SEAT Mii electric

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: SEAT Mii electric

Spanien-Stefan
  • Beiträge: 48
  • Registriert: So 22. Dez 2019, 08:53
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Oh danke für diese Info, dann werde ich mal schauen ob ich vielleicht einen bestelle ohne ihn vorher gesehen zu haben.

LG Stefan
Bevor isch misch uffreeesch, isses mer lieber egal!!!
Anzeige

Re: SEAT Mii electric

whr
  • Beiträge: 518
  • Registriert: Sa 26. Okt 2019, 16:40
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
Probesitzen geht im Verbrenner, das solltest Du schon machen.

Re: SEAT Mii electric

bloomsterit
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Di 4. Feb 2020, 18:39
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
haneu hat geschrieben: Wie siehts eigentlich mit Mii-Auslieferungen aus? Schon einer gesichtet?
Die Seat-Händler in der Region Köln haben seit 2-3 Wochen Vorführwagen. Ich bin einen gefahren und es war auch alles schön. Angeblich startet die "normale" Produktion allerdings erst in KW 12/2020. Falls Du mit deinem Händler sprichst, würde vermutlich einige interessieren, was er zum aktuellen Stand sagt. :-)
Seat Miitte Februar 2020 bestellt. Angedachte Auslieferung: 08/2020

Re: SEAT Mii electric

Spanien-Stefan
  • Beiträge: 48
  • Registriert: So 22. Dez 2019, 08:53
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
bloomsterit hat geschrieben: Ich bin einen gefahren und es war auch alles schön. Angeblich startet die "normale" Produktion allerdings erst in KW 12/2020. Falls Du mit deinem Händler sprichst, würde vermutlich einige interessieren, was er zum aktuellen Stand sagt. :-)
Kannst du über deine Probefahrt evtl etwas genauer schreiben?

Ich denke da sind einige hier und ich dankbar für.

Danke und LG Stefan
Bevor isch misch uffreeesch, isses mer lieber egal!!!

Re: SEAT Mii electric

bloomsterit
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Di 4. Feb 2020, 18:39
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Spanien-Stefan hat geschrieben: Kannst du über deine Probefahrt evtl etwas genauer schreiben?
Ich habe keine große Probefahrt gemacht. Dafür zu viert. Mit an Bord waren Frau, Kind 6 Jahre und Kind 3 Jahre. Ein Kind mit Sitzerhöhung und ein Kind im Kindersitz. Alle Beteiligten waren über das Platzangebot sehr überrascht. Ich bin ca. 1,85 cm und hinter mir saß das Kind mit Sitzerhöhung. Bei meiner Frau war das Kind mit Kindersitz und auch beim Beifahrer waren die Knie noch nicht im Handschuhfach. Da haben wir schon in größeren Autos schlechter gesessen. Damit hatten wir eigentlich schon alles herausgefunden, was wir wollten. Das Auto ist zum Pendeln und die Kinder zu Kita/Schule bringen gedacht. Das funktioniert. Viel mehr hat mich im Detail nicht interessiert. Vielleicht noch dies: Leider hat es stark geregnet, deshalb war das Fahren nicht ganz so leise wie man es sich von einem Elektroauto wünscht. Geklappert hat aber nichts. Der Wagen ist m.E. gut verarbeitet. Beschleunigung ist für mich auch ausreichend. Persönlich finde ich den Seat auch am interessantesten. Up und Citigo sind nicht so meins.
Ich habe zwar ein Faible für Autos (Innocenti Cooper steht in der Garage), aber dieses Auto muss funktionieren und günstig sein. Ich glaube dafür ist es perfekt. Das Angebot von Seat hat auch so deutlich das VW Angebot unterboten, dass ich nicht lange nachdenken musste. Die Leasingrate hat sich halbiert. Es wird ein Dienstwagen und dann vermutlich mit 0,25% geldwerten Vorteil versteuert. Ich glaube, dass dann für mich wirklich nur Fahrradfahren günstiger ist.
Seat Miitte Februar 2020 bestellt. Angedachte Auslieferung: 08/2020

Re: SEAT Mii electric

Spanien-Stefan
  • Beiträge: 48
  • Registriert: So 22. Dez 2019, 08:53
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
bloomsterit hat geschrieben:
Spanien-Stefan hat geschrieben: Kannst du über deine Probefahrt evtl etwas genauer schreiben?
Ich habe keine große Probefahrt gemacht. Dafür zu viert.
Danke für deinen sehr ausführlichen Bericht.
Ich denke das passt auch bei uns so.


LG Stefan
Bevor isch misch uffreeesch, isses mer lieber egal!!!

Re: SEAT Mii electric

USER_AVATAR
  • haneu
  • Beiträge: 199
  • Registriert: Sa 10. Feb 2018, 13:24
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Wir fahren aktuell den (Innenraum)gleichen up. Mit 1.85 hab ich genug Platz (ist ein Innenraumwunder). Muss nur immer wenn die Frau gefahren ist das Lenkrad umstellen, weil ich sonst die Anzeige nicht sehen kann...
Mii in rot mit CCS & 5J Garantie 10/19 bestellt; Produziert in KW 25/20, Abholung KW 30/20: Nach Bafa ca 8600€ ;-) Kein Regensensor => Intervallwischen läßt sich nicht verstellen :-(

Re: SEAT Mii electric

Mii&Me
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Fr 14. Feb 2020, 18:58
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich bin fest entschlossen, mir den Mii zuzulegen, war deshalb auch im Autohaus. Die hatten sogar zwei Stück stehen, angeblich kann man den einen auch direkt mitnehmen.
Probefahrt kommt nächste Woche Mittwoch. Nehme da gerne eventuelle Fragen hier aus dem Forum mit und berichte auf Wunsch nachher.

Re: SEAT Mii electric

Spanien-Stefan
  • Beiträge: 48
  • Registriert: So 22. Dez 2019, 08:53
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Mii&Me hat geschrieben: Ich bin fest entschlossen, mir den Mii zuzulegen, war deshalb auch im Autohaus. Die hatten sogar zwei Stück stehen, angeblich kann man den einen auch direkt mitnehmen.
Probefahrt kommt nächste Woche Mittwoch. Nehme da gerne eventuelle Fragen hier aus dem Forum mit und berichte auf Wunsch nachher.
Geht mir genauso.
Hatte letzte Woche einen Anruf von Seat Spanien, wir sind jetzt auch für eine Probefahrt vorgemerkt.
Hier hat aber noch kein Autohaus einen zum testen auf dem Hof stehen.
Wir werden benachrichtigt sobald einer zum testen in unserem favorisierten Autohaus vor Ort ist.

Fragen habe ich zwar keine, aber wäre schön wenn du ein wenig nach deiner Probefahrt was schreiben könntest.

Viel Spass.

LG Stefan
Bevor isch misch uffreeesch, isses mer lieber egal!!!

Re: SEAT Mii electric

Spanien-Stefan
  • Beiträge: 48
  • Registriert: So 22. Dez 2019, 08:53
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Mii&Me hat geschrieben: Nehme da gerne eventuelle Fragen hier aus dem Forum mit und berichte auf Wunsch nachher.
Eine Frage ist mir da jetzt eingefallen.

Das Ladekabel für die "normale 230-V-Steckdose" ist das jetzt ganz normal bei dem Auto dabei oder muss man das extra mitbestellen.
Habe da nämlich widersprüchliches gelesen.

Danke für eine Antwort.

LG Stefan
Bevor isch misch uffreeesch, isses mer lieber egal!!!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag