Modell 2020 ... endlich ist er da...

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

smarty79
  • Beiträge: 1158
  • Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Hab fürs Licht mal nen eigenen Faden aufgemacht bevor die mods eingreifen.

viewtopic.php?f=50&t=54614
e-Up! style am 02.07.20 in WOB abgeholt.
Anzeige

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

Zoidberg
  • Beiträge: 730
  • Registriert: Fr 27. Mai 2016, 20:57
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
Heute waren es 10 °C und so langsam kommt die Batterie in den Bereich der vollen Leistungsfähigkeit, es fehlt nur noch ein Balken:

eup9.jpg

Ansonsten habe ich die Sitzheizung auch mal ausprobiert: bei mir wird auch die Lehne warm, allerdings scheint der beheizte Bereich nicht hoch bis zu den Schultern zu reichen.

Und ja, das Fernlich ist super, das Abblendlicht ist auch keineswegs schlecht.

Ich bin begeistert, in welche Lücken sich der kleine Flitzer reinbugsieren lässt. Bin halt sonst immer große Autos gefahren. :lol:

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

USER_AVATAR
read
Finde es erstaunlich, dass ihr alle warten könnt.
Habe heute meinen gekauft.
Kriege ihn nächste Woche
Dateianhänge
0004863F-7499-474A-A294-4058864D20CC.jpeg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben: Finde es erstaunlich, dass ihr alle warten könnt.
Habe heute meinen gekauft.
Kriege ihn nächste Woche
Läuft bei dir! 👍
e-up! non style, teal blue, seit 07/2020

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

USER_AVATAR
  • manv8
  • Beiträge: 427
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
  • Wohnort: zwischen Nürnberg und Regensburg
  • Hat sich bedankt: 207 Mal
  • Danke erhalten: 118 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben: Finde es erstaunlich, dass ihr alle warten könnt.
Habe heute meinen gekauft.
Kriege ihn nächste Woche
Hallo.
Abgedunkelte Heckscheiben ohne Style ( weisses oder schwarzes Dach ) in Österreich so verfügbar?

In Deutschland gab´s / gibts die dunklen Scheiben nur in der VW "Style"-Variante und dann eben mit andersfarbigen Dach / Aussenspiegel. Abweichend davon die neueste "United"-Variante.

Gruß.
e-Up! 2020, bestellt 22.10.2019 - EZ 11.08.2020

Bild

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

USER_AVATAR
read
@magnolie8b
Danke :) ja es sind einige lagernd (gewesen).
Siehe Bild

@manv8
Das Style Paket ist wie die beiden anderen Pakete „Design Interieur Paket“ und „Design Exterieur Paket“, aber man hat dann ein helleres Armaturenbrett und die Cross-Sitzbezüge, sowie die Option auf Zwei-Farben-Lackierungen.

Was meinem fehlt ist also dieses Paket (egal) und das DAB+ / eSound.
Beides wollte ich eh nicht.
Und das Fahrerassistenzpaket mit Kamera, Tempomat und Lane Assist hat er auch.

In AT ist sonst alles Serie: CCS, Ladekabel, Schuko ICCB.
Aber dafür habe ich meinen NRGkick - bei meinem Beruf auch irgendwo logisch :D
Dateianhänge
3CC81F72-EE8D-46D9-8CCC-86EF58A9EE2F.jpeg
FF3CEA17-70FC-4FEB-8E19-F24272134785.jpeg
2F02298C-8D47-4A34-A565-A4A5669D03DC.jpeg
F7D45A5D-5F09-4BF4-A3A6-46D232A45DF3.jpeg
401DFB10-6BEB-4404-B27F-DEEFCCFA58C8.jpeg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

USER_AVATAR
read
Danke @fluegelfischer für die ausführlichen Infos!

Ich hatte diese Woche ebenfalls Gelegenheit eine Probefahrt zu machen mit einem voll ausgestatteten e-up inkl. Upsilon-Felgen und Sommerreifen. Die Straßen waren nass und es hatte knapp 10 Grad. Ich habe es krachen lassen. Daher einige Ergänzungen und Anmerkungen von meiner Seite:

- Fahrverhalten mit den großen Felgen/ breiten Reifen sehr akzeptabel. Fahrzeug hat guten und nicht nervösen Geradeauslauf auch bei Vmax (135 km/h Tacho). In eng gefahrenen, nassen Kurven und z.B. Überfahren von nassen Bahnschienen kommt die Bodenhaftung an ihre Grenzen und ASR/ESP greifen recht intensiv ein, die Antriebsleistung wird zurück geregelt und es dauert einen kurzen Moment, bevor der Motor wieder anschiebt. Aber mit Sommerreifen darf man bei 10 Grad+nass auch keine Wunder erwarten. Die Karosserieneigung in Kurven ist ebenfalls in Ordnung und durch den niedrigen Schwerpunkt besser als bei den Verbrenner-ups, der Fahrzeugklassen jedenfalls völlig angemessen, aber logischerweise nicht auf 911er-Niveau.
Fazit: Wer es ab und zu etwas sportlicher mag, sollte auf keinen Fall zu den kleinen Stahlfelgen/ schmalen Reifen greifen! Ich werde sowohl für Sommer- als auch für Winterräder auf 16“-Alus gehen.

- Die Rekuperationsstufen halte ich ebenfalls für überflüssig, ich würde wahrscheinlich immer in der niedrigsten Stufe 1 fahren. Aber hier kommt es wohl auch auch auf das persönliche Fahrprofil an. Sinnvoll fände ich eine adaptive Rekuperation in Abhängigkeit vom Abstand zum Vordermann, aber das bietet der up ja leider nicht.

- Sitzheizung ist in Ordnung, Stufe 2 schon mehr als genug und nur zu Beginn der Fahrt sinnvoll, dann genügt Stufe 1. Natürlich wird nicht nur die Sitzfläche, sondern auch der Rücken gewärmt, da hat der Fahrersitz bei @fluegelfischer offenbar einen Defekt.

- Beeindruckt hat mich die niedrige Geräuschkulisse, von außen kommt viel weniger Lärm herein als ich erwartet hätte, sowohl in der Stadt als auch Überland/ Autobahn. Man kommt sich fast vor wie in einer Lärmkapsel und fühlt sich von der Umgebung entkoppelt - super! :D

- Der e-Sound ist zwar recht dezent und nur bis 30 km/h zu hören, weil darüber nicht aktiv und dann auch die Abrollgeräusche lauter sind (@fluegelfischer: natürlich hört man die im Auto). Aber ich werde den e-Sound trotzdem auf gar keinen Fall dazu bestellen, nicht mal wenn er (durch 100€ Förderung) fast gratis ist. Ich lasse mir die entspannende Ruhe in diesem Auto doch nicht durch künstlich erzeugten Krach wieder kaputt machen :!:
e-up! UNITED, bestellt 10.03.20, aktueller LT laut VW-Lounge: KW 22/2020 Q1/2021 Januar 2021 05.KW 2021

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

ronne
  • Beiträge: 276
  • Registriert: Sa 30. Nov 2019, 17:13
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Also dunkle Scheiben, das ist ja nun ein Extra was man easy kostengünstig nachrüsten lassen kann und den Tönungsgrad kann man sich dann noch aussuchen.

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

USER_AVATAR
read
burgerman hat geschrieben: Aber mit Sommerreifen darf man bei 10 Grad+nass auch keine Wunder erwarten. Die Karosserieneigung in Kurven ist ebenfalls in Ordnung und durch den niedrigen Schwerpunkt besser als bei den Verbrenner-ups, der Fahrzeugklassen jedenfalls völlig angemessen, aber logischerweise nicht auf 911er-Niveau.
Fazit: Wer es ab und zu etwas sportlicher mag, sollte auf keinen Fall zu den kleinen Stahlfelgen/ schmalen Reifen greifen!
Mit welchen Reifen darf man das bei +10° C und Regen denn? Und: Woher weißt du, wie sich kleinere Felgen/Reifen bei sportlicher Fahrweise schlagen? Vielleicht sind sie besser, da die geringeren Massen helfen, Bodenkontakt zu halten?
VW e-up 2
teal blue, Upsilon, alle Pakete, CCS

Re: Modell 2020 ... endlich ist er da...

USER_AVATAR
read
Habe die 15er Blade und für Winter 15er Felgen mit den Conti TS860.
Genügt.

Rekuperation fahre ich fix im B Modus!
Bin es gewohnt vom Model 3
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag