Der E-UP und seine APPs :-(

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
@Twizyflu. Danke für den Tip! Sehr schön. Alles wie von ubit gemeldet. Laden weder starten noch beenden. Ladevorgang ja oder nein, und die Restdauer werden angezeigt.

Jan
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl
Anzeige

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
Eher einen ID.0 noch :D
Warten wir mal ab, ob das nicht nur ne Eintagsfliege wird und am Ende klappt das leider doch nicht für unsere Fahrzeuge :( (e-Golf / e-Up!)

Den e-Golf zeigt er aber an:
Dateianhänge
we_connect_id_eGolf.jpg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
Bei mir auch den e-Golf. Er "weiss" aber, dass wir einen e-Up! fahren.
e-UP! Style EZ 02/2020 pure white/black Vollausstattung

Ford Mondeo Hybrid EZ 04/2014 seit 02/2017
Bild

Kehl

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

Farnsworth
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Mi 24. Sep 2014, 22:21
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Ich muss ja sagen, dass ich es ziemlich ungeschickt finde, dass man die Abfahrtszeiten und Ladegrenzen ausschließlich über die App und die Webseite einstellen kann. Das ist ja ein ganz nettes Feature mit der heutigen Technik. Aber denken wir einfach mal 10 Jahre weiter. Android 10 oder das aktuelle iOS hat dann keiner mehr. Wird die App von VW dann auf aktuelle Betriebssysteme portiert? Okay, es gibt noch die Webseite. Aber wird vielleicht nach 3 Jahren gesagt: "Das ist doch ein altes Produkt, das wird nicht mehr von uns supported!"? Ich hätte mir gewünscht, dass ich solche grundlegenden Funktionen über die MFA oder das Radio einstellbar sind. Die App kann es ja gerne zusätzlich geben. Aber alles Essenzielle wie Abfahrtzeiten, maximale Ladeleistung, minimaler Batteriestand und maximaler Batteriestand sollte doch bitte auch im Fahrzeug einzustellen sein. Ich möchte nicht in 8 Jahren da stehen und dann kommt der Punkt: "Achso, den maximalen Ladestand konnten Sie nur mit der App einstellen. Sie haben kein Betreibssystem, auf dem die App noch läuft? Ja dann können Sie diese Optionen auch leider nicht mehr ändern, der ist dann jetzt wohl auf 70% fix eingestellt."

Alles "unwichtige", wie Navigation oder das Senderlogo anzeigen. Unnötiger Firlefanz halt, das kann ja auf dem Handy dargestellt werden. Bei den grundlegenden Funktionen bin ich gespannt, wie lange das unterstützt wird.

Farnsworth
Twizy seit 07/2018
Segway i2 seit 06/2020
e-Up! seit 07/2020

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
Da kann ich dich beruhigen. Die Apps werden nicht direkt für Betriebssysteme portiert, sondern nutzen unterschiedliche API-Level der SDKs (https://developer.android.com/studio/releases/platforms) diese sprechen die Betriebssysteme an und dienen vereinfacht gesagt als Mittler zwischen dem Programmcode (App) und Betriebssystem. Aktuell bekommen Programmierer einen Hinweis wenn die App bei Android 5.1 gestartet wird. (https://developer.android.com/distribut ... target-sdk) Damit ist die Grenze bei 5 Jahren, in denen KEINE Entwicklung passieren muss. Dies halte ich persönlich für sehr unwahrscheinlich. Außerdem werden auch Projekte wie OVMS (viewtopic.php?f=388&t=54620) von OpenSource Entwicklern vorangebracht. Daher sehe ich kein Problem
e-up! UNITED atlantic blue metallic

Der E-UP und seine APPs [emoji20]

USER_AVATAR
  • ploep
  • Beiträge: 288
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:08
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Nur weil ich gerade auch mit der Aktivierung der App kämpfe. Welche 0800er habt ihr angerufen ? Und erreiche ich da am WE jemanden?

Ich habe diese hier: ‭0800 4088800‬

Die Ansage erzählt mir da immer nur dass ich eine Mail schreiben soll.
48h Zoe: infiziert :lol:
24h Ioniq: WOW :o

Elektrisch unterwegs im IONIQ PREMIUM PHANTOM BLACK seit 21.07.2017 :D :D :D

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

toka
read
Kann ich in meinem Seat Mii die App Mills&More laufen lassen?
Seat Mii Electric am 26.09.19 bestellt und am 02.06.20 beim Händler abgeholt

Re: Der E-UP und seine APPs [emoji20]

USER_AVATAR
read
ploep hat geschrieben: Nur weil ich gerade auch mit der Aktivierung der App kämpfe. Welche 0800er habt ihr angerufen ? Und erreiche ich da am WE jemanden?

Ich habe diese hier: ‭0800 4088800‬

Die Ansage erzählt mir da immer nur dass ich eine Mail schreiben soll.
Niemanden angerufen. Gestern We-Connect aktivieren wollen mit Kilometerstand, da ging es nicht. Heute nochmal versucht und schon gings. Kilometerstand habe ich nur geraten......
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
13.10.20 Auslieferung GMD

Bild

Re: Der E-UP und seine APPs [emoji20]

USER_AVATAR
  • ploep
  • Beiträge: 288
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:08
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Predo hat geschrieben:
ploep hat geschrieben: Nur weil ich gerade auch mit der Aktivierung der App kämpfe. Welche 0800er habt ihr angerufen ? Und erreiche ich da am WE jemanden?

Ich habe diese hier: ‭0800 4088800‬

Die Ansage erzählt mir da immer nur dass ich eine Mail schreiben soll.
Niemanden angerufen. Gestern We-Connect aktivieren wollen mit Kilometerstand, da ging es nicht. Heute nochmal versucht und schon gings. Kilometerstand habe ich nur geraten......

Über die App, Website....?? Wo hast du es aktiviert? Gibt ja gefühlt 10 verschiedene Wege.
48h Zoe: infiziert :lol:
24h Ioniq: WOW :o

Elektrisch unterwegs im IONIQ PREMIUM PHANTOM BLACK seit 21.07.2017 :D :D :D

Re: Der E-UP und seine APPs :-(

USER_AVATAR
read
Über die Website. Wie gesagt, ging ab dem Tag 2 nach Aktivierung. Hab geschätzt 5km eingegeben, 4 waren es tatsächlich.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon
14.10.19 bestellt
13.10.20 Auslieferung GMD

Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag