Der E-UP und seine APPs :-(

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
Habs nun mehrmals geprüft.
Ist er offen: entriegelt
Ist er zu: verriegelt

Astrein!
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
  • cpm
  • Beiträge: 56
  • Registriert: So 23. Jul 2017, 11:06
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben: Habs nun mehrmals geprüft.
Ist er offen: entriegelt
Ist er zu: verriegelt
iOS oder Android?

Bei mir klappt mit dem Samsung S9 (Android 10) jedenfalls nicht. Ich hab mir die Webseite als Verknüpfung auf den Screen gelegt. Die App fliegt bald runter.
.
VW e-up style, nur geladen durch ☀️ mit openWB.

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

H4TU
  • Beiträge: 554
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 325 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
Hat ein UpMiGo Besitzer mit funktionierender App bzw. Maps&More schon mal die Ladesteuerung an einer Heimischen Wallbox oder dem Ziegel ausprobieren können?
Mir geht es in ersten Linie um die Steuerung der Ladeleistung und ob das wirklich so einfach und unkompliziert geht die Ladeleistung auf 10 oder 5 Ampere zu drosseln und dann auch von beiden Seiten (Wallbox & Ladeelektronik im Auto) so umgesetzt wird.
- ID.3 Pro 107 kW Family am 15.12. Bestellt
- e-Up "United" Dark Silver seit 11/20
- 4,9 KW PV-ANLAGE
- ID-Charger Connect

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
@H4TU Die Einstellung geht ohne Probleme. Einmal habe ich es auch getestet, im Auto die Begrenzung einzustellen. Das steht bei mir aber weiterhin auf max, um nicht zu riskieren an einer Ladesäule dann nur mit 10A zu laden. Bei meiner Wallbox (Selbstbau) kann ich per Taster oder Poti den Ladestrom einstellen. Das wird ans Auto übermittelt. Das Auto lädt dann brav mit dem eingestellten Strom. Das ist sinnvoll, wenn die Vorgabe von der Photovoltaikanlage kommt, um den Überschuss zu regeln.
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
Hab mir nun endlich auch nen E-Up geordert. Da ich wohl nch ewig drauf warten muß und im Netz nichts drüber finde, mal die Frage an die Benutzer der Maps and More app. Wenn DAB+ im Radio gehört wird, wird denn im Maps and More screen auch die DAB+ Slideshow (in der Regel Senderlogos) angezeigt? Und welche Informationen werden angezeigt im Text (z.B. Sendername, Ensemble, Interpret, Titel usw.) kann man das ggf. sogar umstellen? Oder ist das fix eingestellt? Evtl. kann jemand mal ein Bild einstellen. Das wäre super. Danke!
e-up! united bestellt 1.Feb 2020, Bestätigung 4.März 2020 Ausliefer Termin KW17, verschoben Q4/2020, vorraussichtliche Auslieferung KW46 -> KW53, abgeholt 21.12.2020. Heidelberg Home Eco 11KW installiert 16.09.20

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

H4TU
  • Beiträge: 554
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 325 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
@Eautofahrer
Danke :)
Ja, es geht bei uns auch um laden mit PV.
Wir sind uns nicht sicher ob wir eine Wallbox installieren lassen oder brauchen. Daher immer noch die überlegungen.

Denn bei uns ist der up eben "nur" der 2. Wagen und muss höchsten 1. die Woche zum Nachladen bei ca. 125-150 km die Woche. Dabei würde ich natürlich gerne so viel Energie wie möglich vom Dach nehmen. Muss ich dann doch aus dem Netz ziehen wäre das aber auch kein Beinbruch ;)
Die Überlegung war deshalb in Sonnen-starken Wochen das Auto am WE über langsam laden zu lassen, um viel aus der PV-Anlage zu ziehen während es in der dunklen Jahreszeit, oder an Tagen an denen man dann eventuell doch mal schneller "Saft" braucht, eben doch mit 7,4 KW laden zu können und aus den Netz zieht.

Denn wenn im Sommer das Auto 12 Stunden am Tag steht ist mir das egal ob er dann 10 stunden lang z.B. nur mit 2,3 KW lädt (2 Phasig 400 V / 5 Amp). Die Zeit wäre da und ich würde noch Restkapazität für den Haushalt haben sofern die PV-Anlage gerade so viel leistet.

Die WB mit Überschussladung die ich bisher gesehen habe sind in meinen Augen und unserem Falle irgendwie "Overkill" ;)
Daher würde mir die Onboard Lösung via Maps & More erstmal reichen.
- ID.3 Pro 107 kW Family am 15.12. Bestellt
- e-Up "United" Dark Silver seit 11/20
- 4,9 KW PV-ANLAGE
- ID-Charger Connect

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
@H4TU... Ja Dein Ansatz ist richtig.

Meine kleine WB ist wirklich kein Hexenwerk. Das schöne ist jederzeit hinzugehen, um je nach Sonnenleistung / Überschuss,das Poti von 5A - 16A (pro Phase) zu stellen. Schau mal hier auf diese Seite https://www.evalbo.de/shop/ladetechnik/ , da kommt die Schaltung her. Simple EVSE Wallbox... die WB kostet im Selbstbau keine 200€.
Den FI muß jeder im Verteiler haben / oder einbauen lassen. Viel Erfolg :)
E-UP 03/2017 & Citigoe iV 01/2020 :)

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
cpm hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben: Habs nun mehrmals geprüft.
Ist er offen: entriegelt
Ist er zu: verriegelt
iOS oder Android?

Bei mir klappt mit dem Samsung S9 (Android 10) jedenfalls nicht. Ich hab mir die Webseite als Verknüpfung auf den Screen gelegt. Die App fliegt bald runter.
.
iOS
Habe schon erfahren, dass Android eine Release Version höher ist und dort spinnt es?
Bei mir - iPhone X - alles top!
Dateianhänge
8B1BEEE5-76B6-4861-AB20-EE0D4B322F20.png
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

UPartig
  • Beiträge: 147
  • Registriert: Fr 10. Jan 2020, 18:21
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
...nur zur Info: Die Anmeldung zu dem CarNet-Dienst scheint immernoch schwierig zu sein - bei mir hat sie jedenfalls in den vergangenen Tagen noch nicht geklappt.

Das VW-System nimmt die korrekte Eingabe des Gesamtkilometerstandes nicht an. Habe dann zweimal versucht, per Mail Kontakt zu dem Srvice zu bekommen, um die SIM im Auto freischalten zu lassen - ohne Erfolg oder Rückantwort.

Jetzt die Hotline angerufen - und die sehr nette Dame am anderen Ende versicherte mir, dass das jetzt angestoßen würde - allerdings seien die Kollegen der Abteilung jetzt am Freitagnachmittag schon im Wochenende. Die Freischaltung aus Wolfsburg könne dann erst am Montag erfolgen - danach müsse ich mich noch 48 Stunden gedulden bis ich dann so am Mittwochmittag noch einmal einen Versuch der Anmeldung starten könne...

Ich bin gespannt!
e-up!-Fahrer seit Februar 2020

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
  • droelf
  • Beiträge: 235
  • Registriert: Mi 17. Sep 2014, 21:19
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Ruft dazu auf jeden Fall nicht die "normale" VW Hotline an, sondern die carnet-Hotline! Hatte auch erst die normale angerufen-6 Tage nix passiert...und dann bei der carnet Hotline ging es nach zwei Tagen!
Twizy seit 2014, e-up! bestellt am 19.09.2019, Auslieferung 10.02.2020. Teal blue mit allem außer e-sound.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag