Life (Kaufakku) 06/2016,
VW e-Up! Style 07/2020, MVG AHK,
Tesla Model 3 09/2019, LR AWD AHK,
T@B 320 Wohnwagen.

Re: OVMS für den VW e-Up

USER_AVATAR
read
***

"Geschätzte Reichweite" ist nun gelöst hoffe ich ...

Das 2020 Modell hat mehr als 255 km Reichweite. Somit reicht nur d0 auslesen nicht. Richtig ist

Code: Alles auswählen

    case 0x52D: // KM range left (estimated).
        if (d[0] != 0xFE) {
           if (d[1] == 0x41) {
              StandardMetrics.ms_v_bat_range_est->SetValue(d[0] + 255);
           } else {
              StandardMetrics.ms_v_bat_range_est->SetValue(d[0]);
           }
        }
        break;


Also wenn d[1] 41 ist fängt d[0] wieder bei Null an zu zählen und es müssen 255 km dazu addiert werden. Dann passt alles wieder.

FE auf d[0] taucht immer mal wieder, scheinbar ohne Logik, auf. Was es bedeutet ist unklar. Ich ignoriere die Message einfach wenn sie so auftaucht. Stört nicht weiter ...

marxx
OVMS e-Up/Leaf, FOS Ladestation Software
AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image
http://www.arachnon.de/wb

Renault Twizy Life (Kaufakku) 06/2016,
VW e-Up! Style 07/2020, MVG AHK,
Tesla Model 3 09/2019, LR AWD AHK,
T@B 320 Wohnwagen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag