Modell 2020 ... endlich ist er da...

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

H4TU
  • Beiträge: 461
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 264 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
drilling hat geschrieben: Um 185er Reifen zu bekommen muß man bei den UpMiiGos halt 16" Felgen nehmen, man kann natürlich auch auf dem freien Markt 15 Zoll Felgen kaufen und darauf sogar noch etwas breitere Reifen montieren wie fluegelfischer das getan hat.
Der united hat 185er auf 15 Zoll ab Werk.
Dublin“ 5,5 J x 15 in Schwarz, Oberfläche glanzgedreht, Reifen 185/55 R 15
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW
Anzeige

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

USER_AVATAR
read
Ja das stimmt schon.
165er Reifen sind drauf.
Die Zoe hat etwas mehr. Wie machen das dann die i3?

Wie gesagt bei meinen Kilometern ...
wenn auf die Blade mehr als 165 drauf passen solls daran nicht scheitern
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

H4TU
  • Beiträge: 461
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 264 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
Fahr ihn doch erstmal selbst und entscheide dann.
Jeder empfindet es anders bzw. fährt anders, und wer vorher mit mehr PS oder größeren Schlappen unterwegs war und dabei sportlich gefahren ist dem wird das mit Sicherheit auffallen das das Auto sich etwas anders verhält.

Und ja, ich habe selbst einen "unpassenden" Satz am Sportsvan. Im Sommer 17" mit 215er im Winter nur 15" mit 175er. Die Winterräder gab es vom Händler als Neusatz kostenfrei dazu. Würde ich mir so aber auch nicht kaufen. Jetzt sind sie aber da und werden gefahren, nur eben nicht so sportlich ;)

Aber wer es selbst nicht ausprobiert hat kann schlecht urteilen ob er damit klar kommt oder nicht.
Und zum Thema Sicherheit: Kein Reifen der Welt kann die Physik übergehen. Jeder Reifen kommt an seinen Grenzbereich wenn man es will. Es ist also nur die Frage ob ich ihn an diese grenze bringen kann oder überhaupt will ;)
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

USER_AVATAR
read
Bin ich ja - siehe Video
Genau mit der Werksbereifung bzw in diesen Dimensionen. Und das war absolut in Ordnung.

Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

H4TU
  • Beiträge: 461
  • Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
  • Hat sich bedankt: 264 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben: Bin ich ja - siehe Video
Genau mit der Werksbereifung bzw in diesen Dimensionen. Und das war absolut in Ordnung.
Ach so, alles klar.
Ist an mir vorbei gegangen bei den ganzen Beiträgen.

Sowas muss aber jeder immer für sich entscheiden und ich würde mich da nicht vorher von anderen verrückt machen lassen, egal ob Reifen oder sonst etwas. ;)
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > September > 39. KW > November > 47. KW > 44. KW

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

jörg-michael
  • Beiträge: 85
  • Registriert: So 24. Apr 2016, 08:23
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Ich hab mich bewusst für die Blade mit der "dünnen" Serienbereifung entschieden. Fahr seid Jahren nur noch Toyota Hybrid mit sehr geringen Verbrauch. Und weiß so die Vorteile der dünnen Bereifung zu schätzen. Jedes bisschen mehr Gummi auf der Strasse gleich höherer Verbrauch, die Hybrid Fahrer sind kniggrig :-). Dabei fahre ich nicht wie ein Rentner mit viel Zeit, halt nur immer vorraus schauend. Und bei einem Stromer wird es nicht anders aussehen denke ich. Wem es nicht drauf ankommt, mach bitte. Ich werde auch mit dem "Kleinen" versuchen wieder effizient vorran zu kommen, und da passen die Blade perfekt dazu.

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

USER_AVATAR
read
H4TU hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben: Bin ich ja - siehe Video
Genau mit der Werksbereifung bzw in diesen Dimensionen. Und das war absolut in Ordnung.
Ach so, alles klar.
Ist an mir vorbei gegangen bei den ganzen Beiträgen.

Sowas muss aber jeder immer für sich entscheiden und ich würde mich da nicht vorher von anderen verrückt machen lassen, egal ob Reifen oder sonst etwas. ;)
Da hast du vollkommen Recht.
Und abschließend zum Thema Reifen/Räder kann ich nur sagen, dass ich jetzt die 15 Zoll Blade mit Winterreifen (Dunlop Winter Response 2) bekomme und schicke (15 Zoll) glanzgedrehte Alus mit der Werksbereifung (welche auch immer das sind).

Im Bild sind das die ganz rechts. Und da die anscheinend nicht wintertauglich sind (Schneeflocke Symbol) passen sie gut als Sommerfelgen.
Die originalen VW Merano sind NICHT zulässig (ET35 statt ET33 oder so).
Der Verkäufer versicherte mir aber, dass der Preis jetzt gleich sein dürfte (ich glaube ihm das mal so...).

Dafür ziehen sie mir eben auch gleich die Gummis auf die jeweils anderen Felgen um - ist ja auch was wert...
Dateianhänge
felgenUp.JPG
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

USER_AVATAR
  • sm7495
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Fr 27. Dez 2019, 06:24
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Ich bin am überlegen meine neuen, unbenutzten Upsilon 185/50R16 zu verkaufen, da ich auf 17er scharf bin. (Bild ist nicht von mir)

Hat jemand für 800€ Intresse????
Standort ist Erzgebirge.
Dateianhänge
pw49336-0-16-zoll-vw-sommerreifen.jpg
Zuletzt geändert von sm7495 am Mo 3. Feb 2020, 21:41, insgesamt 2-mal geändert.
e-up! 2020

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

USER_AVATAR
read
Sonst einfach hier auf den Marktplatz stellen :)

(Wow... 17 Zoll bei dem Auto)...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

USER_AVATAR
read
sm7495 hat geschrieben: Ich bin am überlegen meine neuen, unbenutzten Upsilon 185/50R16 zu verkaufen, da ich auf 17er scharf bin. (Bild ist nicht von mir)

Hat jemand für 800€ Intresse????
Standort ist Erzgebirge.
Inkl. Rechnung mit MwSt.?
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut VW-Lounge: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021 05.KW 2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag